ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI Avant 150PS Erfahrungen Motor

2.0 TDI Avant 150PS Erfahrungen Motor

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 15. Februar 2016 um 23:00

Es sind nun bestimmt schon einige mit dem 2.0 150 PS Tdi unterwegs.

Was sind eure Erfahrungen...Bezüglich Leistung/Verbrauch

Reicht der Motor aus? (Fahre wenig Autobahn nur Stadt /Land)

Freue mich auf Erfahrungen von euch.Danke

Beste Antwort im Thema

Der 150 PS Motor ist Top. Kann man nicht anders sagen. Ich fahre beruflich den 190 PS Diesel und zwischendurch auch mal A6. Der 190 PS Motor gefällt mir nicht. Wirkt untenrum wie eingeschnürt, man merkt kaum, das man 40 PS mehr hat. Auf der Autobahn hat er natürlich ab Tempo 200 mehr Biss, das ist so. Aber alles in allem würde ich privat keinen 190 PS kaufen. Der Verbrauch ist auch deutlich höher. Der 150 PS Diesel hat einen sehr breit abgestimmten Drehzahlbereich, so das er im Verhältnis zum alten B8 mit 143 PS deutlich spritziger wirkt. Das haben sie bei Audi wirklich super hinbekommen. Der 190 PS ist anders, was vermutlich seine gefühlte Schwäche in der Stadt und bei geringen Drehzahlen begründet. Die bisherige Höchstgeschwindigkeit mit dem 150 PS Motor war bei mir 230. Der aktuelle Verbrauch liegt knapp unter 5 Liter.

Fazit: Wer die Karre auf der Autobahn nur tritt und Rennen gewinnen will, der sollte zu 190 PS greifen. Bei normaler Fahrweise sehe ich keinen Grund für diesen Motor. Kleines Detail am Rande: Wenn man mal drauftritt klingt der 150 PS auch noch deutlich sportlicher und kerniger als die 190 PS Variante.

86 weitere Antworten
Ähnliche Themen
86 Antworten
am 16. Februar 2016 um 8:15

Ich habe zwar aktuell noch den B8 mit 143PS, kann dir aber versichern, dass es für dein Fahrprofil locker reicht. Würdest du viel Autobahn fahren würde ich dir zum 190 PS raten aber bei mehrheitlich Stadt/Land passen 150 PS gut.

Der Wagen zieht unten raus recht ordentlich, die fehlenden PS vermisst du wenn dann erst ab grob 150 km/h aufwärst

Wird es MT oder AT ?

Da Avant, viel beladen ?

Große Familie, somit viel Gepäck, also hohes Gewicht ?

Da wird es eher der 190PS

Also für Stadt- bzw. Landstraße benötigt man nicht wirklich 190 PS. Wobei eine Frage wie "reicht der Motor aus" immer nur subjektiv beantwortet werden kann. Der 150 PS ist m.E. vollkommen ausreichend und hat nicht wirklich Probleme auf der Landstraße die 100 zu erreichen :D - Von welchem Fahrzeug kommst Du denn?

Fahre den 150 PS TDI in der Limo seit Dezember und habe jetzt ca. 8000 Km drauf. Täglich min. 100 Km - überweigend Autobahn und falls Möglich auch mal schnell - na ja, was die Winterreifen hergeben 210 Km/h. Habe die S-Tronic und bin mit der Kombi zufrieden. Beschleunigung, Leistungsentfaltung, Laufruhe (warmgefahren) sind absolut ok. Aktueller Verbrauch im Langzeitspeicher liegt bei 5,6. Wie gesagt, da ich gerne mal schneller fahre finde ich das absolut ok. Der 54 Liter Tank reich zwischen 900 - 1000 Km Reichweite. War bei mir ein Vernunftskauf, habe lieber in die Ausstattung investiert. Für den Spass habe ich in der Garage noch andere Spielzeuge.

Ich bin im B8 Allroad den 143 PS Motor gefahren, und der war für Österreich und die nicht-deutschen Nachbarländer ausreichend motorisiert (also für Reisegeschwindigkeiten um die 160km/h auch bei Gegenwind und bergauf).

Natürlich war der Wagen in Kombination mit Quattro nicht mehr übertrieben spritzig - aber der Allroad ist ja als ganzes ein eher behebiges Fahrzeug. :p

Man ist aber definitiv keine Verkehrsbremse mit dem Wagen!

 

Jetzt im B9 habe ich den 190 PS Motor. Diesmal kein Allroad (aber Avant Quattro) und S-Tronic.

Bei 160 merkt man, dass mehr Reserven vorhanden sind. Im Alltag ist der Unterschied aber, wie erwartet, gering. Der Wagen ist auch mit 190 PS kein Sportwagen.

