ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.4 tsi 122ps kaltstart geräusche normal?

1.4 tsi 122ps kaltstart geräusche normal?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 3. Dezember 2016 um 18:00

Hi Leute,

habe heute mal einen Kaltstart gemacht bei ca. 0-1 Grad. Standzeit ca. 24 Stunden. ( 1.4 TSI 122ps Bj 2010 und 64tkm ) Sind die Geräusche normal? Laut Händler wurde die Steuerkette bereits getauscht, aber ich kann in den Unterlagen nichts dazu finden und im VW Service-Heft auch nicht, vielleicht bin ich auch zu blöd... ^^

Könnten mal paar Profis reinhören ob ich mir Sorgen machen muss oder sich soweit alles normal anhört? Die "Steuerketten" auf Youtube hören sich für mich irg.wie bisschen lauter an beim Start. Bin euch dankbar!!

https://www.youtube.com/watch?v=65sOFkND3gY&feature=youtu.be

lg cipo

Ähnliche Themen
17 Antworten

Mach Dir keine Gedanken, das ist normal, die Teile sind kalt und brauchen paar Minuten um geräuschlos zu laufen. Hatte das auch bei meinen alten 1,4 TSI. Bei ATU haben sie mir 165 €uronen abgeknöpft und gesagt " Ist alles in Ordnung ".

Gruß

Norbert

Klingt einwandfrei!

Lass die Kettenlängung und den Kettenspanner bei VW (und nicht in der Werkstattkette nach der ein Knick im Schweller nach dortigen Reparaturen benannt ist) überprüfen. Es gibt dafür irgendsoein Spezialwerkzeug mit dem die das ausmessen können. Für mich hört sich das so an als wäre die Kette gelängt und schlägt gegen das Gehäuse bis der Kettenspanner durch den dann aufgebauten Öldruck ausfährt. Normalerweise hat der Spanner dafür einen Arretierungsmechanismus der verhindert das er sich komplett entspannen kann. Da gab es allerdings auch einen Serienfehler.

Nachtrag:

 

Wenn Du im Serviceheft (auch weiter hinten) nichts findest, kannst Du nochmal in die Reserveradmulde schauen ob dort ein kleiner Aufkleber ist "Aktion 1234" oder so ähnlich (diese Nr. dann mal googeln), sowie ob evtl. irgenwas auf dem Kettengehäuse oder auf dem Kunststoff über dem Kühler vermerkt worden ist. VW Händler können im Rechner sehen was schon gemacht wurde.

Themenstarteram 4. Dezember 2016 um 10:21

Alles klar super vielen Dank !!

Also 2 sagen "klingt ok" und 1" lass lieber mal prüfen". Ich warte ob sich noch paar Meinungen dazu gesellen und schaue dann mal bei VW vorbei. Was dürfte der Spass mit ausmessen der Kette denn ca. kosten? ^^

Alles klar ich schaue nacher mal nach. Danke alex !!

Ja so klingt der Motor halt..

Ja, normales Motorgeräusch.

Laut einer VW-Werkstatt hier in der Nähe könnte das der Kettenspanner sein, der in den ersten paar Sekunden noch nicht ganz strafft. Die Kette sei etwas lose, aber eben nicht so lose, dass die Kette überspringt. Nach ein paar Sekunden ist der Druck aufgebaut und alles in Ordnung.

Bei mir hört sich das 1:1 wie bei dir an und ja - auch ich mach mir etwas Sorgen. Aber deswegen geh ich nicht gleich die Kette wechseln lassen! Zumindest noch nicht - wenn es von den Geräuschen schlimmer / lauter / länger wird denk ich dann sicher anders darüber nach...

Themenstarteram 5. Dezember 2016 um 12:36

Zitat:

@yambaaa schrieb am 5. Dezember 2016 um 12:26:51 Uhr:

Laut einer VW-Werkstatt hier in der Nähe könnte das der Kettenspanner sein, der in den ersten paar Sekunden noch nicht ganz strafft. Die Kette sei etwas lose, aber eben nicht so lose, dass die Kette überspringt. Nach ein paar Sekunden ist der Druck aufgebaut und alles in Ordnung.

Bei mir hört sich das 1:1 wie bei dir an und ja - auch ich mach mir etwas Sorgen. Aber deswegen geh ich nicht gleich die Kette wechseln lassen! Zumindest noch nicht - wenn es von den Geräuschen schlimmer / lauter / länger wird denk ich dann sicher anders darüber nach...

Ich warte auch noch und beobachte das ganze erstmal. Von innen höre ich den ja kaum, darum muss ich wohl öfter mal nen Kaltstart machen und meine Freundin filmt vorne.

Ich würde halt zudem gerne Wissen ob die Kette wirklich schon gewechselt wurde bei meinem^^

Quasi ob ich dem Händler eine 1 oder 5 Sterne-Bewertung gebe.. :D

Also einer meinte mit dem Messgerät bei VW können die nachsehen? Ansonsten warte ich bis zur nächsten Inspektion bei 74tkm oder in 04/17.

Last es von mehreren "Freundlichen" überprüfen.

Wenn sie wollen, können sie es genau prüfen. Bei mir war der Kettenspanner beinahe max. ausgefahren.

Also war die Kette gelängt.

Geht kein Risiko ein, wegen ein paar Kilometer.

Selbst wenn schon die 5.Kette drin wäre. Wenn sie gelängt ist, muss sie raus.

Ihr riskiert einen Motorschaden, ist es das wert????.

@Cipo87:

Was das Überprüfen kostet, ist bei dem Risiko eigentlich sch... egal. ;)

Wie kommst Du darauf das die Steuerkette bei der Inspektion überprüft wird?

Hi,

der von Muttern macht bei uns exakt die selben Geräusche, aus Angst ist er dann auch zusatzlich zur nächsten Inspektion gecheckt worden, ob die Kette evtl. gelängt ist. Resultat war alles ist fein und völlig normal so (wurde bei Wichert in Hamburg gemessen). Vielleicht beruhigt dich das etwas :p

Gruß

Mr_Bensinstopp

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 6. Dezember 2016 um 00:20:18 Uhr:

Wie kommst Du darauf das die Steuerkette bei der Inspektion überprüft wird?

Muss man natürlich extra in Auftrag geben, dachte das wäre klar.

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 13:08

Zitat:

@Mr_Bensinstopp schrieb am 6. Dezember 2016 um 00:39:28 Uhr:

Hi,

der von Muttern macht bei uns exakt die selben Geräusche, aus Angst ist er dann auch zusatzlich zur nächsten Inspektion gecheckt worden, ob die Kette evtl. gelängt ist. Resultat war alles ist fein und völlig normal so (wurde bei Wichert in Hamburg gemessen). Vielleicht beruhigt dich das etwas :p

Gruß

Mr_Bensinstopp

so richtig beruhigt bin ich nach uve´s posts nicht, aber ich warte jetzt einfach ab und bete :D

hab das auto erst seit kurzem und wäre gerne noch ein paar jahre glücklich damit bevor ich was größeres anschaffe ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.4 tsi 122ps kaltstart geräusche normal?