ForumMotoren & Antriebe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. 2 Zylinder 2takt - Motor Spannung Magnetzündubg

2 Zylinder 2takt - Motor Spannung Magnetzündubg

Themenstarteram 18. Oktober 2022 um 17:36

Hallo, ich habe einen 2Zylinder Rotax- Motor. Die Zündung erfolgt über die Lichtmaschine und CDI. Wie viel Spannung Wechselstrom muss anliegen? Ich kann nur 9 V messen? Das Ding hat nämlich keinen Zündfunken mehr. Die Zundspule scheint i O zu sein. Also entweder CDI oder zu wenig Spannung von der Lichtmaschine? Vielen Dank schon mal im Voraus

Ähnliche Themen
6 Antworten

Wo hast Du denn die Spannung gemessen ?

Am Eingang zur CDI oder am Ausgang zur Zündspule?

An der Zündspule kannste nicht messen ,weil für die pulsierenden Stromstösse aus der CDI ein Multimeter zu schwerfällig misst.

Am Eingang CDI kann die Spannung m.E. bis zu 120V~ betragen.

Themenstarteram 18. Oktober 2022 um 19:00

Ausgang Zündspule. CDI abgeklemmt Diese Schaltung ist mir ein Rätsel. Das Kabel geht von der Lima zur Zündspule und weiter zum CDI.

Das müsste umgekehrt sein Lima > CDI > Zündspule.

Welches Modell?

Themenstarteram 19. Oktober 2022 um 8:29

Das ist ein 2 Zyl Rotax Motor Bj 94 vom Jetski Seadoo 587

Themenstarteram 19. Oktober 2022 um 9:15

hmm..ich habe mir überlegt, das ist vielleicht anders herum ? Vom CDI zur Zündspule und das Signal kommt von der Spule der Lichtmaschine ? So ergibt das Sinn ?!

Na ja ,der Motor hat doch auch noch ne Bezeichnung.

Typ 122 o.ä.

Schön das du dir das überlegt hast und dir jemand anders den Tip dazu gegeben hat.:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. 2 Zylinder 2takt - Motor Spannung Magnetzündubg