ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. 1 Din Headunit mit Display - kein Moniceiver

1 Din Headunit mit Display - kein Moniceiver

Themenstarteram 15. Juli 2015 um 21:46

Hallo Community,

 

kennt hier jemand eine 1Din HU, welche ein Display besitzt, aber kein Moniceiver ist?

Mit Display meine ich ein hochauflösendes LCD, welches dazu taugt, eine Rückfahrkamera anzuschließen.

Würde mich über Hinweise freuen, sollte auch noch neu zu kaufen sein.

Danke und Grüße!

Ähnliche Themen
32 Antworten

Das wird schwierig,wenns was taugen soll. Markengeräte gab es mal von

https://www.dealdoktor.de/.../

oder sowas

http://www.ebay.de/.../252016718922?...

...Warum nicht gleich Xomax...Caliber ist nur ein anderer name dafür

Zitat:

@wolffi65 schrieb am 20. Juli 2015 um 00:53:53 Uhr:

...Warum nicht gleich Xomax...Caliber ist nur ein anderer name dafür

so was kann nur von jemanden kommen der Null Ahnung hat :D

http://amp-performance.de/577-Caliber-CA300.html

http://amp-performance.de/257-Caliber-CA500.html

http://amp-performance.de/861-Caliber-CA-4020D-PRO.html

...was haben die verstärker mit dem radio zu tun???

warum bekommt man wohl die caliber nirgends zu kaufen außer im netz???gibt viel zu denken.

die sind etwa wie unsere AEG-geräte...wer hat eines im auto? hast du eines?

für das geld bekommt man schon sony und co., also schreib nicht solchen unüberlegten quatsch

Themenstarteram 16. August 2015 um 17:36

Entschuldigt bitte die späte Rückmeldung!

Aufgrund der geringen Auswahl würde ich nun doch eine Doppel-Din HU verwenden?

Welches Gerät ist empfehlenswert, möchte auf jeden Fall einen Verstärker anschließen um die LS damit zu betreiben. Navigation muss es nicht können, aber halt brauchbare Audio Einstellungen. Welche Geräte waren auch gebraucht empfehlenswert?

Es gibt viele Empfehlungen. Wie hoch ist dein Budget? In welches Auto soll das rein? Brauchst du noch Zubehör wie Rahmen, Adapterkabel? Mit oder ohne Rückfahrkamera?

Themenstarteram 17. August 2015 um 17:44

Ich plane für HU, LS, Endstufe und Einbaumaterial Ca 800€ ein. Einen Sub benötige ich nicht.

Das ganze wird in einen MB S210 (T-Modell) wandern. Aktuell ist ein 2DIN Comand verbaut, einen Einbaurahmen benötige ich mMn nicht, jedoch Adapter für LFB und Antenne.

Ich bin auch gebrauchten Teilen gegenüber aufgeschlossen.

Eine Rückfahrkamera würde ich gerne installieren!

Vielen Dank!

Hi,

hier würde ich auf die "altbekannten" Geräte von Alpine, Pioneer (mein Fav),

Clarion und Kenwood schauen. wobei die beiden letztgenannten hier weniger

Auswahl haben.

Bei Alpine ist das Problem, dass neben dem "Monitor & Radio" alles andere dazu gekauft

werden muss und entsprechend auch verkabelt & verstaut werden muss.

Bei Pioneer gibt es 1-Din Moniceiver schon teilweise mit eingebauten Modulen

(FSE, USB, etc.), so entfällt das zusätzliche verstauen & verkabeln.

Grüße

....Guzzi, er will Doppel-DIN...

Ich Fände Sony gut, hab da super gute Erfahrungen sammeln dürfen (speziell Subwoofer...)

http://www.redcoon.de/B580989-Sony-XAV-68BT_2-DIN?...

Ich denke aber das die meisten dir Geräte empfehlen werden,die sie selbst kennen.

Alpine ist mir ehrlich zu teuer und die hatten größere Probleme laut meines Car-Hifi dealer.

JVC soll sich wohl etwas erholt haben und zieht gerade im Doppel-Din mit. Am ende ist es rein eine Geschmackssache.

Ich würde schauen das ich was passend zum Cockpit des Autos finde,was bringts wenns schwarz ist und das Radio strotzt mit Chrom.

Versuchs mal mit der Eingabe deines Fahrzeugs (S210???) und Doppel-Din. Es gibt auch komplette Einbausets mit allem was man dazu braucht.

Themenstarteram 19. August 2015 um 11:16

Danke schonmal für die Tips!

Gibt's denn sowas wie einen ewigen Klassiker, den man auch immer wieder mal gebraucht schießen kann?

Die gleiche Frage vllt nochmal Richtung 4-Kanal Endstufe, wenn wir schonmal dabei sind :)

Ja,

Pioneer, die AVIC Reihe (z.b. D3 od. F90 ) und nachfolgende

Alpine die IVA-Reihe (z.b. IVA502, etc.)

Beide gibts gebraucht zw. 200 & 300€ (je nach Ausstattung).

Das beste, sie passen in jeden 2-Din Schacht und selten muss ein besonderes

"Einbauset" gekauft werden.

Dazu gibts noch reichlich Ersatz sowie auch Zubehörteile (z.b. LFB-Adapter, etc.)

Sony, JVC, etc. sind hier seltener zu finden, da einfach seltener verkauft

od. schon defekt.

Grüße

Themenstarteram 26. August 2015 um 11:32

Mahlzeit,

ich wollte mich noch mal zurückmelden:

Habe mich beim Radio mittlerweile auf das Kenwood DDX5025/5015DAB eingeschossen.

Die Funktionen überzeugen auf dem Papier, besonders der MHL Support, der auch das Nutzen der NaviApp ermöglicht, gefällt!

Habt ihr eine Empfehlung für ein 2-Wege-Compo, welches auch ohne Subwoofer ordentlich im Tiefton aufspielen kann? Die Lautsprecher werden natürlich ordentlich eingebaut, sowie die Türen gedämmt und gedämpft.

Ich möchte gerne eine 4-Kanal Endstufe verwenden, um mir den Betrieb eines Subwoofers an den Kanälen 3+4 offen halten zu können. Geplant ist jedoch für die nächste Zeit nur das Frontsystem.

Wenn der Tiefton überzeugt, ist der Sub eventuell auch überflüssig.

Preislich dachte ich da um 200€ (max. 250€)für das FS.

Dankeschön!

Das Hertz ESK 165 L.5 kannst du ab 50Hz spielen lassen und brauchst wahrscheinlich keinen Subwoofer mehr. Preislich kostet es eben 145€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. 1 Din Headunit mit Display - kein Moniceiver