Mit Frontantrieb halte ich 150 PS nicht für untermotorisiert. Und zumindest hier in Österreich würde er sich wahrscheinlich mit 120 PS am besten verkaufen :p

Da ich auch den 150PS TDI Avant bestellt habe, würde ich mich auch über weitere - wenn vermutlich auch subjektive - Meinungen freuen.

Zur Einschätzung meiner "Erwartung":

Ich fahre zur Zeit einen Golf 7 Variant mit 150PS TDI und bin wirklich sehr zufrieden, einzig ab 200 km/h (nach Tacho) fehlt mir auf der BAB manchmal der "Schub". ;-) wenn dann doch mal einer hinter mir schneller fahren will...

Die Beschleunigung bis dahin entspricht natürlich keinem Rennwagen, ist für mich aber vollkommen in Ordnung.

Gibt es noch aktuelle Einschätzungen von Euch?

Ich warte ja immer noch auf einen 150 ps tdi s-tronic mit quattro!

@Fritz1962

Kannste lang warten...

Schade eigentlich. Wenigstens ein kleiner (190 PS) Benziner mit quattro (und Automatik) wäre aber schon wünschenswert.

am 16. Februar 2017 um 9:21

Ich fahre den 190ps Avant Front angetrieben als Firmenwagen. Auf 3jahre 150.000 km und habe aktuell bereits 10.000 hauptsächlich Autobahn über Stecken größer 400km. Hatte vorher einen 150ps A3 tdi mit s Tronic und kann sagen, dass der A4 deutlich mehr Druck hat. Auch kommt es mir bei den typischen Vertreter rennen auf der Autobahn so vor, dass ich mit dem A4 einigen anderen vertrieblern davon fahre die eben die typischen 150ps Autos fahren. Ich würde keinen anderen Motor mehr fahren wollen ??

Zitat:

@morei schrieb am 16. Februar 2016 um 08:15:34 Uhr:

Ich habe zwar aktuell noch den B8 mit 143PS, kann dir aber versichern, dass es für dein Fahrprofil locker reicht. Würdest du viel Autobahn fahren würde ich dir zum 190 PS raten aber bei mehrheitlich Stadt/Land passen 150 PS gut.

Der Wagen zieht unten raus recht ordentlich, die fehlenden PS vermisst du wenn dann erst ab grob 150 km/h aufwärst

Kann man quasi so unterschreiben. Ich bin grade am WE einen A4 Avant 2.0 TDI 150 PS DSG Probe gefahren und kann bestätigen, dass man damit gut und vollständig ausreichend motorisiert unterwegs ist. Nur wer mit hohem Tempo auf AB unterwegs sein will wird so ab ~ 160 die notwendige Power vermissen bzw. man muss dann halt immer voll ins Kick Down.

Klar, wenn man von 3.0 TDI mit über 200 PS kommt, dann will man vermutlich nix damit zu tun haben. Ich fands jedenfalls völlig o.k.! Und wenn man bedenkt, dass vielleicht alsbald das Tempolimit kommt ... ? Und selbst bei modernsten Dieseln weiß man zurzeit auch nicht wie's weiter geht! Ich weiß jedenfalls zurzeit tatsächlich nicht, was ich mir für die nächsten Jahre ans Bein binden soll ... ???? Hilft jetzt auch nicht grad weiter aber mir geht's halt grad so!

Fahre seit 5 Monaten einen a4 tdi 190 ps, bin ehr enttäuscht von den 190ps, auch fahre ich öfters einen a3 tdi 150ps der ist spritziger und im Durchzug vorallem im 4g besser.

Verbrauch beim a4 190ps liegt nach 12tkm bei 8l, fahre selten über 200 km/h (Serienfahrwerk) macht keinen Spaß, auch weil die Lenkung sehr Leichtgängig und keinerlei Feedback vermittelt echt grausam.

Kollegen und ich konnten unsere Geschäftsleitung nach einigen Beschwerdeschreiben endlich überzeugen wieder andere Hersteller auswählen (Mercedes,Bmw) können, dürfen.

Bin echt froh darüber da ich meinen a4 wieder unseren Fuhrpark zurückgeben kann.

Mich würde interessieren, ob jemand irgendwelche Unterschiede zwischen 143 PS Version und 150PS Version bemerkt hat. Wenn ja, dann welche?

Wie ist denn die Höchstgeschwindigkeit des 150ers? Habt ihr da Erfahrungen?

Fahre derzeit noch einen Golf 6 Variant mit 150ps und komme da so auf 220-230 km/h

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI Avant 150PS Erfahrungen Motor