ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.6l TDI 77kW (CAYC) Injektor Zählweise Verwirrung

1.6l TDI 77kW (CAYC) Injektor Zählweise Verwirrung

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. Juli 2020 um 16:09

Hallo zusammen,

Es geht mir um die Zählweise der Injektoren bzw. Inkonsistenzen bei der Diagnose mit VCDS & VCP.

Ursprünglich Fehler: Liegen geblieben mit defektem Injektor 4

(VCDS sagt: „16588 P0204 Einspritzventil Zylinder 4 (N33) - elektrischer Fehler im Stromkreis„).

Motornotlauf <2000 U/min, Glühwendel blinkt, Motor läuft eindeutig auf 3 Zylindern und schüttelt sich wie ein Sack Nüsse, unfahrbar).

Kurz plausibilisiert durch Abziehen der Stecker an den Injektoren. Begonnen am Riementrieb (ganz links), zweiter von links, Dritter von links -> Motorlauf verschlechtert sich jeweils und stirbt quasi ab. Nur beim Injektor ganz rechts keine Veränderung. Soweit alles plausibel. Mein Gedanke: Zählung von links (Riementrieb) beginnend mit 1 nach rechts: Keilriemen — 1 — 2 — 3 — 4

Mit VCDS Messwerte angeschaut. Spannung, Kapazität und Energiemenge können von Einspritzventilen 1,2,3,4 in den Messwertblöcken angeschaut werden. Einziger Haken –> bei Injektor 3 steht alles auf 0, bei Injektor 4 scheint alles in Ordnung. Völlige Verwirrung. Fehlercode klar Injektor 4 (N33 ist lt. Elsawin Schaltplan auch Injektor 4) aber Messwertblöcke von Injektor 3 sind daneben. Klar ist aber auch, dass Injektor 4 nicht läuft (Stecker abziehen -> null Veränderung im Motorlauf), Injektor 3 hingegen läuft. Also mit VCP probiert, selbes Spiel. Messwerte für Nr. 3 daneben, aber im Fehlerspeicher steht Injektor 4 Fehler im elektrischen Kreis.

Also systematisch immer alle Messwertblöcke angeschaut und je einen Injektor abgesteckt und geschaut bei welchem Spannung und Kapazität zu Null werden. Dabei kommt man auf folgende Zählweise (VCDS & VCP): Keilriemen — 1 — 4 — 2 — 3

Injektoren-Korrekturcodes verglichen (Abgespeicherter Korrekturwert in den Anpassungskanälen vs. tatsächliche Verbauposition org. VW): Keilriemen — 1 — 2 — 3 — 4

Ergibt das irgend einen Sinn? Ist 1, 4, 2, 3 die Zündreihenfolge bzw. kann mir irgendwer bestätigen, dass beim Abstecken von Injektor 4 (ganz rechts) die Messwertblöcke von Injektor 3 auf Null gehen? -> siehe Bild im Anhang.

Hat sonst jemand Ideen oder übersehe ich etwas?

Betrifft dieses „Problem“ auch die Messwertblöcke der Kleinstmengenabweichung? Oder sind einfach nur die Label Files von VCDS und VCP falsch und die kopieren voneinander?

Vcds
Zählweise
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.6l TDI 77kW (CAYC) Injektor Zählweise Verwirrung