ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2000er A6 mit Digitaluhr und großem FIS fit für CAN-Bus?

2000er A6 mit Digitaluhr und großem FIS fit für CAN-Bus?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 23. August 2018 um 8:35

Als kleines Urlaubsprojekt habe ich mein Symphony 1 durch ein China-Radio (https://www.seicane.com/de/...l-link-backup-kamera-dvr-obd2-dab-s32577) ersetzt. Nach Einbau eines CAN-Bus-Simulators (https://www.ebay.de/.../262458764871?...) funktioniert jetzt auch das Ein- und Ausschalten des Radios wie gewohnt und ich bin soweit zufrieden.

Für die Installation habe ich mich etwas in die CAN-Bus-Materie eingelesen und glaube daher Folgendes gelernt zu haben:

  • ab MJ 1999 hatte der A6 4B einen Antriebs CAN (MSTG > ABS > Getriebe)
  • ab den Facelift-Modellen kommunizieren per CAN-Bus mehrere Steuergeräte: Navigation/Infotainment CAN (am KI im grauen Stecker Pin 5 und 6), Antriebs CAN (am Ki im grünen Stecker Pin 18 und 19), Komfort CAN (am Ki im grünen Stecker Pin 22 und 23)
  • VFL-Modelle haben (sofern großes FIS vorhanden) zur Darstellung des Radiosenders im FIS einen sogenannten 3-Leiter-Bus

Jetzt zu meiner Frage: angeblich sind KIs des VFL mit Digitaluhr und großem FIS bereits CAN-Bus fähig, dies müsse nur noch im Anpassungskanal 62 (auf 5 stellen) aktiviert werden. Zusätzlich müssten natürlich Pin5 und Pin 6 des grauen Steckers am KI verkabelt und die auf diesen Kabeln dann anliegenden CAN-Hi und CAN-Low Signale mit dem Radio verbunden werden. Hat jemand von euch eine Ahnung, ob diese Vermutung stimmt?

Whatsapp-image-2018-08-09-at-13-04-28
Ähnliche Themen
10 Antworten

Was hast du denn vor ? :-)

Themenstarteram 25. August 2018 um 8:37

Zitat:

@Blauers6c5 schrieb am 25. August 2018 um 06:32:21 Uhr:

Was hast du denn vor ? :-)

Ich hätte gerne wie beim Symphonie die Radioanzeige im FIS, wobei ich aber gar nicht mit Sicherheit weiß, ob mein Gerät das kann. Ein ähnliches Radio in einem A3 kann es, wie ich aus einem Youtube-Video weiß.

Und ich könnte mir dann den CAN-Bus Simulator sparen.

Als ich damals ein "Concert 2" (hat CAN) in meinen 98er (hat kein CAN) hab einbauen lassen, hieß es, dass es nur einen einzigen CAN-Bus-Emulator gibt, der den Sender im FIS anzeigen kann, nämlich den von www.ccmtec.de. Der funktioniert bei mir auch prima. Ich glaube aber nicht, ob das auch bei Zubehörradios klappt.

Vor dem Concert 2 hatte ich ebenfalls ein Zubehörradio verbaut, da war keine Senderanzeige möglich. Laut der Car-Hifi-Bude, die das verbaut hatte, gab es auch theoretisch gar keine Möglichkeit dazu. Das von dir angesprochene Video würde mich daher mal interessieren.

Wozu du überhaupt einen CAN-Adapter bei einem Zubehörradio benötigst, ist mir auch noch nicht klar …

Das Fremdradio kann das nicht

Themenstarteram 25. August 2018 um 10:23

Zitat:

@birscherl schrieb am 25. August 2018 um 09:12:41 Uhr:

Als ich damals ein "Concert 2" (hat CAN) in meinen 98er (hat kein CAN) hab einbauen lassen, hieß es, dass es nur einen einzigen CAN-Bus-Emulator gibt, der den Sender im FIS anzeigen kann, nämlich den von www.ccmtec.de. Der funktioniert bei mir auch prima. Ich glaube aber nicht, ob das auch bei Zubehörradios klappt.

Vor dem Concert 2 hatte ich ebenfalls ein Zubehörradio verbaut, da war keine Senderanzeige möglich. Laut der Car-Hifi-Bude, die das verbaut hatte, gab es auch theoretisch gar keine Möglichkeit dazu. Das von dir angesprochene Video würde mich daher mal interessieren.

