ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2. Rückfahrleuchte nachrüsten beim 3-Türer (8P)

2. Rückfahrleuchte nachrüsten beim 3-Türer (8P)

Themenstarteram 30. Juli 2009 um 23:26

Der lang ersehnte Wunsch aller 8P- Besitzer nach zwei Rückfahrlichtern geht nun endlich in Erfüllung.

 

Es müssen zwar ein paar Hürden genommen werden, aber möglich ist es.

Die größte Hürde ist das rote linsenartige Plastikteil vor der Nebelschlussleuchte der linken Rückleuchte. Ich habe mir einfach die linke Rückleuchte vom Großbritannien/Mexiko- Modell eingebaut, da der Umbau auf Faceliftrückleuchten eh noch anstand. Wer bereits die neuen Leuchten hat oder die alten behalten will, kann diese Linse eventuell durch Zerlegen der Rückleuchte entfernen.

 

Teilenummern:

8P3 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (Facelift) 104,60 €

8P0 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (VFL) 78,54 €

 

Umsetzung:

Die linke Rückfahrleuchte ersetzt die Nebelschlussleuchte, die Nebelschlussleuchten ersetzen die Schlussleuchten und leuchten gedimmt als Schlussleuchten.

 

Codierung:

STG 09 (Bordnetz 21/23 Byte)

Byte 03 Bit 1 Verbau Nebelschlussleuchten; Wert 0 = 2 NSL verbaut

Byte 03 Bit 2 Verbau Rückfahrlicht; Wert 0 = 2 RFL verbaut

Byte 04 Bit 4 Ansteuerung 2 Nebelschlusslichter verbaut; Wert = 1

Byte 10 Zusatzfunktion Nebelschlussleuchte links/rechts als Schlusslicht; Wert =ca. 30%

Byte 19 Bit 3 Diagnose Standlicht hinten aktiv, Wert = 1

 

Stromlaufplan Änderung (Stromlaufplan im Anhang!):

L46 (Nebelschlussleuchte links) entspricht jetzt M16 (Rückfahrlicht links)

M2 (Schlusslicht rechts) entspricht jetzt L47 (Nebelschlussleuchte rechts)

M4 (Schlusslicht links) entspricht jetzt L46 (Nebelschlussleuchte links)

M2 und M4 (Schlusslicht links/rechts) entfallen.

 

Anschluss (Leuchteneinheit <-> Bordnetzsteuergerät):

M16: Rückleuchte links/Pin 5 <-> T12d/12

L47: Rückleuchte rechts/Pin 2 <-> T12d/3

L46: Rückleuchte links/Pin6 <-> T12c/4

-> Dazu Stecker B (schwarz) und Stecker C (braun) am BSTG herausziehen.

-> Weiss-gelbes Kabel (Pin 4) und grau-rotes Kabel (Pin 9) an Stecker B auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel (Pin 10) an Stecker C auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel in Pin 4 am Stecker B stecken.

-> Grau-rotes Kabel in Pin 3 am Stecker C stecken.

-> Weiss-gelbes Kabel in Pin 12 am Stecker C stecken.

-> Stecker B und Stecker C anschließend wieder mit dem Bordnetzsteuergerät verbinden.

 

Sonstiges:

Lampen für ehemaliges Schlusslicht M2 und M4 (R10W BA15s) müssen durch Lampen für Nebelschlussleuchten L46 und L47 (P21W BA15s) ersetzt werden!

Kugellampen passen nicht in die Öffnung des Reflektors, gegebenenfalls Öffnung vergrößern!

 

Ich muss hier mitteilen, dass ich keinerlei Haftung für Schäden übernehme, die durch das Verwenden dieser Anleitung entstanden sind.

 

Der Umbau ist für erfahrene Schrauber in ca. 1 Stunde zu schaffen. Ein Diagnosegerät zum Codieren und das passende Entriegelungswerkzeug zum Auspinnen werden benötigt!

 

Für Fragen oder Ergänzungen/Fehler in der Anleitung stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Gruß Patrick

Stromlaufplan
Rfl
Detail-rfl
+5
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Juli 2009 um 23:26

Der lang ersehnte Wunsch aller 8P- Besitzer nach zwei Rückfahrlichtern geht nun endlich in Erfüllung.

 

Es müssen zwar ein paar Hürden genommen werden, aber möglich ist es.

Die größte Hürde ist das rote linsenartige Plastikteil vor der Nebelschlussleuchte der linken Rückleuchte. Ich habe mir einfach die linke Rückleuchte vom Großbritannien/Mexiko- Modell eingebaut, da der Umbau auf Faceliftrückleuchten eh noch anstand. Wer bereits die neuen Leuchten hat oder die alten behalten will, kann diese Linse eventuell durch Zerlegen der Rückleuchte entfernen.

 

Teilenummern:

8P3 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (Facelift) 104,60 €

8P0 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (VFL) 78,54 €

 

Umsetzung:

Die linke Rückfahrleuchte ersetzt die Nebelschlussleuchte, die Nebelschlussleuchten ersetzen die Schlussleuchten und leuchten gedimmt als Schlussleuchten.

 

Codierung:

STG 09 (Bordnetz 21/23 Byte)

Byte 03 Bit 1 Verbau Nebelschlussleuchten; Wert 0 = 2 NSL verbaut

Byte 03 Bit 2 Verbau Rückfahrlicht; Wert 0 = 2 RFL verbaut

Byte 04 Bit 4 Ansteuerung 2 Nebelschlusslichter verbaut; Wert = 1

Byte 10 Zusatzfunktion Nebelschlussleuchte links/rechts als Schlusslicht; Wert =ca. 30%

Byte 19 Bit 3 Diagnose Standlicht hinten aktiv, Wert = 1

 

Stromlaufplan Änderung (Stromlaufplan im Anhang!):

L46 (Nebelschlussleuchte links) entspricht jetzt M16 (Rückfahrlicht links)

M2 (Schlusslicht rechts) entspricht jetzt L47 (Nebelschlussleuchte rechts)

M4 (Schlusslicht links) entspricht jetzt L46 (Nebelschlussleuchte links)

M2 und M4 (Schlusslicht links/rechts) entfallen.

 

Anschluss (Leuchteneinheit <-> Bordnetzsteuergerät):

M16: Rückleuchte links/Pin 5 <-> T12d/12

L47: Rückleuchte rechts/Pin 2 <-> T12d/3

L46: Rückleuchte links/Pin6 <-> T12c/4

-> Dazu Stecker B (schwarz) und Stecker C (braun) am BSTG herausziehen.

-> Weiss-gelbes Kabel (Pin 4) und grau-rotes Kabel (Pin 9) an Stecker B auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel (Pin 10) an Stecker C auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel in Pin 4 am Stecker B stecken.

-> Grau-rotes Kabel in Pin 3 am Stecker C stecken.

-> Weiss-gelbes Kabel in Pin 12 am Stecker C stecken.

-> Stecker B und Stecker C anschließend wieder mit dem Bordnetzsteuergerät verbinden.

 

Sonstiges:

Lampen für ehemaliges Schlusslicht M2 und M4 (R10W BA15s) müssen durch Lampen für Nebelschlussleuchten L46 und L47 (P21W BA15s) ersetzt werden!

Kugellampen passen nicht in die Öffnung des Reflektors, gegebenenfalls Öffnung vergrößern!

 

Ich muss hier mitteilen, dass ich keinerlei Haftung für Schäden übernehme, die durch das Verwenden dieser Anleitung entstanden sind.

 

Der Umbau ist für erfahrene Schrauber in ca. 1 Stunde zu schaffen. Ein Diagnosegerät zum Codieren und das passende Entriegelungswerkzeug zum Auspinnen werden benötigt!

 

Für Fragen oder Ergänzungen/Fehler in der Anleitung stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Gruß Patrick

+5
37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten
Themenstarteram 30. Juli 2009 um 23:26

Die größte Hürde ist das rote linsenartige Plastikteil vor der Nebelschlussleuchte der linken Rückleuchte. Ich habe mir einfach die linke Rückleuchte vom Großbritannien/Mexiko- Modell eingebaut, da der Umbau auf Faceliftrückleuchten eh noch anstand. Wer bereits die neuen Leuchten hat oder die alten behalten will, kann diese Linse eventuell durch Zerlegen der Rückleuchte entfernen.

 

Teilenummern:

8P3 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (Facelift) 113,05 €

8P0 945 095 A   Rückleuchte links Linksverkehr (VFL) 89,25 €

 

Umsetzung:

Die linke Rückfahrleuchte ersetzt die Nebelschlussleuchte, die Nebelschlussleuchten ersetzen die Schlussleuchten und leuchten gedimmt als Schlussleuchten.

