ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 318d Touring als Jahreswagen

318d Touring als Jahreswagen

BMW 3er E93
Themenstarteram 7. Dezember 2011 um 13:33

Liebes 3er-Forum,

uns liegt eine Angebot über einen 318d Touring als Jahreswagen, EZ 03/2011, 28.000km vor. Wir sind neu im Kreise der BMW-Interessenten und würden von einem A3 umsteigen. Folgende sonstige Daten wurden uns übermittelt:

318d Touring, 142PS

Leder Dakota, braun-schwarz

Adaptives Kurvenlicht

Armauflage vorn

Außenspiegelpaket

BMW Assist, BMW Online

Comfort Paket

Dachreling

Interieur Nussbaumwurzel

Fernlichtassistent

Tempomat

Handy Vorbereitung Business mit Bluetooth-Schnittstelle

HiFi Lautsprechersystem

Innovationspaket

Klimaautomatik

Komfortzugang

Lichtpaket

Multifunktion für Lenkrad

Navigationssystem Professional

Nebelscheinwerfer

Glasdach

PDC

Regensensor

Servotronic

Sitzheizung

Sport-Lederlenkrad

Sprachsteuerung

USB

Xenon

Im Prinzip bleiben keine Wünsche offen, über die Lederfarbe könnte man streiten, das war's aber dann auch.

Was sollte der Wagen wert sein und gibt es bei einem solch jungen Gebrauchten etwas zu beachten, wie bspw. Service o. ä. ..

Vielen Dank für die Unterstützung.

Ähnliche Themen
34 Antworten
Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 16:54

Zitat:

Original geschrieben von nixfuerungut

 

Guter Hinweis mit dem Mietwagen, wäre allerdings für uns ein nogo. In der Liste des Händlers wird der Wagen als Geschäftswagen geführt.

Nachgefragt, ist leider ein ehemaliger Vermieter .... was meint die Runde, nogo oder zugreifen.

Die Ausstattung mit dem "Holz" und dem "Sattellederbraun" konnte ich mir bei einem Vergleichswagen ansehen. Das Holz stört nicht im Geringsten, da sehr dunkel.

Wenn nicht das mit dem "Vermieter" wäre ..

wir hatten die Diskussion schon oft, kannst ja mal googeln oder über die SUchfunktion gehen.

in der Kurzzusammenfassung: Die Hälfte schreibt NO-GO, würde niemals in Frage kommen. die andere Hälfte hat damit schon Erfahrungen gemacht und würde jederzeit wieder einen kaufen.

Ich gehöre der zweiten Fraktion an, ich würde zuschlagen :)

Wie lange würdest du den Wagen etwa halten? Mein Tip: Lange Anschlussgarantie (3 Jahre+) dann kann es dir eigentlich egal sein. Vielleicht mal den BC auf die Wartungsintervalle durchschauen.

Mich würde es stören, wenn Gott und die Welt auf der Karre rumgeritten ist.

Aber das sieht jeder wieder anders. Würde mir nen anderen kaufen.

Genau.

Man(n) verleiht nämlich nx, was mit "F" anfängt:

- Füller

- Frau

- Fahrzeug

- .....

Zitat:

Original geschrieben von sambob

Genau.

Man(n) verleiht nämlich nx, was mit "F" anfängt:

- Füller

- Frau

- Fahrzeug

- .....

..Filme...;)

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Zitat:

Original geschrieben von sambob

Genau.

Man(n) verleiht nämlich nx, was mit "F" anfängt:

- Füller

- Frau

- Fahrzeug

- .....

..Filme...;)

.... Filzläuse :D

Zitat:

Original geschrieben von sambob

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

 

..Filme...;)

.... Filzläuse :D

..Fußpilz...:D:p

Fukushima-Anteile....

 

OK, es artet aus ;) 

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 11:38

Zitat:

Original geschrieben von Eagle_86

wir hatten die Diskussion schon oft, kannst ja mal googeln oder über die SUchfunktion gehen.

in der Kurzzusammenfassung: Die Hälfte schreibt NO-GO, würde niemals in Frage kommen. die andere Hälfte hat damit schon Erfahrungen gemacht und würde jederzeit wieder einen kaufen.

