ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 12V Batterie wird nicht geladen - Fehlermeldung

12V Batterie wird nicht geladen - Fehlermeldung

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 4. Oktober 2021 um 9:49

Ich habe folgendes Problem:

letzte Woche hat mein Golf nach ca. 10km folgende Fehlermeldung „12V Batterie wird nicht geladen, Fahrzeug anhalten“. Gemacht getan, Fehlermeldung war dann aber weg. Auf dem Rückweg das selbe Spiel. Die Batterie hat Weiß aufgeblinkt.

Ich bin am nächsten Tag zum Freundlichen um den Fehler auslesen zu lassen. Leider war der Speicher leer.

Er meinte ich könnte beruhigt weiter fahren. 2 Tage hatte ich Ruhe, jetzt kam die Meldung erneut.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Bitte etwas mehr Info geben. Was ist das für ein Wagen, wie alt, Batterietyp. Eine solche Meldung hatte ich noch gesehen und kenn sie auch nicht. Ins blaue geraten könnte die Batterie einen inneren Kurzschluss haben. Läge es an der Lichtmaschine, käme die Meldung Generatorstörung in Rot. Hatte ich selbst schon, dann bekam ich eine neue nach 10 TKM.

Themenstarteram 4. Oktober 2021 um 10:51

Es ist ein Golf 7 1.0 TSI Handschalter. Der Wagen ist jetzt bisschen älter als 3 Jahre. Batterie? Keine Ahnung um ehrlich zu sein. So genau beschäftige ich mich dann auch nicht mit meinem Fahrzeug.

Ich muss ihn aber am Mittwoch in der Werkstatt für eine Reparatur abgeben, da werde ich die Fehlermeldung nochmal ansprechen.

Genau, das klingt gut. Vielleicht gibt es da eine Aufklärung...

Themenstarteram 5. Oktober 2021 um 4:17

Da die Meldung gestern wieder kam, konnte ich direkt ein Bild machen.

30bd2153-b3ac-4beb-ab2b-69f5091392dc

Bin mal gespannt was die Werkstatt als mögliche Ursache nennt und ob im Fehlerspeicher was drin steht

Was die Werkstatt machen wird, ist doch vorhersehbar. Erst mal schauen die, ob vielleicht Kabel lose oder angeknabbert sind. Wenn das nicht der Fall ist, werden sie auf Verdacht die Lichtmaschine wechseln wollen (falls sie nicht gleich auf diese Idee kommen). Ob das etwas bringt, stellt sich dann später heraus.

Themenstarteram 5. Oktober 2021 um 12:56

Also die 1. Werkstatt hatte den Fehler auslesen wollen, war aber keiner mehr im Fehlerspeicher vorhanden. Der Freundliche meinte dann, das es bei den neuen Autos so ist das die manchmal Fehler anzeigen die keine sind und dann löschen.

Ich werd das Thema aber morgen nochmal ansprechen, da mein Wagen zur Reparatur 2 Tage bei VW bleiben wird.

Lichtmaschine wechseln wird teuer vermute ich? Ist ein Leasingfahrzeug, wird da irgendwas übernommen?

Wer hat den Leasingvertrag unterschrieben? Den muss du fragen!

Zitat:

@dinibmstrk schrieb am 5. Oktober 2021 um 12:56:24 Uhr:

... Lichtmaschine wechseln wird teuer vermute ich? Ist ein Leasingfahrzeug, wird da irgendwas übernommen?

Ja, das würde teuer. Normalerweise bist Du als Leasingnehmer für Instandhaltung und Reparaturen verantwortlich. Und deshalb wäre es sinnvoll, denen klar zu machen, dass sie zuerst die Ursache suchen sollen anstatt einfach auf Verdacht teure Teile zu tauschen. Ob Anschlussgarantie besteht, die so etwas abdecken würde, müsstest du selbst am besten Wissen. Falls nicht, dann aber bei dem Alter und km-Stand auf jeden Fall nach Kulanz fragen.

Zitat:

@dinibmstrk schrieb am 5. Oktober 2021 um 12:56:24 Uhr:

Also die 1. Werkstatt hatte den Fehler auslesen wollen, war aber keiner mehr im Fehlerspeicher vorhanden. Der Freundliche meinte dann, das es bei den neuen Autos so ist das die manchmal Fehler anzeigen die keine sind und dann löschen.

Ich werd das Thema aber morgen nochmal ansprechen, da mein Wagen zur Reparatur 2 Tage bei VW bleiben wird.

Lichtmaschine wechseln wird teuer vermute ich? Ist ein Leasingfahrzeug, wird da irgendwas übernommen?

Ist denn überhaupt mal real festgestellt worden, ob die Batterie korrekt geladen wird?

Lässt sich der Motor immer noch relativ zügig starten?

wenn die LiMa wirklich ständig nicht laden würde, würde das schon nach kurzer Zeit nicht mehr klappen?

Kauf dir ein Voltmeter für den Zigarettenanzünder.

Z. B. Voltmeter

Gibt' auch billiger, allerdings dann aus China mit 4 - 8 Wochen Lieferzeit.

Und welchen Sinn soll das haben? Das zeigt die Bordnetzspannung an, aber damit hat er ja keine Probleme.

Zitat:

@navec schrieb am 5. Oktober 2021 um 15:54:37 Uhr:

... Lässt sich der Motor immer noch relativ zügig starten?

wenn die LiMa wirklich ständig nicht laden würde, würde das schon nach kurzer Zeit nicht mehr klappen?

Das sehe ich auch so und deshalb glaube ich auch nicht, dass die Lichtmaschine das Problem sein wird. Ich würde aber auch darauf wetten, dass die Werkstatt auf die Idee kommt, die könnte man doch einfach erst mal tauschen und sich überraschen lassen, ob es etwas nutzt.

Themenstarteram 5. Oktober 2021 um 16:38

Zitat:

@navec schrieb am 5. Oktober 2021 um 15:54:37 Uhr:

Zitat:

@dinibmstrk schrieb am 5. Oktober 2021 um 12:56:24 Uhr:

Also die 1. Werkstatt hatte den Fehler auslesen wollen, war aber keiner mehr im Fehlerspeicher vorhanden. Der Freundliche meinte dann, das es bei den neuen Autos so ist das die manchmal Fehler anzeigen die keine sind und dann löschen.

Ich werd das Thema aber morgen nochmal ansprechen, da mein Wagen zur Reparatur 2 Tage bei VW bleiben wird.

Lichtmaschine wechseln wird teuer vermute ich? Ist ein Leasingfahrzeug, wird da irgendwas übernommen?

Ist denn überhaupt mal real festgestellt worden, ob die Batterie korrekt geladen wird?

Lässt sich der Motor immer noch relativ zügig starten?

wenn die LiMa wirklich ständig nicht laden würde, würde das schon nach kurzer Zeit nicht mehr klappen?

Also das Fahrzeug startet ganz normal, Radio etc. läuft auch alles ganz normal.

Ich lass es morgen nochmal in der anderen Werkstatt prüfen und dann werd ich sehen was die sagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 12V Batterie wird nicht geladen - Fehlermeldung