ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. 2 Phase Linear Allinate 10" Si als Doppelbandpass?

2 Phase Linear Allinate 10" Si als Doppelbandpass?

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 0:32

Ich könnte von einem Kumpel zwei 10" SI Alis für einen Top Preis bekommen. Die beiden Woofer sind zwei Jahre alt und sehr wenig gespielt wie er gesagt hat. Er hat die beiden Woofer in einer Doppelbandpass Box (nebenbei sehr schick :-D) betrieben. Jetzt meine Fragen:

Ist ein Doppelbandpassgehäuse optimal, ich will die Woofer logischerweise in der Kiste zusammen betreiben????

Wie weit runter gehen die Woofer in einer Bandpasskiste, angegeben sind die mit 20-300 Hz, erreicht man die ganz tiefen Bässe auch in solch einem Gehäuse???

 

Kann man mit 2 von den Woofern ordentlich Druck erreichen, ich habe zur Zeit einen Phase Linear Highgrade 12V drin und die Kiste macht schon ordentlich Druck (ich würde mit den beiden Alis gerne mehr hinbekommen)????

Welche Endstufe würdet Ihr mir empfehlen, ich möchte etwas ordentliches was aber nicht zu teuer ist (welch ein Wunder :-)) )????

 

Ich danke schon jetzt mal für die Antworten.

 

The-Manis

Ähnliche Themen
15 Antworten

wie weit die woofer runter gehen hängt von der abstimmung kiste ab

wenn du beide 25er ungefähr mit der gleichen leistung betreibst wie einen 30er und zwischen den woofern nicht welten liegen müssten sie schon etwas lauter sein

hängt natürlich auch wieder von der gehäuseabstimmung ab

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 0:54

Ich habe zur Zeit einen Phase Linear Highgrade 12" drin in der Box vom Hersteller. Die hängt wiederrum an einer Lightning Audio Bolt 350.1. Der Druck ist schon geil und klanglich find ich den Highgrade (300 Watt Sinus, 18-500 Hz) allererste Sahne, eignet sich für fast alle Musikrichtungen (wenn man meinen Ohren trauen darf :-D). Ich bin allerdings fasziniert von den Alis und möchte die gerne haben schon deswegen weil ich auf Klang stehe (Druck darf aber keinesfalls fehlen) und nächste Woche ein Alpine CDA9815 meine neue Headunit wird. Wie das Gehäuse abgestimmt ist weiss ich nicht und wegens der Endstufe frag ich ja Euch weil ich nicht genau weiss welche sich da optimalerweise eignen würde.

 

The-Manis

ich glaub die werden schon tief genug spielen ;)

wegen der endstufe.......was darf se denn kosten?

MFG

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 9:14

Naja ich denke so 400 Euro wären ok. Ich hab schonmal ein wenig rumgeschaut und die Eton PA 5002 bringt genau die Leistung die ich bräuchte (2x350 Watt Sinus). Taugt die was oder gibts noch andere Endstufen die für die Woofer prädestiniert wären????

 

The-Manis

Hi

Die Stufe ist top!

Hohe Leistung, Top Dämpfung und noch sehr guter Preis!

Als Monoblock evtl die SD 1200!

Allerdings würde ich die Chassis aus dem Bandpass rausholen!

Klanglich macht der viel "Kaputt" will ich mal sagen! Lieber geschlossen oder Bassreflex! Dass sollte besser gehen!

Gruß

Daniel

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 10:27

Hmmm geschlossen soll bei den Woofern nicht so der Hammer sein, dann doch eher Bassreflex. Ist nur die Sache ob die beiden Alis zusammen in einem Gehäuse mehr Druck machen wie ein Highgrade mit 300 Watt Sinus und genauso Tief gehen also bis 20 Hz...

 

The-Manis

Schon allein das die im bandpass atmen macht einen Ali bei einem bestimmten Frequenzbereich lauter, frag mal deinen Kumpel wie er die abgestimmt hat, deine BR Kiste dürfte so von 80-35 Hertz sehr gut spielen, der Bandpass eher von 70-40, vielleicht sogar tiefer. Beim Bandpass ist das Sprektrum ziemlich eng weil er sonst schnell dröhnt.

Alternativ einfach in dein AUto setzen und nur einen Sub mit deiner ANlage betreiben dann hörst du ja ob was bringt.

Wenns sauber abgestimmt ist passt ein Bandpass sehr gut auch wenn man schnell sehr hohe Gruppenverzögerungen reinkriegt(delays)

@The-Manis:

die aliante sind nicht unbedingt die richtigen kandidaten für bandpass...

hab mir der 12" mal angesehen, mit dem ist das grundsästzlich schonmal nix.

die 10" sind natürlich andere woofer, aber ich denke mal auch nicht geeigent.

wenn du druck willst sind die aliante sowieso nicht unbedingt die erste adresse - dann schon eher ein Brahma oder Shiva oder Cerwin Vega oder sowas.

von miraus noch ein Digital Design oder JL oder Kicker.

aliante sind auf klang und tiefbass in bassreflex ausgelegt, und dafür zahlt man, wenn man nen bandpass draus macht ist man quasi selber schuld :)

mfg.

