ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. 3.0 CDTI Werkstattleuchte geht an, ohne Fehlereintrag, Dieselfilter entwässert.

3.0 CDTI Werkstattleuchte geht an, ohne Fehlereintrag, Dieselfilter entwässert.

Opel Signum
Themenstarteram 17. Februar 2021 um 10:36

In letzter Zeit geht häufig die Werkstatt Kontrollleuchte (die mit dem schraubenschlüssel) an, mal kurz nach Beginn der Fahrt, auch mal jetzt nach über 100 km Fahrt.

habe die Fehler mal auslesen lesen lassen, keine Fehler eingetragen.

Auch habe ich schon mal den Kraftstofffilter entwässert, es kam gleich Diesel, so nehme ich an, dass da kein Wasser drin ist.

Wenn die Werkstattleuchte an ist, kein Tempomat möglich. (Bei meinem vorigen Signum ging der Tempomat trotz werkstattleuchte, diese hatte allerdings einen Fehler Eintrag (Glühkerzen))

Ähnliche Themen
4 Antworten

Könnte Glühkerzen oder Glühkerzensteuergerät defektsein

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 21:25

Müsste da nicht ein Fehlereintrag stehen?

Ist bei den Minusgraden immer perfekt angesprungen ??

womit hast Du ausgelesen ? Die Hobbytele zeigen nicht unbedingt alles an

Wenn die Werkstattleuchte kommt, wird auch ein Fehler hinterlegt....

Themenstarteram 3. März 2021 um 13:02

Vielen Dank schon mal für die Antworten. Ich hatte die Fehler beim FOH auslesen lassen, waren nur spannungs Fehler, die sich aber erklären ließen, die Batterie war öfters mal leer durch länger stehen und schleichende stromverbraucher...

Bei den minusgraden ist das Auto immer perfekt angesprungen.

Update:

Bei wärmeren Temperaturen bzw wenn ich den Wagen ne Weile gefahren habe, dann wieder neu gestartet, bleibt die Werkstattleuchte meist aus. Ich tippe daher am ehesten auf einen Kontaktfehler/Feuchtigkeit.

Könnte sowas sein?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. 3.0 CDTI Werkstattleuchte geht an, ohne Fehlereintrag, Dieselfilter entwässert.