ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2 Fahrer - Memory Funktion, was merkt er sich?

2 Fahrer - Memory Funktion, was merkt er sich?

Audi A4

So, ein A4 zwei Fahrer, 2 Schlüssel, Sitz + Spiegel mit Memory-Funktion.


Was merkt sich das gute Auto pro Fahrer?

Meine Annahme: (LIEGE ICH DA RICHTIG?)

Sitz:

Ja:

- Höhe

- Sitzflächenneigung

- Lehnenneigung

- Entfernung zu den pedalen

Nein:

- Oberschenkelstütze (manuell?)

- Kopfstützenposition (manuell?)

- Einstellung Lendenwirbelsäulenstütze?

Spiegel:

Ja:

- Außenspiegel

Nein:

- Innenspiegel (Mist warum eigentlich nicht??)

Über den Schlüssel

?? Irgendwas? Keine Ahnung?

- Drive Select?

- Playlisten?

- Radiosender?

- Navi Ziele?

- ?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Sitz:

- Höhe/ja

- Sitzflächenneigung/ja

- Lehnenneigung/ja

- Entfernung zu den pedalen/ja

stellt er alles ein.

 

Nein:

- Oberschenkelstütze (manuell?)/richtig

- Kopfstützenposition (manuell?)/richtig

- Einstellung Lendenwirbelsäulenstütze?/das stellt er ein

 

Spiegel:

Ja:

- Außenspiegel/ja

 

Nein:

- Innenspiegel (Mist warum eigentlich nicht??)/richtig

 

Über den Schlüssel

?? Irgendwas? Keine Ahnung?

- Drive Select?/bleibt und ist nicht im Schlüssel

- Playlisten?/bleibt und ist nicht im Schlüssel

- Radiosender?/bleibt und ist nicht im Schlüssel

- Navi Ziele?/bleibt und ist nicht im Schlüssel

Eventuell Einstellungen der Klimanalage?

Wird überhaupt irgendwas schlüsselabhängig gemerkt?

Oder gibt es irgendwas wie ein "Fahrerprofil" in der Software?

Im Schlüssel sind die Daten wie km und Co.

Wenn du also zum Freundlichen fährst, dann kann er schon mit deinem Schlüssel alle Daten auslesen und weiss z.B. wie viel km du auf der Uhr hast und welche Inspektion dran ist.

Ich meine Klima war im Schlüssel?!?

Meine Schlüssel konnte der :) nicht auslesen, kam immer nur 'ne Fehlermeldung :(

Ja, die Einstellungen der Klima werden gespeichert. Es steht auch in der Betriebsanleitung.

Zitat:

@Xanderhi schrieb am 30. Januar 2018 um 07:12:38 Uhr:

Ja, die Einstellungen der Klima werden gespeichert. Es steht auch in der Betriebsanleitung.

Aber nur bei der 3 Zonen Klimaanlage.

Bei der 1 Zonen nicht, da die ja das Rädchen hat.

Merkt sich auch z. B. die Ambiente-Beleuchtung. Hab mal die Farbe umgestellt, am nächsten Tag war die alte Farbe wieder da... - da hatte ich wohl den anderen Schlüssel eingesteckt.

hab ich heute morgen auch bemerkt mit der beleuchtung ; hab meinen Hauptschlüssel verlegt und den 2. genommen

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 30. Januar 2018 um 07:32:14 Uhr:

Zitat:

@Xanderhi schrieb am 30. Januar 2018 um 07:12:38 Uhr:

Ja, die Einstellungen der Klima werden gespeichert. Es steht auch in der Betriebsanleitung.

Aber nur bei der 3 Zonen Klimaanlage.

Bei der 1 Zonen nicht, da die ja das Rädchen hat.

Stimmt, war mir so gar nicht bewusst. Und ja: Ambiente-Beleuchtung wird auch gespeichert.

Ich hatte neulich unbemerkt den Zweitschlüssel genommen und die ACC Geschwindigkeitsübernahme war plötzlich an. Hab ich mich gewundert.

Also da werden meine ich sehr wohl ein paar Dinge übernommen...

Beim 3er BMW wird auch die Außenspiegelposition im Schlüssel gespeichert. Beim A4 muss man dafür offensichtlich die elektrischen Sitze mit Speicherfunktion haben, damit die überhaupt irgendwo gespeichert wird.

Die Farbe der Ambientebeleuchtung wird gespeichert, die Außenspiegel nicht. Was für ein Schwachsinn.

Das ist mal wieder eine künstliche Abwertung der Standardausstattung, um teure Sonderausstattung zu verkaufen - was Audi ja sehr gerne und viel macht. :mad::mad::mad:

Ich hab ja fast alles an Extras genommen, aber die E-Sitze mit Memory waren mir gemessen am Nutzen einfach zu teuer. Das mit den Spiegeln wusste ich nicht und nervt mich jetzt ordentlich.

 

Es gibt in der Ausstattungsliste explizit Spiegel mit Memoryfunktion (wenn ich mich richtig erinnere, sogar mehrere verschiedene), und wenn man die wählt, werden die Sitze mit Memory-Funktion zur Zwangskombination. Daher verstehe ich nicht, was Du da nicht wissen konntest.

Zitat:

@chris_mt schrieb am 8. Februar 2018 um 09:18:03 Uhr:

Daher verstehe ich nicht, was Du da nicht wissen konntest.

Wahrscheinlich, weil ich aus der Konfiguration des Wagens keine Doktorarbeit gemacht habe.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob das im Konfigurator der Leasingfirma überhaupt so beschrieben war.

Ist ja kein Weltuntergang, aber diese Abwertung von Standardaustattung, um teure Extras zu verkaufen ist in dem Umfang echt eine Frechheit.

Gibt ja genug Beispiele: hässliche Xenonscheinwerfer, Einrohrauspuff beim 150PS Motor, die Spiegel mit Memory, die schlechten Standardsoundsysteme etc...

BMW macht das ja auch nicht anders, aber davon wird es ja nicht besser. Da ist es z.T. noch krasser. Warum sind die normalen LED Scheinwerfer beim 3er so viel schlechter als die adaptiven und die Halogenfunzeln kann man schon als ernsthaftes Sicherheitsrisiko einstufen. Das geht zu weit!

Da ist 2018 mehr möglich.

http://www.iihs.org/iihs/ratings/vehicle/v/bmw/3-series-4-door-sedan

(unten links auf "Headlights klicken!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2 Fahrer - Memory Funktion, was merkt er sich?