 

Codierung:

STG 09 (Bordnetz 21/23 Byte)

Byte 03 Bit 1 Verbau Nebelschlussleuchten; Wert 0 = 2 NSL verbaut

Byte 03 Bit 2 Verbau Rückfahrlicht; Wert 0 = 2 RFL verbaut

Byte 04 Bit 4 Ansteuerung 2 Nebelschlusslichter verbaut; Wert = 1

Byte 10 Zusatzfunktion Nebelschlussleuchte links/rechts als Schlusslicht; Wert =ca. 30%

Byte 19 Bit 3 Diagnose Standlicht hinten aktiv, Wert = 1

 

Stromlaufplan Änderung (Stromlaufplan im Anhang!):

L46 (Nebelschlussleuchte links) entspricht jetzt M16 (Rückfahrlicht links)

M2 (Schlusslicht rechts) entspricht jetzt L47 (Nebelschlussleuchte rechts)

M4 (Schlusslicht links) entspricht jetzt L46 (Nebelschlussleuchte links)

M2 und M4 (Schlusslicht links/rechts) entfallen.

 

Anschluss (Leuchteneinheit <-> Bordnetzsteuergerät):

M16: Rückleuchte links/Pin 5 <-> T12d/12

L47: Rückleuchte rechts/Pin 2 <-> T12d/3

L46: Rückleuchte links/Pin6 <-> T12c/4

-> Dazu Stecker B (schwarz) und Stecker C (braun) am BSTG herausziehen.

-> Weiss-gelbes Kabel (Pin 4) und grau-rotes Kabel (Pin 9) an Stecker B auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel (Pin 10) an Stecker C auspinnen.

-> Grau-schwarzes Kabel in Pin 4 am Stecker B stecken.

-> Grau-rotes Kabel in Pin 3 am Stecker C stecken.

-> Weiss-gelbes Kabel in Pin 12 am Stecker C stecken.

-> Stecker B und Stecker C anschließend wieder mit dem Bordnetzsteuergerät verbinden.

 

Sonstiges:

Lampen für ehemaliges Schlusslicht M2 und M4 (R10W BA15s) müssen durch leuchtstärkere Lampen für Nebelschlussleuchten L46 und L47 ersetzt werden!

Beim Verwenden von Kugellampen muss die Öffnung im Reflektor vergrößert werden, da diese nicht in die Öffung passen.

Ich empfehle jedoch den Einsatz von Sockeladaptern für Halogenlampen von Ba15s-Sockel auf beispielsweise G4-Sockel. Dadurch spart man sich das Vergrößern der Öffnung.

 

Der Umbau ist für erfahrene Schrauber in ca. 1 Stunde zu schaffen. Ein Diagnosegerät zum Codieren und das passende Entriegelungswerkzeug zum Auspinnen werden benötigt!

 

Gruß Bobby

Stromlaufplan
Rfl
Detail-rfl
+5

Ich muss für mich eingestehen,

bin mal wieder schwer beeindruckt, klasse Ergebniss und tolle Berichterstattung !

Danke dafür !

Viele Grüße

g-j:)

Themenstarteram 31. Juli 2009 um 0:08

Danke g-j für das Lob :)

 

Ein "kleines" Problem gibt es allerdings, und zwar ist die Bremsleuchte heller als die NSL, sollte eigentlich anders herum sein (beides 21W und Klarglas bei der NSL).

Lösung weiß ich glaube ich schon aber umsetzen kann ich es leider erst in frühestens 3 Wochen. Vater (Werkstattleiter beim :)) hat ab heute Urlaub und ich somit kein Diagnosegerät :D:(

Die 30% für die Dimmung sind abgeschätzt, werde ich bei Gelegenheit genau "justieren" und berichten.

 

Laut StVZO muss der Abstand der leuchtenden Flächen von Bremsleuchte und Nebelschlussleuchte 100mm betragen, da jetzt beide Leuchten direkt übereinander liegen beträgt der Abstand quasi 0

Dieser Abstand beträgt aber in Originalzustand nur ca. 7cm :eek:

Deshalb wird sich aber glaube ich kein TÜV`ler aufregen.

