ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d 190PS BJ2018 Kaufberatung (Automatik)

320d 190PS BJ2018 Kaufberatung (Automatik)

BMW 3er F31
Themenstarteram 22. März 2022 um 14:42

Hallo zusammen,

 

Ich interessiere mich für das oben beschriebene Fahrzeug. Mir ist hier in erster Linie die geringe Laufleistung, Automatikgetriebe und der Motor wichtig. Preislich fangen so ab circa 21k an (beim BMW Händler). Ausstattung ist mir erstmal zweitrangig. Getriebe sollte ja soweit ausgereift sein, beim dem B47 sollten dann hoffentlich keine Steuerketten Probleme entstehen oder?

 

Habt ihr noch tipps worauf noch zu achten ist?

Hatte noch was von AGR Kühlern mitbekommen die reisen.

 

- 190 PS Triebwerk

- Automatik getriebe

- Navi

- Kombi

 

Restliche Extras gern gesehen aber suche zwischen 20-23k€

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich finde Sportsitze noch nennenswert, denn die Originalsessel sind echt mau. Am besten selbst mal Probesitzen.

Ach ja 01.09.2018 hat sich die Besteuerung geändert, da wird dann nach WLTP gemessen und deshalb wurde es teuerer. Nicht die Welt, aber ich meine zwiachen 60-100€ mehr pro Jahr, ohne dass sie irgendwas geändert hätte.

Themenstarteram 22. März 2022 um 15:05

Zitat:

@er70 schrieb am 22. März 2022 um 15:04:25 Uhr:

Ich finde Sportsitze noch nennenswert, denn die Originalsessel sind echt mau. Am besten selbst mal Probesitzen.

Ach ja 01.09.2018 hat sich die Besteuerung geändert, da wird dann nach WLTP gemessen und deshalb wurde es teuerer. Nicht die Welt, aber ich meine zwiachen 60-100€ mehr pro Jahr, ohne dass sie irgendwas geändert hätte.

Danke fur die info!

 

Ja leder muss nicht aber sportsitze wären nett. Will den defintiv länger fahren. Mein letzter 3er war ein e46 facelift den ich mit 360tkm verkauft hatte :D

Zitat:

@allii schrieb am 22. März 2022 um 15:05:42 Uhr:

Zitat:

@er70 schrieb am 22. März 2022 um 15:04:25 Uhr:

Ich finde Sportsitze noch nennenswert, denn die Originalsessel sind echt mau. Am besten selbst mal Probesitzen.

Ach ja 01.09.2018 hat sich die Besteuerung geändert, da wird dann nach WLTP gemessen und deshalb wurde es teuerer. Nicht die Welt, aber ich meine zwiachen 60-100€ mehr pro Jahr, ohne dass sie irgendwas geändert hätte.

Danke fur die info!

Ja leder muss nicht aber sportsitze wären nett. Will den defintiv länger fahren. Mein letzter 3er war ein e46 facelift den ich mit 360tkm verkauft hatte :D

Ich fahre meinen 2013er F31 320d jetzt seit Dezember 2014, bin nun dank Corona erst bei knapp 170000km, habe das Fahrzeug immer in einer vertrauenswürdigen BMW-Werkstatt zum Service gehabt und bisher außer Verschleißteile nichts dran defekt gewesen, ist mein erster BMW (mal abgesehen von nem 318er E21, den ich mal kurz hatte) und er ist top zuverlässig, sparsam und im Unterhalt günstiger als der Passat, den ich davor hatte. Kann mich nicht über das Auto beschweren, außer dass er etwas aus der Heizung müffelt, aber das war wohl ein Problem, was bei den 2012/2013er Modellen auftrat und nie wirklich eine offizielle Lösung gefunden wurde.

Ich bin jetzt relativ spontan an einen F31 320d Touring Automatik in Sportline gekommen. Ist aus 2018 und hat 75`KM drauf und hat Sportsitze, Navi Prof, indiv Himmel, grossen Tacho, Leder, LED, DAB und Hifi, Rückfahrkamera und alle Service bei BMW. HUD und Panorama hat er zwar keins, aber das was mir nicht so wichtig.

Hole ihn vor Ostern ab und freu mich schon sehr auf den Touring

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 26. März 2022 um 14:34:19 Uhr:

Ich bin jetzt relativ spontan an einen F31 320d Touring Automatik in Sportline gekommen. Ist aus 2018 und hat 75`KM drauf und hat Sportsitze, Navi Prof, indiv Himmel, grossen Tacho, Leder, LED, DAB und Hifi, Rückfahrkamera und alle Service bei BMW. HUD und Panorama hat er zwar keins, aber das was mir nicht so wichtig.

Hole ihn vor Ostern ab und freu mich schon sehr auf den Touring

Klingt gut und im Grunde ist der 320d völlig ausreichend. An das Geräusch gewöhnt man sich mit der Zeit. Bin auch vom 6Zyl TDI auf den 4zyl BMW umgestiegen u war anfangs gar nicht so begeistert, wie das Triebwerk herumkrakeelt, aber mittlerweile fahre ich ihn seit 7 Jahren u bin froh über so ein zuverlässiges und sparsames Auto.

Zitat:

@er70 schrieb am 26. März 2022 um 14:44:19 Uhr:

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 26. März 2022 um 14:34:19 Uhr:

Ich bin jetzt relativ spontan an einen F31 320d Touring Automatik in Sportline gekommen. Ist aus 2018 und hat 75`KM drauf und hat Sportsitze, Navi Prof, indiv Himmel, grossen Tacho, Leder, LED, DAB und Hifi, Rückfahrkamera und alle Service bei BMW. HUD und Panorama hat er zwar keins, aber das was mir nicht so wichtig.

Hole ihn vor Ostern ab und freu mich schon sehr auf den Touring

Klingt gut und im Grunde ist der 320d völlig ausreichend. An das Geräusch gewöhnt man sich mit der Zeit. Bin auch vom 6Zyl TDI auf den 4zyl BMW umgestiegen u war anfangs gar nicht so begeistert, wie das Triebwerk herumkrakeelt, aber mittlerweile fahre ich ihn seit 7 Jahren u bin froh über so ein zuverlässiges und sparsames Auto.

Ja klar reicht der 320d, meine letzten 3 Fahrzeuge hatten nen 6 Zylinder Diesel, aber bei denn Spritpreisen aktuell darf es auch ein guter 4 Zylinder sein.

Kaufberatung 320d gibt es jede Woche einen neuen Thread. Mindestens. Alles schon mal geschrieben wurden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d 190PS BJ2018 Kaufberatung (Automatik)