ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330d: Software Optimierung?

330d: Software Optimierung?

BMW 3er E92
Themenstarteram 14. Mai 2020 um 17:45

Wollte meinen 330d e92 mit 231 PS optimieren.

Nun wollte ich mir verschiedene Meinungen nochmal rein holen und bestimmt gibt es da den ein oder anderen der mir von seiner Erfahrungen erzählen kann .

Mfg.

Ähnliche Themen
5 Antworten

Servus, hast du nähere Angaben zum Fahrzeug? Automatik oder Handschalter, Laufleistung, Baujahr, ...?

Lg Joel

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 10:04

Automatik von 07 und hat jetzt ca. 170000 gelaufen.

Also rein Getriebe-mäßig würde ich mir an der Stelle keine Sorgen machen. Selbes gilt für den Motor. Die sind beide sehr robust und eigentlich fast unverwüstlich. Klar, kann man das so nie sagen, weil auch Fahrprofil und weiteres davon abhängt, aber dieses Fahrzeug bietet die besten Voraussetzungen dafür.

Ich kann dir selber keine Erfahrungen mitteilen, allerdings gibt es 1000 Threads dazu, da kannst du sicher was nachlesen.

Habe mich vor kurzem mit einem Motorentechniker unterhalten, er meinte, er bietet seine Kennfeldoptimierungen generell nur in Kombination mit DPF-Off und AGR-Off an, da der höhere Ladedruck angeblich zu einen zu hohen Gegendruck im DPF-führt was den Turbo zusätzlich belaste. Ob das Verkaufsstrategie seiner Leistungen oder tatsächlich wahr ist, kann ich nicht sagen, sollte man sich aber auch Gedanken zu machen (aber um juristisch korrekt zu bleiben: wir sprechen natürlich vom Betrieb auf Rennstrecken, da eine solche Änderung zum Verlust der Betriebserlaubnis auf öffentlichen Straßen führt).

Bei wem du welche Art der Optimierung machst, da scheiden sich die Geister. Die einen sagen, sie gehen nur zu AC Schnitzer, die anderen hauen sich n Chip für 150€ rein und wundern sich warum Ihnen der Turbo um die Ohren fliegt. Die Firma JD-Performance macht generell einen sehr guten Eindruck, haben auch top Bewertung und geben gute Auskunft übers Telefon. Ebenso KFZ-Weber in Peissenberg.

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 12:07

Ja war schon mal bei kuzka performance und da hätte ich bei stage 1 ca 45 -50 PS und 100 Newtonmeter mehr . Das hätten die dann auch so gemacht aber darüber hinaus auch nur mit dpf-off und AGR-off , würde aber auch gerne im öffentlichen verkehr damit fahren ..

also von daher ist das für mich momentan ausgeschlossen ohne dpf oder agr zu fahren.

Hatte auch ein gutes Gespräch soweit mit denen , nur hatte ich eine defekte Lichtmaschine zu der Zeit und dadurch ist mir der dpf zu gegangen. Deshalb haben wir das dann auch nicht machen lassen . Jetzt ist soweit alles behoben und ich spiele wieder mit dem Gedanken .

Also ich fahr öfters mit einem 3.0d e83 mit AGR-Off (natürlich nur auf privaten Gelände) und ich muss ehrlich sagen, das Fahrverhalten is angenehmer. Die Gasannahme ist direkter und es, naja fühlt sich richtiger an..

mal abgesehen davon dass die AGR-Dinger permanent verrecken und ich letztens erst an meinem f32 den Motor hab durchspülen lassen dürfen, weil mir der Ansaugtrakt verkokt ist. Bei einem Fahrprofil von rund 50tkm/Jahr.

Also agr-off ist generell sehr sinnvoll aber halt verboten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen