ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 10W60 öl ?

10W60 öl ?

Themenstarteram 14. Febuar 2005 um 11:47

Hallo !

Da demnächst bei mir ein Ölwechsel ansteht und ich den aus Garantiegründen bei BMW machen lassen muss, möchte ich dennoch das öl selbst anliefern, da ich es ca. 50% billiger bekomme.

Zunächst mal, weiß jemand ob es die Garantie beeinflusst wenn ich mein Öl mitbringe ? Ich meine Castrol ist Castrol, scheissegal ob es vom Laden oder von BMW kommt..

Momentan fahre ich 0w30, wollte aber 10w60 einfüllen lassen, sobal der Wechsel fällig ist, da alle neuen Alpina's scheinbar mit diesem Öl ausgeliefert werden. Macht das Sinn? Oder lieber beim alten bleiben?

Besten Dank schonmal,

mfg

ave

Ähnliche Themen
57 Antworten

Moin,

da solltest Du am Besten einmal eine Freigabeliste von Alpina anfordern und Dir dann genau das Öl kaufen, was dort steht.

Die Bezugsquelle ist egal.

Beste Grüße

Themenstarteram 14. Febuar 2005 um 11:53

beide öle sind freigegeben, ich wollte eher wissen ob ich das öl einfach so wechseln kann, oder ob es sinnvoller ist das alte "modell" zu behalten.

und

ob es der garantie schadet wenn ich das öl selbst anliefere

Weder noch ;)

Gruß, Jürgen

viele hochleistungsmotoren fahren 10w60 musst Du wissen Ave, wenn Du jeden Tag deinen Roadster prügelst bis sonstwohin dann würd ich´s Dir schon vorschlagen, wenn Du Ölverbrauch hast dann kann das Auch Diesen deutlich mindern, nur beim Kaltstart isses halt n bissi mehr träge als 0w40 oder 0w30, ich fahre 5w40(aber hab auch keinen alpina motor sondern nur 2,5l 170ps) und find es voll okay ;)

Greetz Silvio

Ich liefer mein Oel seit 125 tkm selbst an. Ich achte darauf, dass das Oel von BMW freigegeben ist. Auf Rat meines freundlichen fahre ich 5 W 40 aus dem Baumarkt Praktiker. Das ist ein von BMW freigegebenes Longlifeoel und kostet 10,99 Euro für 5 Liter. Bei Garantien gibts es keine Probleme.

Wasn das für ne Marke ausm Praktiker?

Da Oel heißt HEIGH TECH und wird in Ostdeuschland hergestellt. Wie gesagt von BMW longlife freigegeben.

muss ich mir merken, danke für den tip

greetz Silvio

Zitat:

Original geschrieben von fh505

...ist ein von BMW freigegebenes Longlifeoel und kostet 10,99 Euro für 5 Liter.

Sorry, kann ich nicht glauben. :(

Zitat:

Original geschrieben von fh505

Da Oel heißt HEIGH TECH und wird in Ostdeuschland hergestellt. Wie gesagt von BMW longlife freigegeben.

Wieso steht das dann in keiner der Freigabelisten von BMW, die hier im Forum kursieren?

Welche Longlife-Freigabe? 98 oder 01 ?

für 98 und 01. Fahr doch einfach einmal in den Praktiker Markt. Mag sein, dass dieses Oel zu BILLIG ist. ( hahaha )

Re: 10W60 öl ?

 

Zitat:

Original geschrieben von Avery

Momentan fahre ich 0w30, wollte aber 10w60 einfüllen lassen, sobal der Wechsel fällig ist, da alle neuen Alpina's scheinbar mit diesem Öl ausgeliefert werden.

Also die Viskositaet wechseln und dann auch noch warm von

30 auf 60, wechselt Ihr eigentlich die Viskositaet wie die Hemden?

30 heisst sehr duenn, 60 heisst sehr dick. Weiss nicht, was die Kolben zur Laufbuchse sagen sollen, wenn sie sich mal abwechselnd duenn und dick anziehen sollen, im betriebswarmen Zustand, wohlgemerkt!

Wenns Auto noch neu ist, dann halt Dich exakt an die Werksvorgabe und wenns aelter ist, dann nehm was Du immer gefahren hast.

Gruss

Joe

also ich sehe in der Longlife Freigabe auch nicht dieses Öl, kam mir schon ein wenig zu billig vor. Die Öl Hersteller können viel draufschreiben um dem Kunden das Öl zu verkaufen, aber wenn der Autohersteller sagt Nein, dann kann da noch soviel draufstehen

greetz Silvio

du hast schon Recht. Aber der Werstattleiter von BMW hat mir dieses Oel empfohlen, und ich fahre es seit 125 tkm. Immerhin. Ich denk, dass es wichtiger ist den Motor richtig warm zu fahren und zu belasten, als hier so ein super super Oel einzufüllen.

Notfalls kannst Du für 10,99 EUro das Oel öfter wechseln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen