Forum323 & 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 323 & 3
  6. 323F BJ ruckelt beim Fahren und zickt beim Anfahren

323F BJ ruckelt beim Fahren und zickt beim Anfahren

Mazda 323 6 (BJ)
Themenstarteram 5. April 2011 um 13:29

Hallo,

seit einige Monaten läuft mein Mazda 323F BJ (Baujahr 1998) 1.5 L 16 V schlecht.

Es fing damit an, dass der immer öfters schlecht Gas annahm beim Beschleunigen und teilweise sogar anfing zu ruckeln. Leistung hat auch weniger gehabt als gewöhnlich. Auf der Autobahn war zum Teil nur knapp 80-100 kmh möglich. Nach Prüfung der Zündung, Zündkerzen etc. habe ich einen Tipp bekommen um nach dem Luftmassenmesser zu schuen.

Im Internet habe ich einen neuen (aus UK) aber kein Originalteil gekauft. Die Leistung des Autos war plötzlich wieder normal und fuhr perfekt. Leider meldete sich damit ein neuer Fehler. Wenn ich an der Apmel stand fing der im Leerlauf an zu spinnen (ständiges hoch und runter), sodass der Motor sich sogar hin und wieder selbst abwürgte. Beim Fahren war jedoch alles bestens.

Daraufhin habe ich einen anderen Luftmassenmesser besorgt. Originalteil, jedoch gebraucht. Seitdem spinnt der Motor im Leerlauf nicht mehr, aber der Wagen hat wieder etwas weniger (gefühlt, ganz minimal) Leistung und nimmt teilweise aus dem Leerlauf (beobachtet eher wenn der Motor warm ist) keinen Gas an. Das heisst wenn ich an der Ampel stehe und losfahren will, kann den Kuplung erst nach 2-3 Sekunden kommen lassen weil beim Gasgeben oft der Drehzahl erst für 1-2 Sekunden runter geht.

Mit einem Automechaniker Freund habe ich dann bei der weiteren Fehlersuche die Labdasonde abgeklemmt und siehe da, der Wagen lief plötzlich wieder perfekt ohne zu ruckeln und nahm auch anständig Gas an.

Also... logischerweise eine neue Lambdasonde gekauft und mit viel Vorfreude eingebaut.

Der Fehler ist jedoch geblieben. Ich bekomme langsam die Kriese!!

Ich würde jetzt an Steuergerät tippen weil der Fehler sich bei allen 3 Luftmassenmesser anders ist und auch wegen dem Verhalten bei an- oder abgesteckter Lambdasonde. Ich habe vorhin vergeblich im Motorraum und hinter der Handschuhfach danach gesucht. (wird bestimmt unter der Lenksäule sein, werde nochmal schauen)

Kann ich einen gebrauchten Steuergerät einfach so kaufen und tauschen? Muss ich dabei ausser der genauer Bezeichnung was beachten?

Hat jemand eine andere Idee? Vielleicht irgendein Temperatursensor ?

(die Fehler treten vermehrt auf wenn der Motor richtig warm ist)

Danke Euch im Voraus

 

jabopeti (Peter)

Beste Antwort im Thema

Ich weiß garnicht warum immer auf "alte" autos rumgehackt wird.

mein passat war 16 Jahre alt als ich ihn kaufte. Jetzt 175tkm später und nun 24 jahre alt hab ich gerade mal 2500€ reingesteckt. Muss nicht alles schlecht sein was alt ist.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Ist jetzt zwar etwas spät,aber möglicher weise hilft es jemanden.

Es wird der Luftmengenmesser sein,hatte das selbe Problem vorkurzem,

ein neuer Luftmengenmesser und alles war wieder gut.

Versuch mal den Luftmengenmesser am Filterkasten abzuklemmen und mach eine

Probefahrt. In dem Fall sollte das ruckeln wegsein und anfahren etwas besser.

Pack nen originalen LMM rein und lass die Zündung richtig einstellen und dann läuft der Motor wieder rund.

Das ist teilweise das problem mit den Zubehörprodukten. Die sind halt nicht zu 100% gleich.

