ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 10-Zoll Navigationsgerät DX-V-3B Flex für VW Golf 7 Test

10-Zoll Navigationsgerät DX-V-3B Flex für VW Golf 7 Test

VW Golf
Themenstarteram 26. Mai 2021 um 22:30

Das DX-V-3B Flex für VW Golf 7 aus dem Hause Dynavin, ein Autoradio mit 10-Zoll-Display ausgestattet ist und das mit den Features GPS und Bluetooth für Android sowie iPhone ausgestattet wurde. Die bspw. per Bluetooth angeschlossenen Smartphones können mit dem Radio via Touchscreen gesteuert werden, somit ist neben Telefonieren und Navigieren auch Video- und Musikunterhaltung möglich.

Ausstattung und Besonderheiten

Das DX-V-3B Flex hat einen 10.1 Zoll großen Bildschirm-Auflösung 1024×600. Bedient wird das Radio über den Touchscreen, was nicht nur sehr komfortabel ist, sondern auch super modern. An der Seite befinden sich 4 Testen wobei eine selbst belegt werden kann . An Bord ist ein RDS-FM/AM-Radiotuner-DAB+ Radio Tuner , ansonsten findet man weitere Quellen wie USB und AUX. Wer Musik hören möchte, kann das Smartphone oder den UBS Speichermedium anschließen. Das Gerät kann auch zur Navigation genutzt werden(einmalig 99 Euro werden fällig). Zudem hat es einen Eingang für eine Rückfahrkamera und eine Freisprechfunktion. Zum Lieferumfang gehört nicht nur das Radio Selbst, sondern jede menge Zubehör wie zum Beispiel auch Einbau Werkzeug, das in dieser Preisklasse nicht üblich ist. Der Lieferumfang ist mehr als Ausreichend siehe Bilder.

Bedienung und Ton-Qualität

Gesteuert wird das DX-V-3B Flex über den Touchscreen per Wischgesten. Das geht einfach und sollte von der Bedienung aktueller Smartphones bekannt sein. Die Einrichtung des Radios funktioniert gut. Das Original Car Menü vom Golf 7 Bleiben alle erhalten: Standheizung, Lenkradbedienung, Fahrzeugeinstellungen, Fahrzeuginformationen, Parksensor und Klimaanlageninformationen Original Rückfahrkamera, Selbst das MFA wurde Super integriert, Navi Peile, Radio Sender und vieles mehr wird angezeigt. . Auch die Kopplung mit den Endgeräten funktioniere auf Anhieb. CarPlay und Android Auto sind Super in als Testversion 31 Tage zu benutzen danach steht es dem Nutzer frei dieses extra gegen eine pauschale von 99 Euro freischalten zu lassen, was ich aber jedem Nutzer empfehlen würde.

Der Sound des Radios ist mehr als gut, und wenn ich das Sage hat das mehr, als was zu heißen hatte insgesamt bis jetzt mit dem original Radio, 6 Radios im Golf 7 verbaut, die max. Leistung von 4 × 50 Watt reichen auch für Leute die nicht nur ab und zu gerne mal etwas lauter Musik hören wollen aus, des Weiteren stehen 4.1 Ausgänge für Verstärker zur Verfügung.

Die tolle Soundqualität verdankt man dem verbauten DSP Prozessor mit 9 Band EQ und Zeitkorrektur, die es ermöglichen, jedem benutzen seinem Perfekten Klang einzustellen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man das DX-V-3B Flex s für 299 Euro bei Amazon. Der Preis ist mehr also Top!

Wenn man überlegt was für ein China Müll man für 299 bekommt …

Ist hier jeder Cent gut angelegt!

Der Support sei gesagt ist unschlagbar!

Wenn man Fragen hat egal vor oder nach dem kauf kann man dort jeder Zeit anrufen!

Und Updates bekommt man auch (nicht wie bei China Geräten da ist man auf sich selbst gestellt nach dem kauf, wenn nicht mal die Hälfte des versprochen funktioniert)

(Firma sitzt in Deutschland)

Fazit

Das DX-V-3B Flex ist eine echte Alternative zu den ganzen anderen teuren Radio, das mit CarPlay und Android Auto auf den neusten Stand der Technik ist. Das Dynavin lässt sich einfach bedienen und einrichten, hat einen guten Sound und viele Anschlussmöglichkeiten. Und zu dem einen unschlagbaren Preis hat!

Wenn ich Punkte vergeben müsste währen es 5 von 5.

Was ich noch am Ende sagen möchte, ich habe weder Geld noch etwas anderes von Dynavin bekommen für diesen Test, ich wollte damit einfach anderen Usern die Möglichkeit geben sich nicht wie ich durch unzählige Fehlkäufe die Laune zu verderben.

Orignal Bilder Folgen Sobald Auto Von der Inspektion Zurück ist...

EQ Flex
Lieferumfang flex
Flex klima
+7
Ähnliche Themen
9 Antworten

Wenn man Verkehrszeichenerkennung hat brauchst du wieder ein Adapterkabel und das Werksradio muss verbaut bleiben.

 

Ob Pacc weiter uneingeschränkt läuft, konnten sie mir nicht beantworten.

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 23:31

Pacc was ist das den ?

Themenstarteram 17. Juni 2021 um 11:37

So jetzt melde ich mich zurück war lange zeit verhinter,

also ACC weiterhin nutzbar !

 

wenn intresse an dem gerät besteht der jenige kann sich gerne bei mir melden,

habe auch schon das nächste gerät im zulauf ein Android Gerät ....

Zitat:

@Denyo1987 schrieb am 17. Juni 2021 um 11:37:18 Uhr:

So jetzt melde ich mich zurück war lange zeit verhinter,

also ACC weiterhin nutzbar !

 

wenn intresse an dem gerät besteht der jenige kann sich gerne bei mir melden,

habe auch schon das nächste gerät im zulauf ein Android Gerät ....

ACC ist klar!

Es geht um das PACC...

Kann jemand sonst das DX-V-3B Flex empfehlen?

Oder eine Alternative für den Golf 7?

Zitat:

@Golfi30 schrieb am 17. Juni 2021 um 13:08:54 Uhr:

Zitat:

@Denyo1987 schrieb am 17. Juni 2021 um 11:37:18 Uhr:

So jetzt melde ich mich zurück war lange zeit verhinter,

also ACC weiterhin nutzbar !

 

wenn intresse an dem gerät besteht der jenige kann sich gerne bei mir melden,

habe auch schon das nächste gerät im zulauf ein Android Gerät ....

ACC ist klar!

Es geht um das PACC...

Warum sollte pACC nicht mehr nutzbar sein. Das Radio hat ja bis auf das Einstellungsmenü wenig mit pACC zu tun

Das siehst du leider falsch, Thema Navidatenbank

ok, stimmt natürlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 10-Zoll Navigationsgerät DX-V-3B Flex für VW Golf 7 Test