Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 3.0TDI Welche Kupplung und ZMS kaufen???

3.0TDI Welche Kupplung und ZMS kaufen???

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 8. April 2020 um 20:31

Hallo

Ich hab auch schon die Suche ausführlich gequält damit, aber ich finde nicht´s passendes, bzw wenn dann nur nen veralteten Link.....

An meinem 3.0TDI Avant Schalter sind nach 205Tsd das ZMS und die Kupplung durch, soweit ok bei der Laufleistung.

Meine Frage, wer ist den überhaupt Original Ausrüster bei den Bauteilen?

Woher bezieht man den gerade am besten einen kompletten Kupplungssatz mit ZMS?

Und was wäre die beste verstärkte Alternative die auch noch organisch ist und mit ZMS harmoniert?

Wäre sehr dankbar für Tips bzw Links da es etwas eilt und ich das Fahrzeug bis nach den Osterferien wieder auf der Straße brauch

Mfg Martin

Beste Antwort im Thema

würde es mal versuchen damit, Preis passt ist mit das günstigste von NRC im Netz, sollte auch für Software noch ausreichen ;)

Sinter auf jeden Fall lassen damit bekommst ne Macke im Alltag (auch mit den Multipad Scheiben)

EMS ist halt ne Komfortfrage wenn du Ruhe willst wie Serie dann auch das lassen

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 8. April 2020 um 21:09

Normal kaufe ich fast alles bei KfzTeile24, aber da ist die Auswahl an Komplettsätzen mit ZMS mager.

Die Sachs Performance käme da auf ca 1200-

Hab jetzt ein halbes Dutzend Teilehändler durch, aber ich finde keinen passenden Satz mit ZMS von Sachs ausser der Performance......

Das kann doch nicht sein, oder? Muß doch auch was anderes geben, oder nicht?

OE Nr. für das ZMS sollte 059 105 266 R sein ?

Dazu finde ich kein einziges von Sachs !

Sonst das Kit Angebot von Sachs:

>Performance< 1690,-

>Racing< 1720,-

LuK 470,-

>Kupplung<

>ZMS<

Ich habe mich auch mal vor einiger Zeit einfach aus Interesse für meinen 2.0 TDI nach einer verstärkten Kupplung umgesehen und das einzige, was ich gefunden hatte, war die Performance Kupplung von Sachs in Verbindung mit dem originalen Audi ZMS. Am günstigsten waren die Performance Teile übrigens bei amazon.de und am zweitgünstigsten bei www.zweimassenschwungrad.com.

Guten Morgen, in meinem 3.0 tdi war die Kupplung und das ZMS mit dem Audi und dem LUK Zeichen versehen. Ich habe auch LUK wieder eingebaut. Die Teile habe ich bei Motointegrator bestellt. Siehe Bild

Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 9. April 2020 um 13:56

Ich Danke euch für die Beiträge, das hilft doch schon mal weiter.

Die Sachs Performance und Racing hab ich beide für um die 1200- jetzt gefunden, wobei die Racing wegen Sinter gleich schon mal raus war. Allerdings muß ich opaaudi recht geben, ein ZMS von Sachs hab ich bis jetzt auch nicht gefunden und mir ist jetzt erst aufgefallen das bei der Performance ein EMS dabei ist, somit auch raus für mich.

Entweder komplett von LUK, also sprich Serie wieder rein oder die Kombi mit dem ZMS von LUK und dieser Kupplung die auch organisch ist und mehr Drehmoment abkann:

https://www.zweimassenschwungrad.com/.../...001707-001939001707-detail

Kennt die jemand oder hat da jemand Erfahrung damit ob die was taugt?

würde es mal versuchen damit, Preis passt ist mit das günstigste von NRC im Netz, sollte auch für Software noch ausreichen ;)

Sinter auf jeden Fall lassen damit bekommst ne Macke im Alltag (auch mit den Multipad Scheiben)

EMS ist halt ne Komfortfrage wenn du Ruhe willst wie Serie dann auch das lassen

Themenstarteram 9. April 2020 um 14:35

Zitat:

@garrettv8 schrieb am 9. April 2020 um 14:24:31 Uhr:

würde es mal versuchen damit, Preis passt ist mit das günstigste von NRC im Netz, sollte auch für Software noch ausreichen ;)

Sinter auf jeden Fall lassen damit bekommst ne Macke im Alltag (auch mit den Multipad Scheiben)

EMS ist halt ne Komfortfrage wenn du Ruhe willst wie Serie dann auch das lassen

So seh ich das auch

Soweit Serie und komfortabel wie es geht, aber gerüstet für mehr Leistung wenn mir in der Zukunft danach wäre ;)

Bei Amazon hab ich übrigens den kompletten Satz von LUK mit ZMS für 410- gefunden, bis jetzt der unschlagbarste Preis

Themenstarteram 13. April 2020 um 21:01

So nun hab ich ein Problem....

Die Werkstatt zu der ich immer geh wenn´s mal mehr ist wie Bremsenwechsel oder solche Kleinigkeiten hält verständlicherweise nichts davon wenn die Teile angeliefert werden.....

Ich muß sagen, immer Top Arbeit und auch der Arbeitslohn ist sehr günstig, konnte noch nie was negatives zum Preis Leistungs Verhältniss und vor allem der Fachkenntniss sagen.

Kurz gesagt, es wurden mir 1500- für den Wechsel der Kupplung und des ZMS veranschlagt, was immer noch fair wäre.

Selbst bekomm ich den Satz von LUK mit Kupplung, ZMS und Schrauben für 500- bei Moto Integrator.

Für 1000- überlegt man schon so hin und her.

Noch ist das ZMS nicht so schlimm das er unfahrbar wäre.

 

Ich hab generell auch selbst die Möglichkeit mich in ner Werkstatt breit zu machen und das mit Hilfe zu bewerkstelligen. Ich kann aber nur schätzen was das alles für ein Aufwand ist an Stunden etc.

Noch dazu hat man natürlich Respekt etwas zu vermasseln oder zu vergessen.

Was bietet sich den gleich an wenn man das ganze Getriebe draußen hat mit zu machen / schauen?

Spontan fällt mir Getriebeölwechsel ein. Die Werkstatt meinte noch irgendwas von da würde dann auch die komplette Kardanwellenverschraubung mit erneuert, was ist damit gemeint.

Vielen Dank für Hilfreiche Antworten

Kurbelwellendichtring würde mir einfallen. Hab mal vor Jahren ne Kupplung inkl. ZMS machen lassen und 3 Monate später rutschte die Kupplung ab 4000 U/min wieder durch. Da hat’s durch den kaputten Dichtring Öl auf die Kupplung gespuckt. Solltest du also zumindest prüfen das Teil.

Themenstarteram 15. April 2020 um 13:06

Ok Danke

Was ist mit der Kardanverschraubung oder Lagerung, sollte man da auch was erneuern?

Getriebeölwechsel würde ich gleich machen. Weiß da jemand was da kosten auf mich zukommt?

den Simmering vom Kardanflansch kannst au jeden Fall mitmachen, ist nur eine Schraube mittig dann kannst den Flansch rausziehn , kostet nen 10er

das Mittenlager kannst auch mal anschauen aber zwangsläufig wechseln muss man es natürlich nicht wenn das Gummi noch gut ist

 

Getriebeöl ist auch kein Thema geht auch eingebaut gut , sind ca. 3L GL4+ zb.

und da der Kanister um die 15€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 3.0TDI Welche Kupplung und ZMS kaufen???