Wozu du überhaupt einen CAN-Adapter bei einem Zubehörradio benötigst, ist mir auch noch nicht klar …

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=cLMJtLXHh2k&t

Bei dieser Generation von Android-Zubehörradios ist ein CAN-Bus Dekoder dabei, siehe Link im Startpost und angehängte Bilder. In Facelift-Modellen kann man es daher einfach Plug&play anschließen. Damit es sich bei meinem VFL einschalten ließ, musste ich Zündungsplus extra anschließen. Damit lief es aber natürlich auch nur bei eingeschalteter Zündung und nicht wie vom Symphony gewohnt. Nach Einbau des Simulators (der angeblich auch die Fähigkeit des ccmtec-Moduls hat, siehe Link) bekommt er das Zündungssignal und Lichtsignal über den CAN-Bus Simulator und das Gerät schaltet sich erst aus, wenn ich den Zündschlüssel abziehe.

@Blauers6c5 das Xtron im obigen Video kann es jedenfalls...

1-auto-a-v-radio-gps-s32577g-26
1-android-gps-radio-sat-navi-s32577g-27

Auflösung:

Dieses Wochenende habe ich es einfach probiert und Pin 5 des KI (grauer Stecker) mit Pin 7 des C-Steckers vom Radio sowie Pin 6 KI mit Pin 12 Radiostecker verbunden.

Auch ohne Neukodierung auf Kanal 62 sendet mein KI (4B0 920 930 K) CAN-Signale und das Radio schaltete sich ein und auch die Radiobeleuchtung geht mit Licht an. Das FIS bleibt aber im oberen Drittel dunkel, egal was ich in Kanal 62 des KI reinschreibe. Entweder das Seicane-China-Radio kann es nicht, oder ich mache etwas falsch.

Ein weiterer unschöner Fehler dieser Konfiguration ist, dass bei Ausschalten der Zündung und bei "Zündschlüsselstellung 1" das Radio nach kurzer nicht immer gleich langer Zeit (5-30sec) ausgeht. Daher werde ich wohl weiter den CAN-Bus Simulator statt der Direktverdrahtung verwenden.

Pin5+Pin6 grauer Stecker

Wenn es richtig angeschlossen ist, geht es nach abziehen des Zündschlüssels aus (S-kontakt). Nicht bei Klemme 15

Alle Signale liegen analog am Stecker an.

Mir ist kein einziges Fremdradio bekannt das den Dreileiter-Bus versteht und die Radioanzeige im FIS steuern kann.......

Der Can im 4B ist noch ein dummer Bus, der kann nicht viel. Ich habe mit einem CAN-Logger mal die Adressen abgehört und entschlüsselt. Da ist nicht wirklich viel los auf dem Bus. Can-Adapter sind bei einigen Autos kontraproduktiv, denn sie halten teilweise den Bus wach.

Es war ein riesen Kampf mein MUFU vom RS6 4F mit Lin-Bus (2.0) dazu zu bringen mit dem alten MUFU-STG ( Lin 1.1) vom 4B sich zu unterhalten. Dann noch das alte STG auf schnelleren Can und die Adressen zu ändern die mein Blaupunkt Philadelphia will. Dafür habe ich jetzt viele Lenkradtasten und kann es komplett steuern. inkl Sprachsteuerung usw

Zitat:

@Blauers6c5 schrieb am 3. September 2018 um 22:11:44 Uhr:

… Mir ist kein einziges Fremdradio bekannt das den Dreileiter-Bus versteht und die Radioanzeige im FIS steuern kann …

Dafür wird wohl der mitgelieferte CAN-Bus-Decorder sein:

https://static.seicane.com/.../1-auto-a-v-radio-gps-S32577G_26.jpg

Liefert nur Klemme 15, Licht und Geschwindigkeitssignal.

Besser ist analog beim alten 4B . Liegt alles analog an.

Der Can am 4B ist eine Mimose, hab mal verschiedene ( billige und teuere) Can Adapter dran gehabt und mit Oszi den Bus angeschaut.. Nicht so prickelnd und ist andauernd in die Knie gegangen.

Der Dreileiter Bus ist eine Eigenentwicklung vom Blaupunkt/Bosch

 

Adapter kommt von P.A.C USA

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2000er A6 mit Digitaluhr und großem FIS fit für CAN-Bus?