ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. 2 GB Datenvolumen in 2 Tagen mit Discover Pro

2 GB Datenvolumen in 2 Tagen mit Discover Pro

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 2. April 2018 um 18:16

Hallo,

ich habe ein Tiguan 1,4; Zulassung 11/17 Bj 2018 ein DiscoverPro (DP) mit neuestem Kartenupdate (letzter Freitag).

Für die Datenverbindung nutze ich einen Huawei E8372 mit einer Telekom SIM Karte (LTE) Multi SIM.

Mein Problem ist das das DP in ca. 25 min fahrt knapp 30 MB Daten zieht..! Dies bedeutet das mein Volumen (2GB) super schnell aufgebraucht ist, knapp 2-3 Tage. Leider kann ich kein Logfile aus dem DP ziehen (zumindest weiss ich es nicht) um zu sehen wer die Datenkrake ist.

Ich habe nun als Test eine Datenverbindung mit meinen Handy aufgebaut (den USB Stick rausgezogen) und das DP nutzt die Verbindung zu diesem Handy (iPhone)

in einer tracking app auf dem Handy sehe ich nun das Google Maps knapp 28 MB Daten zieht.

Um Missverständnisse auszuräumen, weder das Handy noch das DP installieren Updates o.Ä. der Datenverbrauch geschieht ausschliesslich wenn der Tiguan fährt.. Irgendwie kann das doch nicht so viele Datenvolumen sein in vielen Foren steht das ca. 100-300 Mb im Monat ausreichen würden…

Meine Fragen:

  1. Wie kann ich erkennen welche Daten vom welchem Service gezogen werden und wie kann ich es limitieren/ausschalten.
  2. Mache ich irgendeinen Anfängerfehler oder habe ich ggfs. das Prinzip der Datennutzung beim DP nicht verstanden?
  3. Irgendwelche Tips was ich tun kann?

Danke für die Hilfe im Voraus…

HeadHoncho

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. April 2018 um 14:38

Hallo,

Sorry, das ich erst jetzt dazu komme mich zu melden. Die Feldmaßnahme ist durchgeführt worden, leider hat die Werkstatt keinerlei Informationen weitergegeben, was dahinter stand und was die Maßnahme beinhaltet hat. Ich habe 2x mal nachgefragt. Die Werkstatt ist aus meiner Sicht mit dem Thema überfordert.

Leider hat sich das Problem nicht gelöst. Das DP zieht weiterhin Daten, so dass binnen kürzester Zeit erneut 2GB gezogen wurden, obgleich eindeutig alle Updates geladen sind und keinerlei weitere Verbraucher (Daten) in der Nähe sind.

Ich werde nun mich direkt an VW in Wolfsburg wenden, ich denke das zumindest ein logfile o.Ä. irgendwo einsehbar sein müsste. Um der Sache auf die Spur zu kommen.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hast du dein Handy auch in das WLAN des 8372 eingebucht? Dann würde ich mal spekulieren das dein Handy an dem Datentransfer schuld ist. Die Handies kann man so konfigurieren das sie nur über WLAN die Updates ziehen und per Mobilfunk darauf verzichten. Woher soll dein Handy wissen das es die Updates über DIESES Wlan nicht ziehen darf? Wenn Updates über WLAN konfiguriert ist dan ist ein WLAN genau so gut wie das andere... Nur eben das dieses WLAN im Auto ist

Es sei denn... Du hast dein DP angewiesen vorhandene Updates zu ziehen... Dann ist natürlich dein Datenkontingent schnell aufgebraucht denn mit 2GB wird es noch lange nicht fertig sein ;)

Themenstarteram 2. April 2018 um 19:17

Danke, für die schnelle Antwort.

Nein, das Handy ist nicht am 8372 eingeloggt. Und automatische Updates im WLAN sind auf dem iPhone nicht zugelassen (kann man einstellen). Daran liegt es also nicht.

Aber vielleicht ist es der zweite Hinweis: Was genau meinst du mit DP angewiesen (welche) updates zu ziehen? Die Karten habe ich via USB Karte (29 GB) schon installiert.. Welche Updates wären das denn? Und wo kann ich das erkennen (Größe, Versionsnummer etc..)?

Ich vermute, das Problem liegt bei Google Maps. Die App arbeitet im Online-Modus, d.h. die Kartendaten werden permanent aus dem Internet bezogen. Man kann das umgehen wenn man Kartenausschnitte (am besten natürlich über WLan) herunterlädt und auf dem Smartphone abspeichert.

Google Maps könnte es schon sein, aber das war ja gar nicht aktiv bei seiner Fahrt. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Ich tippe auf Kartenupdates von DP, warum auch immer. Vielleicht gibt sich das auch nach einigen Fahrten und das System hat nur rundum alles upgedatet, du warst ja erst 25 Minuten unterwegs.