--hustbaer

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 18:22

Jemand hat mir vorgeschlagen die beiden Woofer in ein geschlossenes Gehäuse zu basteln und denen ordentlich Saft zu geben (Phase Linear Opus mit 1200 Watt RMS). Derjenige verbaut schon sehr lange Phase Linear und meinte die Aliante gehen nur in nem geschlossenem Gehäuse mit ordentlich Leistung wirklich gut. Ich weiss nu noch nicht so recht was ich machen soll. Und was den Druck angeht so hoffe ich ja dass 2 Stück von denen genügend Leistung bringen.

 

The-Manis

hmm, mit wieviel kann man die den belasten? der 12"LTD hält ja uach 1kw aus.

Ich denke der beste Kompromiss ist Bassreflex wenn du so einen richtigen Druck hinter haben willst, wenn du auf klaren präzisen Bass stehts der auch laut kann aber nicht so brutal wie ein GZ, dann ist geschlossen sehr gut, mit entsprechend leistung kriegt man auch hohe Lautstärke raus. Nur mit richtigen Langhübern sollte halt noch mehr mit der gleichen Leistung drin sein.

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 18:33

Hmm sicher aber ich möchte ja ebend auch Klang und ich glaube die wenigsten Woofer können das so gut wie ein Aliante. Im Prinzip will ich Klang und Druck. Aber ich weiss dass die meisten hier unter Druck vielleicht etwas anderes verstehen als ich, ich fand meinen 300 Watt Sinus Phase Linear Highgrade schon gut (ich hätte ebend gerne etwas mehr und das möchte ich gerne mit den 2 Alis erreichen). Die meisten hier verstehen unter Druck nen Ground Zero Woofer der 3000er Serie, das ist mir doch Einiges zu heftig. Ich möchte einfach einen guten Kompromiss aus Klang, Druck und Tiefgang :-D (ich weiss ich will mal wieder zu viel).

Die Alis sind übrigens mit 350 Watt RMS angegeben...

 

The-Manis

hi ich nochmal!

ein Shiva macht gleich viel druck wie 2 aliante 12" oder mehr.

ein Brahma 12" oder 15" macht wahrscheinlich gleichviel druck wie 3-4 aliante 12".

in geschlossenen gehäusen immer vorausgesetzt.

phase-linear gibt für die aliante 8mm hub an.

der shiva macht knapp +/- 16mm.

soviel dazu.

und nochmal zum schluss: ein aliante ist kein pegel-woofer.

mfg.

--hustbaer

Themenstarteram 28. Juli 2003 um 22:58

Danke für die Tips aber ich hab einen gewissen Grund die Aliante zu nehmen, erstens den Preis für die ich die bekommen könnte und zweitens der Klang. Der Druck ist nicht unwichtig aber ich bin auch Klang gewohnt und von daher würde ich doch gerne die Aliante nehmen. Ich möchte jetzt einfach nur wissen wie ich das Beste an Druck, Tiefgang und gleichzeitig auch Klang in einer bestimmten Konfiguration aus den beiden Woofern herausbekommen kann.

 

The-Manis

humm-homm...

 

naja, in dem fall...

in einer bandpasskiste 4. ordnung (einfach ventiliert) bekomme ich mit dem WinISD nichtmal was annähernd brauchbares hin.

in einer bandpasskiste 6. ordnung (doppelt ventiliert) bekomme ich zwar was ganz nettes hin, aber der frequenzgang von der kiste ist fast schon der von der entsprechenden bassreflex-kiste...

nochdazu ist dir BR kiste einfacher zu bauen, und ziemlich sicher besser was den klang angeht.

und nen bandpass 6. ordnung trau ich mich nicht wirklich zu empfehlen, das wäre unseriös meinerseits. :)

ist mir zu heikel.

ein vorschlag im phase-linear forum ist ne 22L kiste (für einen) bei ~26Hz getunt...

die kiste sieht "klangmässig" (in der simulation) nicht schlecht aus, und auf 2 woofer umgerechnet kommen bei 20Hz immernoch ~106dB raus (laut WinISD).

wobei du allerdings eine port-speed jenseits von gut und böse hast, sprich bei 30Hz >55m/s bei 700W bzw. immernoch ~30m/s bei 200W.

also wenn du nochmal schreibst was wichtig wäre... könnte man nochmal drüber nachdenken.

tiefbass, und wie tief genau? linearer frequenzgang? impulsverhalten? druck? geht bassreflex, oder muss bandpass sein? geht ein doppelter bandpass, oder muss es ein einfacher sein?

und, wie sieht die kiste von deinem bekannten aus?

hast du die gehört oder warum willst du die aliante?

oder bloss wegen des guten namens?

und nochmal: ich glaube dass die 2 aliante 10" nicht so laut sein werden wie dein jetztiger. der highgrade kann wesentlich mehr hub (mehr als das doppelte) und ist ein 12" - also mehr als das doppelte verdrängungsvolumen.

und nen höheren wirkungsgrad hat er auch.

geschlossen würde ich garnicht empfehlen, da kommen bei tiefen tönen 6-10dB weniger raus als bassreflex...

mfg.

--hustbaer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. 2 Phase Linear Allinate 10" Si als Doppelbandpass?