ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. 2. Kupplung hinüber?

2. Kupplung hinüber?

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 21. November 2011 um 10:38

Hallo,

ich fahre einen FK3 (BJ 10/2006) bei dem die Kupplung im Frühjahr 2010 gewechselt wurde bei knapp 80.000km. Jetzt habe ich 122.000km runter und im 3. und 4. Gang fängt sie schon wieder an zu rutschen zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen. Mein Fahrprofil beschränkt sich auf etwas Stadtverkehr und ansonsten nur Autobahn. Ab und zu gibt es zusätzlich auch ein leichtes rubbeln beim einkuppeln in den unteren Gängen. Wie kann die Kupplung jetzt schon wieder hinüber sein? Fehler beim Einbau? Altes Kupplungsmodell bekommen? Sonstiges? Ob es bei der kurzen Zeit noch Kulanz von Honda gibt?

Ähnliche Themen
40 Antworten

Bleibt eigentlich nur ein Fehler beim Einbau, denn selbst das alte Kupplungsmodell sollte ein wenig länger halten. Allerdings gab es schon ein paar gechippte FK3's deren Kupplung schon bei 40tkm breit war.

Grüße,

Zeph

Themenstarteram 21. November 2011 um 11:37

gibt es irgendwas spezielles wo du sagen würdest dies und jenes könnte falsch gelaufen sein?

Auf falschen Einbau würde ich jetzt nicht tippen, denn was kann man bei einer Kupplung schon falsch einbauen?! :rolleyes:

Eher würde ich auf einen Materialfehler des Reibbelages tippen.

So etwas ähnliches hatte ich mal bei einer Bremsbelagmischung (OEM-Honda) bei meinem damaligen Accord.

meine kupplung wurde ebenfalls mit 80'000km ersetzt obwohl sie nur zu 30% abgenutzt war.

jetzt mit 101'000km als es kalt wurde... ca. ab 3 grad aussentemperatur fängt es wieder an zu schleifen im 3. / 4. und teilweise auch schon im 2. gang.

da wird sicher erneut wieder was ausgewechselt. gehe heute mal mit der garage eine runde drehen. anscheinend sei es ein mechanisches teil welches sich nicht den aussentemperaturen anpasst.

 

Themenstarteram 21. November 2011 um 13:59

kannst mir ja mal Bescheid geben was bei dir rausgekommen ist

ich hab was ähnliches.,

bei mir wurden letzte woche die hinteren Stoßdämpfer auf Garantie getauscht (der dritte Satz), aber die quietchen auch schon wieder oder ist das etwas normal?

jaja...kupplung und stossdämpfer ist fast das gleiche... ;-)

Mein FK3 ist von 06/2006 und hat nun 108.000 km runter. Noch immer die erste Kupplung, jedoch wenn es kalt ist, schleift es manchmal leicht in den unteren Gängen. Das verschwindet aber wohl, wenn der Wagen auf Betriebstemperatur ist.

 

Ich tröste mich damit, dass ich keinen P(Opel) fahre, denn da geht der Motor während der Fahrt gleich aus. Ganz lustig auf der Autobahn! Werkstatt repariert - einen Tag später steht der Karren wieder. Der Wagen steht seit Freitag in der Werkstatt, gefunden ist noch nichts, der Händler spielt auf Zeit und möchte gleich einen neuen Popel anbieten.

Nie im Leben würde ich diesen Dreck kaufen! Der Civic knarzt zwar, aber er bleibt nicht stehen! Deshalb mag ich ihn trotzdem.

Wir hatten/ haben mit unseren Opel keine Probleme ... :rolleyes:

Sorry für OT!

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

Wir hatten/ haben mit unseren Opel keine Probleme ... :rolleyes:

Sorry für OT!

Finde Mikes Opel-Bashing nun auch abartig - was hat das mit diesem Fred hier zu tun?!

Zitat:

Original geschrieben von Plauener

kannst mir ja mal Bescheid geben was bei dir rausgekommen ist

Meine Garage meinte ich soll noch ne Woche fahren. Die Kupplung hat sich noch nicht richtig eingestellt.

Problem liegt aber nicht an der Temperatur. Ich soll etwas ruckartiger mit der Kupplung umgehen

dann stellt die Kupplung sich vielleicht von alleine ein. Bis 30000km wäre Honda kulant auf eine Kupplung.. ab 30000 wirds eher schwierig. Ich werde mich kommenden Montag nochmals melden bei meiner Garage da sich auch bis jetzt noch nichts getan hat.

 

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich tröste mich damit, dass ich keinen P(Opel) fahre, denn da geht der Motor während der Fahrt gleich aus. Ganz lustig auf der Autobahn! Werkstatt repariert - einen Tag später steht der Karren wieder. Der Wagen steht seit Freitag in der Werkstatt, gefunden ist noch nichts, der Händler spielt auf Zeit und möchte gleich einen neuen Popel anbieten.

Nie im Leben würde ich diesen Dreck kaufen! Der Civic knarzt zwar, aber er bleibt nicht stehen! Deshalb mag ich ihn trotzdem.

Mein Gott,

ist es nicht Tatsache, dass man mit jedem Hersteller positive sowie negative Erfahrungen machen kann?! :rolleyes:

Total überflüssig dein Kommentar wieder...

Kann damit leben. Neuer Opel Corsa ist schon unterwegs und wird hoffentlich länger halten als 7 Jahre und 140.000 km.

Tatsache ist, bei Honda gibt es sowas nicht! Bei einem Honda zerbricht eher das Armaturenbrett als dass der Motor k.o. geht.

War heute mit meinem Civic beim Service und der Werkstattmeister hat gemeint, mit Honda sei in der Werkstatt nicht viel Geld zu holen. Bloß Kleinigkeiten, aber dass er mal drei Tage lang schrauben muss kommt so gut wie nie vor.

Mit dem FK ist Honda ja bemüht mehr Geld in die Werkstätten zu bringen...

Grüße,

Zeph

Deine Antwort
Ähnliche Themen