ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. 25 Jahre alte Gummikuh kaufen???

25 Jahre alte Gummikuh kaufen???

Themenstarteram 25. März 2010 um 18:49

Hallo,

ich bin Liebhaberin alter BMW-Motorräder und bin früher auch mal eine R75/5 gefahren.

Nach langer Pause würde ich mir jetzt gerne wieder eine BMW kaufen

und bin immer noch sehr vernarrt in die alten Gummikühe.

Nun sind diese leider mittlerweile 20-25 Jahre alt.....

Z.B. würde mir die R80 gut gefallen (Bj. ca. 1987).

Da ich aber leider nur fahren, aber nicht basteln kann, frage ich mich

nun, ob das für mich Sinn macht, so eine alte Kuh zu kaufen.

Womöglich gibt es da inzwischen auch Schwierigkeiten mit Ersatzteilen und selber machen kann ich sowieso nichts....

Ich möchte deshalb euch fragen, ob es hier ein paar R 80 Fahrer gibt und welche Erfahrungen ihr mit den alten Mühlen habt.

Viele Reparaturen, Ersatzteilprobleme?

Nur was für Bastler??

Danke im voraus für eure Antworten!

LG

ML

Beste Antwort im Thema
am 25. März 2010 um 19:38

Warum nicht??

Ich habe 3 R90s (über 30 Jahre alt) und eine R45 (29 Jahre alt) zwei K100RS (22 Jahre alt) und eine K1 (21 Jahre alt). Die Moppeds laufen, wie am ersten Tag und mit Ersatzteilen gibt es überhaupt keine Probleme (einige Dinge sind bei BMW so ohne Weiteres nicht mehr zu bekommen, aber bei EBAY ist, mit etwas Geduld, praktisch alles zu bekommen). Auch die Ersatzteilpreise sind durchaus als moderat zu bezeichnen.

 

mfg Klaus

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Ich habe eine R80 BJ88 und eine BJ91,die machen mir nur Spass.

Nimm Doppelbremse, und lass dir das Motorrad nicht vermiesen. Alte Japaner würde ich nie mehr nehmen die Ersatzteile sind schwer zubekommen und teuer wie in der Apoteke!!!

Für alte Boxer gibt es zahlose Schrauber,die ihr Handwerk verstehen,also nicht verunsichern lassen.

 

...und das beste die Preise steigen!!!

 

Zum Preis einer gut erhaltenen R80 bekommt man locker ne 3-4 Jahre alte CB500 mit nicht mal 20 TKM auf der Uhr, Zustand wie geleckt....

"alt" würd ich das nicht nennen....

Das die "Preise steigen" konnte ich bisher nur für seeeehr wenige 2V-Modelle (zumeist deutlich ältere wie R90S, R75/5 usw.) beobachten....

Bei der R80 eigentlich nur die R80G/S.............alles andere steigt (noch) nicht...

Die Preise, welche die Leute bei mobile.de und Co. "wollen" sind nur selten die Preise die sie auch bekommen......nicht umsonst stehen vor allem die hochpreisigen Anzeigen oft monatelang drin.

@BMW-Onkel

...wenn man einen alten Boxer will,dann wird man doch keine CB500 kaufen?!!

Wenn man einen alten Boxer will, sollte man (frau) halt nur wissen auf was man sich einlässt.....:cool:

Themenstarteram 30. März 2010 um 21:14

Ich glaube, BMW-Onkel ist eher ein Honda-Onkel....

Und El Oscuro hat Recht:

Wenn frau einen Boxer will, kauft sie sich keine CB 500.

Ich fange bei mind. 800 cm³ erst an. :cool:

 

Gruß ML

Zitat:

Original geschrieben von MonalisaHD

 

Wenn frau einen Boxer will, kauft sie sich keine CB 500.

Ich fange bei mind. 800 cm³ erst an. :cool:

Dann viel Spaß mit dem alten Schätzchen.....und allzeig gute Fahrt!:D

 

Jeder baut sich seine Hölle selber.....;)

 

.. nur mal so, zum weiteren Verunsichern... oder einfach nur, um die Diskussion noch einmal anzufachen auch von wegen "eigene Hölle":

- Guter Sound

- mind. 800 Kubikzentimeter?

- Technik von Vorvorgestern

 

Wie wäre es mit einer 850er Moto Guzzi California... das ist doch mal was richtig Schickes.

...dann lieber eine Sportster.;)

Zitat:

Original geschrieben von EL OSCURO

...dann lieber eine Sportster.;)

... recht so, DAS ist die Hölle.

Sportster ist dankbar. Hab noch eine. Fristet momentan leider ein Schattendasein, da sie mir etwas zu schwach auf der Brust ist.

Ich finde die R80G/S sehr schön. Leider sind die wieder total "in", sodass die Preise enorm gestiegen sind.

Hab noch einen BMW Bobber-Umbau gefunden, der mir sehr gefällt. Leider bei uns unmöglich.

Bmw-bobber-rodney-aguiar
am 4. September 2012 um 19:22

Hallo liebe Gemeinde! Der BMW-Onkel hat in vielen Sachen recht.

Ich fahre jetzt seid zwei Jahren meine R80r Bj.92zieg.

Sie hat mich mit Ihren 42tausend Km (selbst gefahrene 3.000km und laut Aussage der Km vom Vorbesitzer) nie im Stich gelassen!

Es ist ein aufgemöbeltes Kriegsmodell, was tatsache aus den Restbeständen der zweiventieler in Berlin Spandau entstanden ist.

Die neue Paralever passt wirklich nicht zu den Getriebeentlagern der alten Modelle!

Laut Vorbesitzer klappert die Mühle aber schon seid 20.000km, und meines erachtens verschiebt sich die Kurbelwelle mindestens weitere 50.000km bedenkenlos im Gehäuse! (die ersten GS-Modelle von 1982 mit der Paralever haben es uns vor gemacht).

Insgesamt ist es ein ehrliches Motorrad, das die Zeit als eines der letzten zweiventieler wiederspiegelt :-)

Für Fahranfänger und wiedereinsteiger würde ich die Kuh (ist ja durch die neue Schwinge keine mehr) bedingt empfehlen.

Macht Euch vertraut mit mit den unüblichen Eigentscharften bzw. eigenarten eines alten, auf damaliegen Zeiten neu angepriesenden Moped`s! Die R80r hohlt aus dem unteren Drehzahlbereich ernorme Kraft herraus (R100r 60Ps.) noch mehr, was ein schaltfaules Fahren erleichtert (was auch die nicht immer gewährleistete Gangsuche erleichtert)

Mir ist die letzte Dieva ans Herz gewachsen, und immer noch ein Hingucker, nicht nur für Oldtimerfans!

Mein Tipp: Auf jedenfall die Stahlflexbremsleitung für vorne nachrüsten, den Tank aufgrund der Verkehrssicherheit (Benzienhan umlegen) nie leer fahren! Ansonsten sich mit den Eigenschaften eines Oldtimers anfreunden!

Liebe Grüße, und allzeit gute Fahrt von Rendsburg.....!

Bist aber ein Frühaufsteher nach über 2 Jahren:D

am 1. Oktober 2012 um 18:53

Hallo Käpten auf zwei Rädern!

Habe als Frühaufsteher sehr gut ausgeschlafen :-)

Ich glaube Du sollst dich noch ein wenig schlafen legen, weil das Portal dient ja nicht nur der Gegenwart!!

Jeder bringt hier so seine Erfahrungen ein, und selbst wenn diese Jahre zurückgelegen haben, diene sie für die ganze Gemeinde auf Zeit!

Wünsche Dir auf jedenfall immer eine Handvoll Asphalt unter den Reifen!

Lg. von Rendsburg.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. 25 Jahre alte Gummikuh kaufen???