ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 2.0 FSI 20V T mit 380 PS!!!!

2.0 FSI 20V T mit 380 PS!!!!

Themenstarteram 11. Dezember 2003 um 12:07

Schaut mal hier rein. In der aktuellen WOB! gibt´s dazu einen 6-Seiten Bericht.

http://www.gti-club-muenchen.de/fahrzeuge/georgios/georgios.htm

Man beachte die 8 Einspritzdüsen, 2 Steuergeräte und 2 LMM. ich frag mich nur, was passiert, wenn die LMM den gewohnten Ärger machen......

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ist der Standard Umbau eines 1.8T auf zwei Lieter und ein großer Turbo.

Bekommt man entweder bei www.rothe-motorsport.de (400ps)

Oder man machts einfach selber. Mit zusammengekauften Teilen. Bei MFT bekommt man alles was man dazu braucht zu einem fairen Preis. Kostet etwa die hälfte von dem was Rothe nimmt.

2 LMM = Quatsch. Lieber einen großen geht auch.

cu

ha, fensterheber aus TT, tot lach ich mich da!!!!

bekomme nächste woche die sechsten oder so(momentan roadster-motoren im coupe)

aber der rest vom umbau ist wirklich schön.

grüße D.

hi jungens könnte sein dass ihr eigentlich falsche Autos fahrt??? Kauft euch lieber Golf und tunnt die bis zum geht nicht mehr!!!!!!

Themenstarteram 11. Dezember 2003 um 18:02

ist beim umbau auf 2L immer der FSI die Basis? Würd mich mal interessieren.

die zwei LMM braucht er doch, weil er auch zwei Steuergeräte für doppelte Anzahl an Einspritzdüsen braucht. Hätte man vielleicht auch anders lösen können. Leider waren wir ja nicht dabei, als die Maschine "entwickelt" wurde. Weiss nicht, wo der Vorteil von 8 kleinen Einspritzdüsen gegenüber 4 großen sein soll. So gesehen hat Verpeiler2003 natürlich recht. 4 große Düsen, 1 Steuergerät, 1 LMM. Oder besser gleich auf SDS-Einspritzanlagen umsteigen, wenn man sich das zutraut. Dann kann man das Thema LMM getrost abhaken.

Themenstarteram 11. Dezember 2003 um 18:07

Tja, wir haben eben alle unsere nicht zu leugnende Vergangenheit;)

Ausserdem finde ich, dass ein TT viel zu schade für solche Extremumbauten ist. Lieber nen Golf dazukaufen und an dem rummwerkeln, zumal für viele der TT der täglich gebrauchte Erstwagen ist.

Themenstarteram 11. Dezember 2003 um 18:12

naja, 15" Monitor im Kofferraum ist natürlich Kabbes. Ebenso Monitore zur Kinderbelustigung im Fond. Das ist Prollkacke.

Ansonsten stehe ich zwar nich so auf diesen Golf2 Umbau, aber der ist immer noch besser als die meisten anderen Kisten. ich meine, welcher Golf2 hat schon dezente S4-Felgen?

sehr interessant zu lesen!

ich hatte anfangs nämlich gedacht, dass die 2lmm und steuergeräte von haus aus beim fsi verbaut werden, was mir aber unlogisch erschien. allein aus kostengründen.

nochwas zu den leuten, die sich über die sg. golf-proleten lustig machen: wenn ihr auf der autobahn mit euren tt's bei vollgas trotzdem überholt werdet und nächsten tag dann direkt zur werkstatt rennt, weils nicht sein kann.... dann wisst ihr, warum diese "proleten" solche monster aus ihren billigen gölfen machen...

in dem sinne

billy

 

EDIT:

was mir grad noch einfällt: wie bekommt man auf einen 2,0l fsi-block einen 1,8l kopf????? das begreif ich nicht.

kann der thread mal in den motoren-bereich verschoben werden?

Jau das waren noch zeiten mit meinen zwei Corrado G60 ...

;-)

 

Gruß Markus

Themenstarteram 12. Dezember 2003 um 23:10

@billy gun: wer wegen eines drängelnden golf 1 oder 2 zur werkstatt rennt, gehört in die klapse. sowas hab ich hier auch noch nicht gelesen. zumindest nicht in dem zusammenhang.

ich hab mich aber so ca. im September doch sehr über einen VW BORA gewundert: wir haben eine Lernfahrt nach einem Reset gemacht und gerade die Autobahnvollgasfahrt "angelernt". Heisst: mit 100 auf die Bahn aufgefahren, beim Beschleunigen vor einen Bora gezogen und den Fuss bis vmax, also die berühmten 255 nach Tacho, ins Bodenblech gedrückt. was ist passiert: der Bora blieb bis zum Schluss hintendran. ich sag zu meinem Beifahrer "Oh schau mal, wir haben einen V6 hintendran hängen". als ich zur nächsten Abfahrt abbremse, zieht der vorbei, hat stahlfelgen mit radkappen und TDI hinten dran stehen. Drin sassen Papa und Mama, so Altersklasse 40 bis 50. Beim erneuten Beschleunigen kam bei ihm kurzzeitig die Typische Überfettungswolke hinten raus. Also wirklich TDI.

Was war das nu wieder??

Re: 2.0 FSI 20V T mit 380 PS!!!!

 

ich will hier echt nicht angeben leute aber meiner hat

400PS !! 393 genau gesagt. bei der leistung darf ich schon aufrunden.

das war kein geheimniss, nicht so schwer und der preis hielt sich in grenzen.

das beste die inox air intake saugleitungen die als doppelter LLK tendieren !!

aber es hat ein paar wochen gedauert.

beweisfoto des umbaus liegt bei.

infos unter meiner privaten mail:

jazzboe@aon.at

Gibts da noch mehr Bilder?

Gruss

am 30. Dezember 2003 um 12:13

sorry... die kiste ist hässlich bis zum abwinken!

mit dem vielen geld das der typ in diese kiste gesteckt hat, hätte er sich auch was gescheites kaufen können.

also so hässlich kann er nicht sein denn du findest ihne im neuen INTERRAD FELGENKATALOG wieder.

AEZ hatte ihn auch verwndet um den TÜV für 8,8*18 & 10*18 zu bekommen tüv pdf gibts übrigens bei mir.

ZUR BEWERTUNG FREI GEGEBEN FÜR EUCH !!!

bitte spart euch abfälliges, aber über kostuktives freuen wir uns !!

das ganze von der seite noch mal!!!

am 30. Dezember 2003 um 13:21

was hat der INTERRAD FELGENKATALOG mit meiner meinung zu tun? :rolleyes:

edit: ach ja... mein kommentar bezog sich auf den wagen aus dem topic... diesen komischen blauen golf, nicht auf deinen tt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 2.0 FSI 20V T mit 380 PS!!!!