ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. 2 subwoofer gebrückt

2 subwoofer gebrückt

Themenstarteram 20. April 2006 um 20:56

Guten tag zusammen

 

Also ich habe folgende frage an euch.

Ich komme an 2 Subwoofer im Kasten von Mac audio ziemlich günstig ran. Es handelt sich um den ice cube 125.

Da es ja so von dem bums alleine nicht allzu berauschend ist habe ich mir überlegt einfach 2 von denen zu kaufen (wenn die in den kofferaum vom Corsa passen :) *fg* und des dann gebrückt an eine 4 kanal endstufe zu packen. nun meine fragen

1. Brinkt das spürbar mehr bass?

2. Sollte ich da ne 4 kanal dran hauen oder lieber 2 mono.

3. Meine hinteren lautsprecher hängen am Radio. Sollte ich dir lautsprecher an dem Radio lassen, oder die auch über eine Endstufe laufen lassen.

 

Danke im vorraus über nützliche Antworten ;)

Ähnliche Themen
16 Antworten

aloha chrikre,

als erstes solltest du dir mal überlegen, welches konzept du gern in deinem auto umsetzen möchtest, was dazu bereits vorhanden ist und was du benötigst. welche musik soll gespielt werden und auf was legst du wert. pegel, druck, klang etc..... und die wichtigste frage, was möchtest du dafür ausgeben ;)

beantworte mal die fragen und dann können dir hier ne menge leutz was dazu sagen ;)

Themenstarteram 20. April 2006 um 21:46

Also bislang habe ich in meinem Auto eher so mittelklasse Geräte verbaut. N panasonic autoradio.. habe die bezeichnung grad nciht im kopf und billige, aber klanglich garnichtmal so schlechte Elta Boxen in der Hutablage...

Ich habe halt die möglichkeitgünstig an diese Mac audio kiste zu kommen und wollte da halt eigendlich nur die oben genannten fragen beantwrotet haben.

ich möchte in meinem Auto halt mehr Bass haben.

Welche Musik wird gespielt...

Naja das problem ist ich höre alles, Rock Trance Raggae Hip hop.

Von daher die Perfekte möglichkeit gibts da nicht.

Es muss auch im Auto nicht perfekt sein.

ja und wo willst die kiste ranhängen, doch etwa nicht ans radio? da vereckt dir das ding schneller als du denkst ;)

und da der rest auf der ablage hängt und dann auch noch am radio oje oje.

also ich denks schon, das es möglich ist dir auch für wenig geld was schönes ins auto zu zaubern. scheinst ja eher anspruchslos zu sein, was nicht neg. aufzufassen ist. wieviel möchtest denn nun ausgeben?

Themenstarteram 20. April 2006 um 22:03

neeeee natürlich nicht ans radio ich wolltes schon an ne stufe hängen das war ja eine meiner fragen ob ich da ne 4 Kanal stufe nehme, oder ob ich halt 2 mono stufen nehme ;)

sind die elta in der ablage deine haupt-lautsprecher? was hast denn sonst noch so im auto verbaut? hast da überhaupt noch andere lautsprecher in betrieb? was sollen die mac audios denn kosten und warum gleich 2 davon? an welche endstufen hast denn gedacht um die zu betreiben?

mfg.

Themenstarteram 20. April 2006 um 22:12

Also das sind die Haupt-ls die in der hutablage ... es laufen die standart von Opel vorne leise mit. Da wollte ich demnächst welche von Sony nachrüsten. Warum 2.

Ich stelle mir die frage, ob einer von den icecube125 nicht zu schwach sind.

für 35€ stück komme ich dran.

sorry, aber das wird nix was du dir da zusammenmurksen willst (nich falsch verstehen, das is jetzt nich böse gemeint), da fehlt einfach das konzept und vermutlich auch das know-how, oder? was wärst denn bereit für eine anlage zu investieren?

mfg.

naja als erstes solltest du sicher erstmal an die umrüstung der front gehen. im konzertsal drehst dich ja auch nicht mit dem rücken zur bühne;) musik soll also von vorn kommen. den rest zum thema heckablage spare ich mir :)

da du dein budget noch immer nicht genannt hast ist es natürlich wage eine empfehlung in richtung amp zu geben. besser ist es natürlich front und sub über 2x2 kanäler laufen zu lassen. ist aber auch die kostenintensivere variante.

also meine empfehlung geht dahin erstmal die front gescheit zu machen und dann eine 4 kanal stufe neizusetzen. anschließend kann man über den sub immernoch reden;)

der flux is einfach zu fix :D

tja, nich immer, aber im moment wohl etwas fixer als du... ;)

aber ich schätze mal wir denken beide in die selbe richtung, oder? mal sehen ob wir was gutes und günstiges für unseren freund Chri.kre finden werden, wär ja aber nicht das erste mal... :)

mfg.

na das denk ich aber doch ;)

Themenstarteram 20. April 2006 um 22:42

hmm .. das war ja das was ich wissen wollte. ob das was ich vor hatte, was bringt oder obs fritte ist. =)

 

Also wenn wir uns nun ernsthaft darüber unterhalten dass ich mir ne anlage rein klatsche würde ich mal spontan sagen für die anlage, darunter zähle ICH: fronstsystem, sub, stufe, maybe kondensator ? boxenset hinten in die vorrichtung bauen.

Also zur Verfügung hätte ich 500€ aber ich denke das währe dann so ne mega 0815 Anlage.

wenn ich so um die 1000€ einplane dneke ich würde dass für meine ansprüche völlig ausreichen.

na das is doch ein wort, und damit lässt sich doch auch schon was anfangen! dein konzept passt doch soweit auch schon ganz gut! im prinzip lässt sich evtl auch schon für 500€ was ordentliches finden, wichtig ist aber auch WIE das ganze dann verbaut wird und da solltest auch ein paar € investieren!

mfg.

traust dir zu den einbau und den bau eines subwoofergehäuse selbst zu bauen?

wenn's ordentlich werden soll würde ich evtl mal so planen:

frontsystem: ~150-200€

endstufe: ~250-300€

subwooferchassis: ~150€

kabel, dämmung und kondensator: ~150€

was hast denn für'n radio, taugt das was oder brauchst das auch neu?

mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen