ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d 150PS

320d 150PS

BMW 3er E46
Themenstarteram 1. Febuar 2016 um 19:40

Hallo, ich möchte mir ein 320d Cabrio kaufen. Habe bisher immer 320 Benziner gehabt. Meine Frage ist, wie ist der 150PS Diesel gegenüber einem 170PS Benziner?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Lauter :p:rolleyes:

am 1. Febuar 2016 um 19:50

Viel sparsamer! 1000km Reichweite für knapp 50€ ist keine Legende oder Geschichte sondern pure Realität. Zieht aus jeder Lebenslage heraus kräftig an und braucht keine Drehzahl. Und daher würde ich sagen ist er auch nicht viel lauter, als ein Benziner. Allerdings ist er ein 4 Zylinder und vibriert natürlich stärker. Ich denke jeder der 6 Zylinder Benziner gewohnt ist, wird das nicht lieben ;)

Also wenn der 4 Zylinder Diesel nicht lauter ist wie ein 6 Zylinder Benziner frese ich einen Besen... Gelächter

So ein Schmarrn, sorry

1000km aber nur mit dem 6 Gang Schaltgetriebe. Die Automatik nimmt sich 1-2 Liter mehr. Den 320d würde ich mir nicht als Cabrio kaufen. Er ist zu laut für ein Cabrio finde ich und klingt schrecklich, 4 Zylinder Diesel eben. Fährt sich aber ziemlich gut und fühlt sich kräftig an.

am 1. Febuar 2016 um 20:42

Zitat:

@Andy335d schrieb am 1. Februar 2016 um 19:53:55 Uhr:

Also wenn der 4 Zylinder Diesel nicht lauter ist wie ein 6 Zylinder Benziner frese ich einen Besen... Gelächter

So ein Schmarrn, sorry

Jetzt platzt mir gerade echt die Hutschnur und meine Halsschlagader ist so dick wie mein Hals. Bist du so blöd, kannst nicht lesen oder verstehst du das gelesene nicht?

"...braucht keine Drehzahl. Und daher würde ich sagen ist er auch nicht viel lauter, als ein Benziner..."

Verstehe erstmal das von mir hier geschriebene, bevor du solchen "Schmarn" von dir gibst. Und ob du es glaubst oder nicht, ein 6 Zylinder kann auf jedenfall lauter sein. Habe seit kurzem einen Audi TT 8J 3.2 V6 in der Garage und der Kollege ist sowohl in U.1 und U.3 jeweils 3 db lauter als mein 320d touring.

Und bevor jetzt ein weiterer Spaten hier schreibt, aber 3db sind ja gar nicht soviel lauter blabla...

"3db die leistungsverdopplung, 6db die schalldruckverdopplung und 10db die verdopplung der empfundenen lautstärke."

 

Und hiermit verabschiede ich mich dann auch aus dem E46 Forum, weil mir geht sowas hier voll auf den Sack. Soll doch @Andy335d alle eure Probleme alleine lösen und am besten geht er jetzt mal in die Garage und frisst seinen Besen oder noch besser, stecke ihn dir doch tief in den A.... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

am 1. Febuar 2016 um 20:46

Zitat:

@Danny_Ocean schrieb am 1. Februar 2016 um 20:38:41 Uhr:

1000km aber nur mit dem 6 Gang Schaltgetriebe. Die Automatik nimmt sich 1-2 Liter mehr. Den 320d würde ich mir nicht als Cabrio kaufen. Er ist zu laut für ein Cabrio finde ich und klingt schrecklich, 4 Zylinder Diesel eben. Fährt sich aber ziemlich gut und fühlt sich kräftig an.

Leider falsch. Habe 5-Gang Getriebe, bin letztes Jahr ca. 15x Zagreb - Düsseldorf gefahren (1075km) und habe es 3-mal ganz ohne Tankstop geschafft. Natürlich bin ich da lahm gefahren. Ich glaube 140 Tempomat war das max. aber es geht. Gerade gestern bin ich Haag in Oberbayern - Düsseldorf gefahren. Durchschnittsgeschwindigkeit 155 km/h, 4:10h gebraucht ganzer Tank leer! Mit Reserve in die Stadt gefahren. So, that's it!

Bin weg.

Tschüss :D:D:D:D:D:p:p:p:p:p

Schlechten Tag gehabt, kommt vor mein lieber.

Ich dachte der 150ps 320d hätte immer ein 6 Gang Schaltgetriebe. Naja dann bin ich jetzt klüger :-)

Ach Leute :rolleyes:

Ihr 2 Streithähne solltet mal in euch gehen und euch fragen, ob die persönliche Vorliebe für ein Motorkonzept dazu führen muss, dass ihr euch öffentlich dermaßen angeht und einen Thread von vornherein vergiftet. Eigentlich hätte ich von euch beiden etwas anderes erwartet. Ihr solltet doch in der Lage sein, eine andere Meinung zu akzeptieren, selbst wenn ihr sie nicht teilt. Außerdem kennt ihr beide den PN-Button.

Damit möchte ich euch bitten, das Kriegsbeil zu begraben und dem Thread eine Chance zu geben, für den TE noch fruchtbar zu werden.

Danke und Gruß

BMWRider

Kein Problem, konnte ja nicht ahnen das Besen Schmarn und Gelächter so schlecht ankommt :-)

Aber so ein Diesel ist schon was lauter wie ein 6 Zyl Benziener. Ich kann nur BMW beurteilen. Leider keine Ahnung von TT oder so...

Der Treibstoff verbrauch ist allerdings um einiges geringer beim Diesel, da gebe ich dem Kollegen vollkommen Recht.

Die R6 im BMW kommen einem einfach so leise vor, weil die nach nix klingen :D beim M54 wurde es bisschen besser, beim M52TU schlafen Babys friedlich ein beim Gas geben

Ich finde den M54 ganz leise, dagegen ist der M52 aus dem E36 ja eine totale Krawall Maschine.

Da fangen die Babys dann an zu weinen hehe :D

Ich finde wenn der TE ein Cabrio möchte, kann er auch gerne noch den 6 Zylinder Diesel in betracht nehmen, der läuft wesentlich ruhiger.

Absonsten, beim 320d hat man eben untenrum ganz gut Leistung, sodass einem der Diesel teilweise sogar Leistungsstärker vorkommt. Allerdings ist die Freude immer nur kurz, denn bei zunehmender Drehzahl passiert dann einfach nichts mehr.

Was zahlt man Steuern für den 320d mit grüner Plakette? Runde 300€?

am 2. Febuar 2016 um 9:51

Genau.

Hat aber nichts mit grüner Plakette zu tun.

Der Euro3 hat gelbe Plakette

Der Euro3 mit nachgerüstetem DPF hat grüne Plakette

Der Euro4 hat immer grüne Plakette.

Kommt auf's Baujahr an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen