ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 1,6 l 102 PS Zahnriemenwechsel nach 12 Jahren und 38 tkm

1,6 l 102 PS Zahnriemenwechsel nach 12 Jahren und 38 tkm

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 15. März 2021 um 20:51

Hallo zusammen,

ich habe mir auf Anraten aus einem anderen Thread einen A3 Sportback mit 1,6 l Motor zugelegt. Nochmal vielen Dank für die super Beratung :)

Der Wagen hat eine Erstzulassung von 2009, der Zahnriemen ist noch Original. Der Wagen hat erst 38 tkm gelaufen, ist aber lückenlos scheckheftgepflegt (Rentnerfahrzeug). Die letzte Inspektion war 2020 und laut Sichtprüfung des Riemens musste dieser nicht getauscht werden. Ich habe mich jetzt dennoch dazu entschieden ihn Mal tauschen zu lassen nach 12 (!) Jahren, oft sind Schäden im Gummi ja auch nicht direkt von außen erkennbar.

Nun meine Frage: Sollte ich nur den Zahnriemen tauschen lassen oder auch Wasserpumpe,...? Und lieber zu Audi oder zu einer freien Werkstatt?

Ich freue mich auf eure Antworten :)

VG Michael

Ähnliche Themen
14 Antworten

Unbedingt wechseln. Bei meinem 2010er caddy mit gleichem motor, 144t km, war der riemen schon porös.

Ich würde zu einer freien Werkstatt gehen. Inkl. Wasserpumpe, die macht das kraut nicht mehr fett.

12 Jahre und erst 38.000 km ist echt selten, herzlichen Glückwunsch!

Ich würde zum Zahnriemenwechsel in eine freie Werkstatt gehen. Eine Audi-Werkstatt ist deutlich teurer und der Wagen ist 12 Jahre alt, also hast Du von Audi keinerlei Vorteile mehr zu erwarten.

Wasserpumpe mitmachen an de 100€ solltest du nicht sparen.

Ja klar, die Wasserpumpe erneuert man dann auch - das ist eigentlich schon Standard

Themenstarteram 15. März 2021 um 22:05

Vielen Dank für eure Antworten!

Dann werde ich mich wohl Mal nach einer freien Werkstatt in meiner Nähe umschauen und beides tauschen lassen.

Gern geschehen, du kannst ja dann mal berichten wie es gelaufen ist und vielleicht auch was gekostet hat.

Wir haben auch einen 8P mit dem 1.6er Motor den überwiegend meine Frau fährt, der ist inzwischen fast 16 Jahre alt und hat ca. 170.000 km auf der Uhr - da ist wahrscheinlich auch noch der erste Zahnriemen drauf.

Dann wechsel den, wenn das Gummi reist wird es teuer....;)

12 Jahre ist schon arg viel.

Tauschen in einer freien Werkstatt inkl. WaPu.

Ich hab vorsichtshalber nach 8 Jahren getauscht.

Wenn man überlegt, das Ducati alle 2 Jahre angibt, sind die 8 Jahre schon heftig.

@HighspeedRS :

ja, da müsste ich echt mal dran denken, da ich mit dem Wagen fast nie fahre habe ich den meistens auch nicht im Focus. Und meine Frau sagt nur was, wenn schon was kaputt ist :) Aktuell ist der ABS-Sensor und wahrscheinlich auch der ABS Ring an der Radnabe hinüber.

1x Editiert

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 16. März 2021 um 18:52:13 Uhr:

ja, da müsste ich echt mal dran denken, da ich mit dem Wagen fast nie fahre habe ich den meistens auch nicht im Focus.

Ja, mach das mal. ;-)

ich versuche dran zu denken und danke Dir :)

Ist jetzt eigentich klar ob der 1,6l ein Freiläufer ist? Hab dazu schon eine Menge widersprüchliche Aussagen gelesen :D

Themenstarteram 16. März 2021 um 22:44

Also ich habe heute Mal zwei Angebote aus der Nähe für Riemen + WaPu eingeholt: Bei Werkstatt 1 wären es ca. 600 € und bei Werkstatt 2 420 € + MwSt. also ca. 500 €. Werkstatt 2 bestellt jetzt die Teile für mich und Freitag kommt das ganze dann rein :)

Ich habe heute Nachmittag mit meinem Sohn darüber geredet und es wird demnächst in Angriff genommen. Wir werden es selbst erledigen - dann ist es noch günstiger.

Vorher ist erst mal der ABS-Sensor und die Radnabe hinten rechts dran - die Teile sind heute angekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 1,6 l 102 PS Zahnriemenwechsel nach 12 Jahren und 38 tkm