ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 245/30 R20 auf Audi A5 b8 2.0 TDI Cabriolet

245/30 R20 auf Audi A5 b8 2.0 TDI Cabriolet

Audi A5 8F Cabriolet
Themenstarteram 13. Februar 2022 um 21:05

Hallo,

Ich fahre einen Audi A5 2.0 TDI Baujahr 2010 als Cabriolet mit 170 PS

Da ich nun nach dem Winter mal Lust bekommen hab auf 20 Zöller habe ich nun welche von der Marke V1 gefunden(Siehe Anhang)

Diese Gefallen mir sehr und haben die Maße 9x20 ET 25

Grundsätzlich passt da ja schonmal alles nur bin ich auf ein kleines "Problem" gestoßen.

Und zwar kann man diese laut Gutachten(s. Anhang) auf 245/30 R20 und auch auf 255 und 265er Reifen montieren.

Als Auflage bei der Kombination 245/30 R20 ist jedoch nur der Vermerk T90 da.

Dieser besagt ; Reifen (LI 90) nur zulässig für Fahrzeuge mit zul. Achslasten bis 1200 kg

So da hier nicht der Vermerk A01 da steht der besagt , dass das Fahrzeug nach der Änderung einem Prüfer vorgeführt werden muss, bin ich jetzt mal davon ausgegangen , dass dieser nicht Eintragungspflichtig ist.

Auf einer Seite namens Felgenshop . de steht dies auch so da (siehe Anhang).

Nun habe ich 2 Fragen

Muss ich die Räder nun überhaupt eintragen lassen oder irgendwie Vorführen lassen mit der Kombination 245/30 R20 ?

Sind so "schmale" Reifen bei solch einer Felgengröße auch wirklich in Ordnung oder würde das einfach nur schlecht aussehen bzw habe ich irgendwelche schlechten Einflüsse in den Fahreigenschaften.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen bei zusätzlichen Fragen zu den Felgen oder zum Auto werde ich schnellstmöglich antworten.

Ich bin wirklich ein Laie , was Autos betrifft und bin für jede Antwort dankbar :)

mfg

Felge
Gutachten
Website
Ähnliche Themen
7 Antworten

Steht doch ganz klar auf der Website :

Sofern die Größe nicht in der COC aufgeführt ist (und das ist sie garantiert nicht) muss eine Änderungsabnahme erfolgen.

Es sei denn, die ABE des Rades befreit davon.

Und 245 fahren wir in 18 Zoll als WR. Würde breitere Reifen bevorzugen

Themenstarteram 13. Februar 2022 um 22:08

Würde diese ABE ausreichen?

Ist für die KBA nummer der Felge.

Ist 7 seiten Lang :D

Screenshot-2022-02-13

Musst abnehmen lassen wenn die Rad felgen Kombination nicht im coc steht, hab ich alles schon durch. 245 fährt man im Winter, da gehören 265 drauf . Viel spass.

Von Wheelworld-Felgen kann ich nur abraten, da einem der niedrige Preis durch miserable Verarbeitung und extrem schwere Felgen doch recht teuer zu stehen kommt.

 

Wenn im Gutachten doch unteranderem 265er Reifen aufgeführt sind, welche der Serienbereifung bei 20 Zoll Felgen auf dem A5 entspricht, würde ich entsprechend auch direkt diese Größe an Reifen montieren, und nicht eine schmalere.

Themenstarteram 13. Februar 2022 um 23:22

Zitat:

@Tobias1001 schrieb am 13. Februar 2022 um 23:15:56 Uhr:

Von Wheelworld-Felgen kann ich nur abraten, da einem der niedrige Preis durch miserable Verarbeitung und extrem schwere Felgen doch recht teuer zu stehen kommt.

Wenn im Gutachten doch unteranderem 265er Reifen aufgeführt sind, welche der Serienbereifung bei 20 Zoll Felgen auf dem A5 entspricht, würde ich entsprechend auch direkt diese Größe an Reifen montieren, und nicht eine schmalere.

Sind 14 kg pro Felge wirklich so schwer?

Themenstarteram 13. Februar 2022 um 23:26

Zitat:

@Tobias1001 schrieb am 13. Februar 2022 um 23:15:56 Uhr:

Von Wheelworld-Felgen kann ich nur abraten, da einem der niedrige Preis durch miserable Verarbeitung und extrem schwere Felgen doch recht teuer zu stehen kommt.

 

Wenn im Gutachten doch unteranderem 265er Reifen aufgeführt sind, welche der Serienbereifung bei 20 Zoll Felgen auf dem A5 entspricht, würde ich entsprechend auch direkt diese Größe an Reifen montieren, und nicht eine schmalere.

Vielen Dank für deinen Tipp :D

Sehr nett von dir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 245/30 R20 auf Audi A5 b8 2.0 TDI Cabriolet