Hallo habe das gleiche problem in der mazda werkstatt haben die gesagt der luftmassenmesser müsste getauscht werden.

es gibt wohl auch einen luftmengenmesser aber den hat der den ich habe nicht denn der luftmassenmesser ist elektrisch und der luftmengenmesser nicht.

wollte mir einen bei ebay kaufen da kostet der 41€ im mazda shop kostet der 167€ woher kommt dieser unterschied???

lieber werkstatt drüber schauen lassen?

Zitat:

Original geschrieben von polofahrer22

Hallo habe das gleiche problem in der mazda werkstatt haben die gesagt der luftmassenmesser müsste getauscht werden.

es gibt wohl auch einen luftmengenmesser aber den hat der den ich habe nicht denn der luftmassenmesser ist elektrisch und der luftmengenmesser nicht.

wollte mir einen bei ebay kaufen da kostet der 41€ im mazda shop kostet der 167€ woher kommt dieser unterschied???

lieber werkstatt drüber schauen lassen?

Hallo und falls jetzt im Juli-2014 noch hier unterwegs, würde ich gerne von Ihnen erfahren, an was das Ruckeln letztendlich gelegen hat. Auch ich habe seit 1 Jahr dieses Problem und viele Teile schon ohne Erfolg getauscht. Nun möchte ich nicht noch weiter nur auf Verdacht in meinen 18 J. alten Mazda investieren und ihn evtl. dann doch verschrotten.

Ihre Antwort würde mich freuen und hoffentlich auch weiter helfen. Vielen Dank im Voraus.

 

Hallo und falls jetzt im Juli-2014 noch hier unterwegs, würde ich gerne von jemanden hier erfahren, an was das Ruckeln letztendlich gelegen hat. Auch ich habe seit 1 Jahr dieses Problem und viele Teile schon ohne Erfolg getauscht. Nun möchte ich nicht noch weiter nur auf Verdacht in meinen 18 J. alten Mazda investieren und sie evtl. dann doch verschrotten.

Eure Antwort würde mich freuen und hoffentlich auch weiter helfen. Vielen Dank im Voraus.

hatte das selbe Problem

alles überprüft alles saubergemacht auch neuteile benuzt keine verbesseung

lamdasonde abgeklemmt läuft

fehler gefunden

Hallo Kangun,

als Laie frage ich Sie speziell zu der Lambadsonde-Abklemmung.

Heißt es, dass Ihr Fahrzeug jetzt ohne Lambdasonde wieder mit voller Leistung fährt und ruckelt nicht?

Gruß "mazda-problem"

ja bin ohne angeklemmte lambdasonde gefahren da diese defekt war, kein probleme mehr mit ruckeln oder gasannahme (Mazda 323f BJ 1.5 1998 zeigt einen defekt der lambdasonde nicht an)

mittlerweile ist eine neue lambdasonde verbaut habe keine unterschiede festellen können läuft alles ganz normal

Vielen Dank Kangun!

Nun ist dies meine letzte Hoffnung auf Erfolg.

Wünsche weiterhin ein ruckelfreies Fahren! ;-)

Ach noch etwas Kangun!!! Können Sie mir Tipp geben, wo ich die Lambdasonde günstig bekommen könnte?

Cleverlog-autoteile GmbH ebay 25,37€ Lambdasonde 4MAX 0219-03-0008

Und dafür auch noch einmal herzlichen Dank KANGUN, sehr nett von Ihnen! :-)

Hallo, bin schon wieder da! ;-( Nun all die mir geratenen GUTEN! Tipps beseitigten das Ruckeln leider nicht.

Nun aktuell scheint die Lichtmaschine den Geist aufzugeben und meine Frage ist die, ob das seit mehr als 1 Jahr immer zunehmende Ruckeln + Leistungsabfall auch von dieser am kaputt gehenden Lichtm. kommen könnte? Wer kann mir etwas dazu sagen?

Hallo mazda-problem,

ich kann dir zum Ruckeln leider nichts sagen.

Mein Tipp ist jedoch: "schmeiss die alte Karre weg", nutze eine Eintauschprämienaktion bzw. kauf dir einen 4-6 jährigen Mazda. Das ist sicherlich wesentlich wirtschaftlicher, als ein 18-jähriges Auto ständig zu reparieren.

Machen wir uns nichts vor: "du reitest ein totes Pferd".

Gruß kofel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 323 & 3
  6. 323F BJ ruckelt beim Fahren und zickt beim Anfahren