 

Ansonsten passt alles wie ich es mir vorgestellt habe, außer halt dass die NSL nen ticken heller leuchten dürften;)

 

Gruß Patrick

Dafür gibts von mir auch ganz klar einen DAUMEN HOCH ! - Super Anleitung- klasse Ergebnis !

 

Gruss

Andy

 

 

woow ist dir sehr gut gelungen : )

Ich checks nicht. Gibts ne Beschreibung der Bilder, auf welchem was leuchtet?! :)

Der ganze Heckmeck dafür, dass dann beim Rückwärtsgang auf beiden Seiten die Lampen leuchten, oder wie?!

Ich finds super!

Wirklich aller erste Sahne sehr gute Anleitung!

Mich regt das wenige Licht hinten auf hatte bis jetzt immer 2!

Muss ich mir gleich ma nen Xenonscheinwerfer hinten dranne machen ^^

Zitat:

Original geschrieben von Magnoangemon

Ich finds super!

Wirklich aller erste Sahne sehr gute Anleitung!

Mich regt das wenige Licht hinten auf hatte bis jetzt immer 2!

Muss ich mir gleich ma nen Xenonscheinwerfer hinten dranne machen ^^

mach das die rennleitung freut sich :D

Themenstarteram 31. Juli 2009 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von fabe123

Ich checks nicht. Gibts ne Beschreibung der Bilder, auf welchem was leuchtet?! :)

Bilder sind doch alle beschriftet, oder funzt das bei dir nicht :confused:;)

Zitat:

Original geschrieben von Boebbel

Zitat:

Original geschrieben von fabe123

Ich checks nicht. Gibts ne Beschreibung der Bilder, auf welchem was leuchtet?! :)

Bilder sind doch alle beschriftet, oder funzt das bei dir nicht :confused:;)

ah sorry, jetzt hab ichs gesehen und vorhin übersehen :D danke...

Themenstarteram 11. August 2009 um 23:11

Hier noch ein paar Ausleuchtungs- Bilder:

 

1. RFL und NSL (VFL- Leuchten)

2. nur RFL (VFL- Leuchten)

3. RFL links und rechts (FL- Leuchten)

4. RFL nur rechts (FL- Leuchten)

 

Die Facelift- Rückleuchten leuchten zwar tatsächlich dunkler aber der Unterschied ist auf den Bilder stärker als real!

Der Unterschied zwischen "RFL links und rechts" und "RFL nur rechts" kann man aber gut auf den Bilder erkennen.

 

Achja, wem auch schon die Gummiteile im Seitenteil (da wo die Haltebolzen des RüLi´s reinkommen) eingerissen oder im Seitenteil "verschwunden" sind :D-> TNr: 8E0 945 299 A  0,20 € für 2 Stk.

 

Gruß Patrick

Vfl-rflundnsl
Vfl-nurrfl
Fl-zweirfl
+1
Themenstarteram 1. November 2009 um 19:40

Hat eigentlich jemand schon die Anleitung benutzt oder bin ich noch der Einzige mit 2 RFL? :confused:

 

Ich habe jetzt übrigends die Dimmung auf 50% codiert.

Genau einstellen war nicht, da die jetzt verbauten Kugellampen den Reflektor anders ausleuchten. Somit ist je nach Blickwinkel (in der Vertikalen) einmal die linke, ein anderes Mal die rechte Rückleuchte heller.

50 % Dimmung habe ich aber als am passendsten empfunden. ;)

 

Gruß Bobby

Ich wollte deine Anleitung demnächst benutzen... Nur um ehrlich zu sein, komm ich mit der überhaupt nicht klar.

Du schreibst einmal was von 30% und einmal was von 50%... NSL?

Also ich brauche neue Lampen? Und welche Kabel sollen nun umgesteckt werden?

Themenstarteram 9. November 2009 um 21:00

Ob du nun die Nebelschlussleuchte (NSL) auf 30% oder 50% dimmst, ist mehr oder weniger egal. Warum habe ich ich schon im vorherigen Post beschrieben. Aktuell bei mir: 50%.

 

Wie du die Kabel umpinnen musst steht in der Anleitung unter Anschluss (Leuchteneinheit <=> Bordnetzsteuergerät)! Ggf. Stromlaufplan ansehen.

 

Falls es noch Fragen gibt -> Nur raus damit ;)

 

Gruß Bobby

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2. Rückfahrleuchte nachrüsten beim 3-Türer (8P)