Bei mir sind es auch die oben erwähnten 100-500 MB im Monat.

Ja evtl. pendelt es sich ja nach kurzer Zeit auf die genannten 100- ... MB ein.

So wie ich es verstanden habe, zieht das DP auf beiden verschiedenen probierten Wegen etwa gleichviel Daten.

Als erstes würde ich noch einmal direkt in das DP-Menue Online-Updates gehen und prüfen ob da wirklich die Meldung kommt: "keine Updates vorhanden". Aber bei eingeschalteter Zündung testen, also "während der Fahrt" sonst ist ja alles stromlos.

Wenn man dicht an seinem Haus-Router steht, besteht ja auch die Möglichkeit, sich mit dem DP hier einzuloggen, mit eingeschalteter Zündung und dann am PC schauen.

Themenstarteram 3. April 2018 um 16:50

Hallo,

bin der Lösung etwas näher gekommen, nachdem, heute 1 GB binnen 35 min. weg war!

Ich bin zum VW Händler meines Vertrauens gefahren und dort war von Seite VW zu erkennen, dass mein Tiguan eine "OCU"? Feldmassnahme ausgeführt werden muss, da ein Fehler (bug) vorliegt der das Datenvolumen im Tiguan (im VW Jargon "Energie") verbraucht. Termin ist am Donnerstage ich melde mich mit einem Update. Vielen Dank für die Unterstützung bis hierher.

hast du denn Security?

Eigentlich hat die OCU nun gar nichts mit dem Handy, Stick oder der Business zu tun, das wäre ja richtig krass!

Themenstarteram 3. April 2018 um 17:44

Security kann ich nicht genau sagen, Du müsstest mir etwas näher erklären, was genau du damit meinst, im Zusammenspiel mit IT / DP?

Notruf, wenn du oben im Dach die Notruf-Knöpfe hast, dann hast du auch ein Steuergerät OCU mit einer OCU-SIM, die hat aber mit den anderen Daten/Telefon- Sims nichts zu tun. Normalerweise!

Mit anderen Worten : wenn du keinen Notruf hast, gibt es auch keine OCU.

Da bin ich aber mal gespannt, was sich da wer ausgedacht hat - man hatte mir auch damals erzählt, ein VW-Verkäufer, dass der Notruf übers Handy geht, das ist aber falsch.

Eventuell ist das aber auch die Feldmassnahme welche im Anschluss Google Earth wieder ermöglicht!?

Schau doch mal deine jetzige SW Version und die ab Donnerstag an. ;)

Themenstarteram 3. April 2018 um 19:55

Danke für die Hinweise.

Notruf Knöpfe, habe ich und das dies mit einer integrierten Sim geht hat man mir auch richtigerweise erklärt.

Software Versionen habe ich mit 3 sek auf "Menue" drücken auch gefunden und ein paar Fotos gemacht.

Leider kann ich nirgends eine MAC Adresse des IT/DP finden. Wäre für eine WLAN Anbindung im häuslichen Netz (NICHT der STICK) notwendig, mein Router lässt nur Clienten zu, die mit MAC Adresse im Router bekannt sind.

Gibt es da eine Tastenkombination o.Ä. wie man das finden kann?

Da warten wir doch glatt mal den Donnerstag ab ;)

Betr: Router, das müsste eigentlich doch so gehen: wenn dein DP das häusliche Wifi erkennt, den Schlüssel eingeben und fertig.

Beim AVM/Fritz unter WLan/Sicherheit evtl. noch "alle neuen WLan-Geräte zulassen" aktivieren.

Nur wenn "WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken" aktiviert ist, will er die MAC-Adresse haben.

Hattest du eigentlich schon mal im DP OnlineUpdate-Menue geprüft, ob da die Meldung kommt "keine Updates vorhanden" ? (bei eingeschalteter Zündung und Daten-Verbindung z.B. über den Stick)?

Zitat:

@scoty81 schrieb am 3. April 2018 um 19:19:29 Uhr:

Eventuell ist das aber auch die Feldmassnahme welche im Anschluss Google Earth wieder ermöglicht!?

Schau doch mal deine jetzige SW Version und die ab Donnerstag an. ;)

Und dann müsste das so programmiert werden, dass alle Daten für carnet und Navi, über die OCU-Sim gezogen werden und das mit der jetzigen S&S Gebühr erledigt ist. ;)

Bei dem TE ist das ja anscheinend umgekehrt :(

Nein, das geht technisch gar nicht. Eventuell hat die Werkstatt aber die Feldmassnahme falsch verstanden.

 

 

Wobei, ob es wirklich eine Feldmaßnahme für ein SW Update des DP gibt ist unbestätigt. Der einzige der es behauptet antwortet ja nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. 2 GB Datenvolumen in 2 Tagen mit Discover Pro