ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. 2,4 multitronic nach mehrmaligem treten der bremse keine bremswirkung mehr

2,4 multitronic nach mehrmaligem treten der bremse keine bremswirkung mehr

Audi A6 C6/4F

Hi, wie oben schon beschrieben verliert unser Audi nach mehrfachen treten seine bremswirkung... zuerst ist Mir das nur beim rückwärts einparken aufgefallen weil ich beim rangieren im Garten mehrmals auf die bremse treten muss..doch jetzt macht er das auch wenn man vorwärts fährt und zu an eine Ampel rann rollt und zwei oder dreimal im rollen auf die bremse tritt dann wird diese hart und die bremswirkung verschwindet...gibt man dann wieder Gas ist die volle bremswirkung g wieder da , man darf nur nicht zweimal oder mehrmals hintereinander auf die bremse treten ...der Audi hat jetzt 209tkm auf der Uhr , ist bj 06 und hat Anfang 2015 neuen getriebewandler und einen halb neuen Motor bekommen...das Problem war aber auch schon vorher .nur halt seltener ..vielen dank für eure Hilfe

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich tippe mal auf den bremskraftverstärker, oder eine undichtigkeit der Zuleitung an diesen!

Kann ich das irgendwie prüfen, im Fehlerspeicher steht nix...die Öl Minimum (motoröl)Anzeige erscheint ab und zu im tacho (Ölstand prüfen) obwohl genug drin ist laut Ölstab und der sensor wurde auch schon mal von mir getauscht aber schon nach einem Monat erschien wieder die anzeige im tacho , dieses wäre unser zweites Problem voll hat ja da auch noch eine Antwort ..glaube aber nicht das beide Sachen im Zusammenhang stehen lg

Welches Öl fährt du ?

Du kannst den Bremskraftverstärker prüfen indem du ihn bei Zündung aus hart pumpst und dann fest halten. Jetzt den Motor starten und das Bremspedal muss absacken.

 

MfG

5w40. ..solange ich nicht pumpe is alles io. ..ich darf nur nicht mehrmals hintereinander drauf treten

Ich geh mal schnell gucken

Hab eben getestet ...das Pedal hart gepumpt...Motor gestartet ...Pedal fällt ab...aber das sogar recht weit richtig bodenblech...ich hab dabei die Haube offen gehabt..nach abstellen des Motors zischt es am bremskraftverstärker

Schon mal Bremsflüssigkeit kontrolliert? Wann war der letzte Wechsel?

Ist genug drin wurde 7/2013 gewechselt ...vor knapp 8000 kilometern

Is mMn ganz normal, da der Bremskraftverstärker bei nem Sauger über unterdruck funktioniert...

Ist bei meinem 3,2er genauso... auch bei unserem 1,4er Polo ist das so...

In der Praxis kommt das ja eigentlich nicht vor, da man je eigentlich einmal bremst...

Also das ist mit Sicherheit nicht normal ..das wenn man dreimal hintereinander auf die bremse tritt keine Wirkung mehr da ist...ich weiß was du mir sagen willst aber in unserem Fall ist dassichernicht normal sondern super gefährlich...also morgen wieder Werkstatt da fühlt sich der a6 4f wohlsten ...

Ich würde die Karre verkaufen. Du kannst dich ja nicht mehr drauf verlassen und vom Sicherheitsaspekt mal abgesehen. Jedesmal die Angst, was kommt als nächstes. Beileid mit so einem Auto.

Zitat:

@a8mane schrieb am 27. September 2015 um 21:52:28 Uhr:

Also das ist mit Sicherheit nicht normal ..das wenn man dreimal hintereinander auf die bremse tritt keine Wirkung mehr da ist...ich weiß was du mir sagen willst aber in unserem Fall ist dassichernicht normal sondern super gefährlich...also morgen wieder Werkstatt da fühlt sich der a6 4f wohlsten ...

Hallo a8mane, was hat dich der Wechsel des BKV gekostet? Habe seit gestern die gleichen Symptome. Besteht vielleicht die Möglichkeit den BKV selbst zu wechseln? Hat es schon jemand versucht?

Danke schon mal

Ich reihe mich hier mal ein. Ebenfalls 2.4 aber Schalter. Ich habe ähnliche Symptome und habe jetzt die Vakuumpumpe und die Unterdruckschläuche geprüft. Alles in Ordnung. Wenn ich den Motor abstelle zischt es beim BKV, ich vermute eine Undichtigkeit oder ein defektes Druckventil. Müsste der BKV den Druck nach Abstellen des Motors halten? Den Schlauch direkt am BKV habe ich noch nicht lösen können um direkt am BKV den Unterdruck zu testen.

Hat jemand Erfahrung mit dem Tausch des BKVs? Ich habe eigentlich keine Lust auf die Aktion, vermute aber dass es in der Werkstatt ein paar Hunderter kosten wird. Gibt es Empfehlungen für den Hersteller des BKV?

Danke euch im Voraus!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. 2,4 multitronic nach mehrmaligem treten der bremse keine bremswirkung mehr