Ich gehöre der zweiten Fraktion an, ich würde zuschlagen :)

Danke, hab mir jetzt mal alle Threads zum Thema durchgelesen. Stimmt, 50/50. Werde mir das Fahrzeug am Mittwoch mal ansehen, probefahren und aus dem Bauch heraus entscheiden.

Was ich gestern bei den vergleichbaren Modellen schon gemerkt habe, die Farbe ist sensationell!

Vielleicht kann man ja noch ein paar punkte aufzählen, die bei einer Probefahrt wichtig sind:

- Geradeauslauf

- Schiebdach

- ...

- ...

 

ps. Fahnbürste fehlt noch in der Aufzählung.

Themenstarteram 19. Februar 2012 um 22:02

Die Suche nach dem E91 noch immer nicht aufgegeben und im Moment ein Angebot an der Angel.

Grundsätzliche Frage zum Vergleich neuer/alter 3er. Kann man kurz zusammenfassen, was sich im Bereich der Dieselmotoren tut? Sind im neuen 3er grundlegend geänderte Aggregate verbaut?

Zur Erinnerung, wir sind auf der Suche nach einem 318d. Vielen Dank.

Die Benziner sind grundsätzlich anders, bis auf den 335i.

Die Diesel sind die N43 Motoren. Ggf. ist die Software etwas "neuer".

 

http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_F30

 

 

gretz

"Zitat:

Original geschrieben von nixfuerungut

 

Guter Hinweis mit dem Mietwagen, wäre allerdings für uns ein nogo. In der Liste des Händlers wird der Wagen als Geschäftswagen geführt."

ich bekomme am Mittwoch meinen mit einem Kilometerstand von 8500 Km. Das ist ebenfalls ein Mietwagen, der als Geschäftswagen angeboten wird.

Die Auflösung: WERKSTATTERSATZWAGEN

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 8:26

Zitat:

Original geschrieben von p.vo

"Zitat:

Original geschrieben von nixfuerungut

 

Guter Hinweis mit dem Mietwagen, wäre allerdings für uns ein nogo. In der Liste des Händlers wird der Wagen als Geschäftswagen geführt."

ich bekomme am Mittwoch meinen mit einem Kilometerstand von 8500 Km. Das ist ebenfalls ein Mietwagen, der als Geschäftswagen angeboten wird.

Die Auflösung: WERKSTATTERSATZWAGEN

Man weiß es wahrscheinlich nie so genau, was dahinter steckt. Ist aber bei einem Vorführwagen ähnlich. Unser Angebot liegt bei knapp 29K, 2011, mit 16.000km.

Klassische Mietwagen Ausstattung mit Leder, Panoramadach, Navi prof, Xenon, Komfort etc ..

Hallo...

ich werde die kommende Woche auch vom VW ins BMW Lager wechseln und grüße Euch schon mal alle.

Bei mir wird es auch ein 318d Touring mit der identischen Ausstattung wie vom Themenersteller beschrieben,

Fahrzeug ist in Schwarz, EZ 04/2011 mit 24tkm, Service,neuer Tüv und Neuwagenanschlussgarantie inclusive....NP Liste 47800e...ich bekomm Ihn für 25000€ glatt...sind fast 48%Nachlass,da kann ich nicht nein sagen.

Das Fahrzeug ist ein Dienstwagen der BMW AG....wahrscheinlich also auch ein ehem. Mietwagen?

Ich habe nicht nachgefragt,ehrlich gesagt,ist es mir bei dem Preis auch egal,da es ein BMW Vertragshändler ist und wenn das Fahrzeug in Ordnung ist... Ob nun Vorführwagen,Werkstattersatzwagen oder Mietwagen...am Ende alles dasselbe.

Eigentlich hätte ich gern einen 320d genommen,den 318d bin ich noch nie gefahren,ich hoffe das ich es leistungsmäßig nicht bereuen werde,aber der Preis des 318d war einfach zu gut,für einen vergleichbaren 320d,hätte ich mind. 5000€ mehr hinlegen müssen....und das sattelbraune Leder,Panoramadach, Navi Professionel Paket,Innov.-Paket, Comfort-Paket, Hifi-Paket,Connectiv.-Paket,usw....wir mich bestimmt entschädigen....Hoffe ich mal...;) daich dafür wieder mal durch halb Deutschland fahre um das Auto abzuholen

Deine Antwort
Ähnliche Themen