ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 3 kleine Kinder auf Rückbank - Sitzerhöhung auf Mittelsitz, welche passt zwischen die Anschnaller?

3 kleine Kinder auf Rückbank - Sitzerhöhung auf Mittelsitz, welche passt zwischen die Anschnaller?

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 10:45

Wir haben drei kinder, 3, 5 und 6 Jahre alt und sind auf Suche nach einem geeineten Sitz für den Mittelsitz auf der Rückbank. Die jüngeren sitzen außen auf Kindersitzen mit Rückenlehne (Cybex). Wir haben einen Tiguan.

Die meisten empfehlen einem bei dieser Konstellation zu einem Auto mit drei Isofix nebeneinander, aber das schränkt die Autoauswahl extrem ein, teuer macht es sie zudem (Sharan etc).

Es ist so wiedersinnig, daß man drei Erwachsene nebeneinander setzen kann, aber drei kleine Kinder nicht!

Sitze mit Rückenlehne passen in der Mitte auf keinen Fall, es muss in jedem Fall eine Sitzerhöhung sein. Aus sicherheits Gesichtspunkten, finde ich das aber auch keinen Kompromiss, da man den Seitenschutz/die Rückenlehne auf dem Mittelsitz auch gar nicht braucht da man in jedem Fall weit weg ist vom Unfallgeschehen. (Der Mittelsitz ist ausschließlich besetzt wenn die außeren Sitze auch besetzt sind).

Die meisten Sitzerhöhungen sind allerdings um die 40cm breit, die Anschnaller auf dem Mittelsitz allerdings nur 27cm auseinandern. Damit wird das Anschnallen dann zum Gedultsspiel und nicht praxistauglich.

Nun habe ich diese Sitzerhöhung gefunden die nur 23cm breit ist und damit sich das mittlere Kind auch selbst anschnallen kann.

https://www.amazon.de/.../ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?...

Ich kann hieran keine Nachteile für obige Konstellation feststellen. Wie kann es sein, daß ich davon bisher noch nichts gehört habe und wobei ich seit Jahren das Problem von drei Kindern auf der Rückbank mit anderen Eltern diskutiere??

Freue ich auf Feedback oder auch Alternativ Vorschläge dazu!

Ähnliche Themen
24 Antworten

23cm ...

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 20:25

Die Mutti ist aber breiter als die 6jährige und außerdem bekommt die Mutti die harten Kindersitze beim Seitenaufprall in die Seite, ouch!

Zitat:

@Dieselhead schrieb am 25. Mai 2021 um 20:25:23 Uhr:

Die Mutti ist aber breiter als die 6jährige und außerdem bekommt die Mutti die harten Kindersitze beim Seitenaufprall in die Seite, ouch!

Ja was jetzt - als das Kind dort sitzen sollte, war der fast kuschelweich.

Hast Du mal gemessen wie breit der Po des darauf sitzenden Kindes ist? Ich glaub nicht,dass 23cm da reichen.

Gruß jaro

Zitat:

@Dieselhead schrieb am 25. Mai 2021 um 20:25:23 Uhr:

Die Mutti ist aber breiter als die 6jährige und außerdem bekommt die Mutti die harten Kindersitze beim Seitenaufprall in die Seite, ouch!

Hast Recht, bevor Mutti sich den Po drückt, kann das die 6Jährige besser ab. Ist ja noch jung.

Im Ernst?

Wenn man sich die Familie so plant, dann sollte man halt auch die geeigneten Transportmittel sich dafür anschaffen. Das Thema mit 3 Kindersitzen nebeneinander war in letzter Zeit öfter aufgetaucht.

Mit dem jetzigen kfz wirst Du Deine Kinder nicht adäquat bewegen können. Da wirst Du mindestens um einen Van nicht drumherum kommen.

Nachdem was passiert ist,brauchst Du dann nicht mehr drüber nachdenken.

Falsches Auto....

Weiterer Vorschlag, wenn ein geeignetes Fahrzeug zu teuer ist... 2 Fahrzeuge. Dann reichen auch 2 VW Polo anstelle eines Tiguan.

Spätestens wenn die Kinder größer sind, passen nicht mehr alle drei auf die Rücksitzbank. für Kurzstrecke mag das dann noch gehen, aber eine Urlaubsfahrt -> no Way.

Zitat:

@WeissNicht schrieb am 31. Mai 2021 um 13:00:09 Uhr:

Weiterer Vorschlag, wenn ein geeignetes Fahrzeug zu teuer ist... 2 Fahrzeuge. Dann reichen auch 2 VW Polo anstelle eines Tiguan.

Spätestens wenn die Kinder größer sind, passen nicht mehr alle drei auf die Rücksitzbank. für Kurzstrecke mag das dann noch gehen, aber eine Urlaubsfahrt -> no Way.

3 teenager brauchen weniger Platz als 3 Kleinkinder mit Kindersitzen.

 

Da wird dann eher der Kofferraum limitiertend Faktor vor allem bei weiblichem Nachwuchs.

 

Aber selbst wenn es nicht komfortabel ist es funktioniert und ist auch halbwegs sicher mit 3 Gurten.

 

Mit 3 Kindersitzen ist es aber praktisch unmöglich das korrekt, sicher und für alle halbwegs komfortabel zu lösen.

Naja, eine Stunde zu dritt auf der Rückbank... schön ist was anderes.

Luxusprobleme

Damals im Käfer …..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 3 kleine Kinder auf Rückbank - Sitzerhöhung auf Mittelsitz, welche passt zwischen die Anschnaller?