ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 1.8 TFSI Bj. 2012 vibriert und läuft unruhig

1.8 TFSI Bj. 2012 vibriert und läuft unruhig

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 3. September 2020 um 21:47

Guten Abend,

vor Kurzem ist beim Fahren die Motorkontrollleuchte angegangen. Danach kam bzw. kommt es immer wieder vor, dass der Motor sehr unruhig ist und merkwürdig "vibriert". Dies passiert nur, wenn das Fahrzeug steht, beim Fahren tritt diese Unregelmäßigkeit nicht auf. Mit diesem Problem bin ich dann zur Werkstatt (Freie Werkstatt) gefahren. Der Mechaniker führte eine Auslesung durch, mit dem Ergebnis, dass das Problem bei den Nockenwellen liegt, genaueres konnte er mir auch nicht sagen, der Fehlercode wurde gelöscht und taucht seitdem nicht mehr auf, die Vibration des Motors aber schon. Anschließend begab ich mich zu Audi, die auch eine Auslesung vornahmen. Mir wurde gesagt, "dass es alles sein kann", etwas enttäuschend diese schwammige Formulierung. Ich sollte den Wagen stehen lassen und eine Preisgrenze nennen. Wenn der Wagen in der Reparatur ist, würde ich über jeden Schritt informiert werden, jedoch konnte mir nichts Konkretes genannt werde. Weiß jemand, um was für ein Problem es sich handeln kann und wenn ja, wie viel wird mich die Reparatur kosten? Wie soll ich weiter vorgehen ?

Über jeden Tipp bin ich SEEEHR dankbar.

LG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Retrocap schrieb am 3. September 2020 um 21:47:18 Uhr:

Anschließend begab ich mich zu Audi, die auch eine Auslesung vornahmen. Mir wurde gesagt, "dass es alles sein kann", etwas enttäuschend diese schwammige Formulierung. Ich sollte den Wagen stehen lassen und eine Preisgrenze nennen. Wenn der Wagen in der Reparatur ist, würde ich über jeden Schritt informiert werden, jedoch konnte mir nichts Konkretes genannt werde. Weiß jemand, um was für ein Problem es sich handeln kann und wenn ja, wie viel wird mich die Reparatur kosten? Wie soll ich weiter vorgehen ?

Über jeden Tipp bin ich SEEEHR dankbar.

Ausgelesen und nichts gefunden?

Und dann soll der Kunde gleich eine Preisgrenze angeben??

Türkischer Basar?

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Retrocap schrieb am 3. September 2020 um 21:47:18 Uhr:

Anschließend begab ich mich zu Audi, die auch eine Auslesung vornahmen. Mir wurde gesagt, "dass es alles sein kann", etwas enttäuschend diese schwammige Formulierung. Ich sollte den Wagen stehen lassen und eine Preisgrenze nennen. Wenn der Wagen in der Reparatur ist, würde ich über jeden Schritt informiert werden, jedoch konnte mir nichts Konkretes genannt werde. Weiß jemand, um was für ein Problem es sich handeln kann und wenn ja, wie viel wird mich die Reparatur kosten? Wie soll ich weiter vorgehen ?

Über jeden Tipp bin ich SEEEHR dankbar.

Ausgelesen und nichts gefunden?

Und dann soll der Kunde gleich eine Preisgrenze angeben??

Türkischer Basar?

Genauso gut ist, dass der freie Mechaniker einfach den Fehler löscht ohne es weiter zu vertiefen. Wie soll Audi dann eine gute Diagnose hinbekommen.

Wenn du den 170 Ps CJEB Motor fährst und die Nockenwellenverstellung als Fehler drin stand, dann ist es fast wie bei meinem; Nockenwellen- und Kettenspannertausch. Bei mir Gott sei Dank in der 5 jährigen Werksgarantie.

Themenstarteram 7. September 2020 um 19:57

Danke! Wie kann ich die Garantie beanspruchen ? Ich habe den Wagen von einem Händler gekauft, kann ich die Garantie trotzdem bei Audi einfordern ?

Nochmal zum Problem: War jetzt bei mehreren Werkstätten, von Zündkerzen bis zur Steuerkette war alles dabei. Beim letztmaligen Auslesen wurde kein Fehler angezeigt. Kurios ist, dass die plötzliche Motorvibration, die meist mit einer leichten Erhöhung der Drehzahl einhergeht, nur unregelmäßig auftritt. Ich weiss wirklich nicht, was ich welcher Werkstatt glauben soll.....

Wenn noch Garantie, dann beim Händler. Audi ist nach 8 Jahren raus.

Schon mal in Richtung ZMS (Zweimassenschwungrad) geprüft?

Hatte ähnliche Synthome beim CJEB Motor...nachdem der komplette Motor getauscht wurde, war es das ZMS.

Zum Glück in der Werksgarantie bei 15.000 kM

;@tom199

Beim ZMS geht aber die MKL nicht an.;)

Zitat:

@bruno7161 schrieb am 10. September 2020 um 19:08:07 Uhr:

;@tom199

Beim ZMS geht aber die MKL nicht an.;)

Wie der Themenstarter schrieb: "...der Fehlercode wurde gelöscht und taucht seitdem nicht mehr auf, die Vibration des Motors aber schon."

Wird sicher davon abhängig sein in welchen Zustand der Motor im Moment des Defektes ist (Leerlauf, Vollgas,...) dann kommt ein unplausibles Signal von einem Sensor und die MKL geht an oder nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 1.8 TFSI Bj. 2012 vibriert und läuft unruhig