ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 3.0TDI 272 ps im A4 B9 nicht vom Software Update 23X6 betroffen?

3.0TDI 272 ps im A4 B9 nicht vom Software Update 23X6 betroffen?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 24. Januar 2020 um 12:40

Moin,

kann mir jemand erklären weshalb der 3.0 TDI mit 272 ps im A4 B9 nicht von diesem Software Update betroffen ist?

Ist doch 1zu1 der gleiche Motor wie im A6, oder?

Macht das Getriebe den Unterschied?

Hat hier jemand näheres zu?

Danke!

Grüße,

Benni

Ähnliche Themen
31 Antworten

Aber im A6 ging damals um die Adblue Einspritzung, sowie ich mich erinnern kann. Mein Freundlicher hat mir bestätigt, dass der 272 PS Motor im A4 nicht davon betroffen ist. Dafür habe ich Update wegen unruhigen Motorlauf bekommen. Seit dem arbeitet die Start-Stop anders.

Ja, er ist angeblich nicht getroffen.. ich bin nicht sicher ob noch was kommt, denn eigentlich ist der Motor der gleiche wie im a6, zumindest der Grundmotor.

Komisch ich hatte so ein Update nicht dabei war ich im Januar bei einer Inspektion. Ich hatte auch mal so ein Motor Lauf Update im Frühjahr 19 danach war die start stop etwas schwieriger zu verhindern mit dem bremspedal

Gleiches bei mir. Das Update war wegen angeblich unrunden Leerlauf (hatte ich noch nie bemerkt).

Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 12:36

Mir fehlt ehrlich gesagt der Bezug zum Audi A4 B9 3.0 TDI 272 PS mit Motorkennung XXXX.

Ziemlich undurchsichtig...

Meiner hatte ohne meine Erlaubnis Anfang 2019 ein Motorsteuergerät Update erhalten. Ich wüsste gerne, wieso der A4 nicht betroffen sein soll, erst recht, wenn es sich um die Adblue Einspritzung beim A6 handelt.

Der Motor hat doch sicherlich keine andere Adblue Einspritzung, oder? Zumindestens kann ich mir das vom finanziellen Aspekt nicht vorstellen... Würde gerne mal wissen, ob schon jemand per Klage einen A4 3.0 TDI 272 PS zwecks dem 23x6 Update vor Gericht gebracht hat...

Mein motorsteuergerät hat das Update 24DY an Januar 2019 bekommen, seit dem kein anderes Update diesbezüglich trotz mehrfachem Werkstattaufenthalt seit dem, zuletzt 14. Januar 20

Ja, der a6 4g ist eine andere Generation. Der a4b9 ist neuer. Also kann das durchaus sein das dort im Abgassystem etwas anders ist.

Und der A6 hat angeblich kleineren Adblue Tank. Es ging damals um die reduzierte Einspritzmenge in der Zeit kurz vor dem Service.

Der a4 hat Standard 12 Liter kann mit nicht vorstellen das der a6 weniger hat, ich habe den optionalen 24 Liter Tank und damit komme ich nicht von Service zu Service

Zitat aus Wikipedia:

„Anfang Mai 2018 wurde erneut eine Abschaltvorrichtung bei Modellen des Audi A6 C7 und Audi A7 C7 bekannt (EA897evo – 200 kW). Bei diesen Modellen erfolgt eine Drosselung der AdBlue-Einspritzung bei zunehmend leerem AdBlue-Tank. Durch die Nichteinspritzung von Harnstoff funktioniert der SCR-Katalysator nicht oder extrem eingeschränkt, wodurch das Abgas Stickstoffdioxid ungehindert in hohen Konzentrationen austritt.“

Zitat:

@vip-klaus schrieb am 6. Februar 2020 um 19:21:49 Uhr:

Gleiches bei mir. Das Update war wegen angeblich unrunden Leerlauf (hatte ich noch nie bemerkt).

Wurde von mir im Dezember verneint.. Durften sie nicht mitmachen als er in der Werkstatt war.. Wurde auch unterschrieben dafür.. Einzig MMI update lies ich machen..

Zitat:

@Audiallroad4 schrieb am 6. Februar 2020 um 19:08:06 Uhr:

Komisch ich hatte so ein Update nicht dabei war ich im Januar bei einer Inspektion. Ich hatte auch mal so ein Motor Lauf Update im Frühjahr 19 danach war die start stop etwas schwieriger zu verhindern mit dem bremspedal

Ich finde das bei mir wg. Start Stop der Motor manchmal zu früh ausgeht, zum Teil während ich noch rolle. Wie meinst du das mit "verhindern durch Bremspedal"?

Normalerweise kann man so weich bremsen das der Motor nicht ausgeht, wenn man dann fester die Bremse tritt geht er in den Start stopp, seit dem Update ist das viel schwerer da der Motor früher in Start stop geht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 3.0TDI 272 ps im A4 B9 nicht vom Software Update 23X6 betroffen?