ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. [OBD] - Ich möchte mir ein Tech II zulegen -> Ratschläge ?

[OBD] - Ich möchte mir ein Tech II zulegen -> Ratschläge ?

Opel Omega B
Themenstarteram 24. Mai 2020 um 12:31

Hi zusammen,

ich möchte mir ein Tech II für mein Omi zulegen.

Ich find' den Nachbau aber nur mit langen Lieferzeiten aus dem ferne Osten (z.B. hier)

Bekommt man den auch national/europaweit irgendwo oder muss ich da in den sauren Apfel beissen ?

Muss ich mit Zollproblemen rechnen wegen eines ggf. unzulässigen Nachbaus oder trifft das hier nicht zu ?

Oder möchte vielleicht jemand seinen verkaufen, weil er den nicht mehr braucht ?

Gibt es ausser dem Zusatz "Opel" noch was anderes, worauf man beim Kauf achten sollte ( z.B. verschiedene Varianten) ?

 

Was ist den davon zu halten: Diagnose-Gerät auf ebay

Ist das gleichwertig oder pseudo ? (EDIT: nach genauerem Lesen kann das wohl kaum gleichwertig zum TechII sein, wohl eher was in Richtung OP-Com)

EDIT2: Was ist der Unterschied zwischen den beiden Geräten : A (for GM) und C (for Opel).

Ich hätte gedacht OPEL/GM kommt aufs gleiche raus ?

Edit3: Ok, ich hab's verstanden. A/B/C... ist ne Frage der mitglieferten Softwareversion und wählbar. ;)

Die anderen Fragen sind aber nach wie vor offen :)

Ähnliche Themen
8 Antworten

Das ding von Ebay kannste nicht mit Opcom vergleichen.

Welten Unterschied.

Opcom IST für Opel und kann "fast" alles, das ebay ding ist universal, kann also gar nicht auf alles zugreifen.

Wofür brauchste denn Tech2?

Das meiste geht doch mit Opcom

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 15:48

Aktuell gehts um Telematik abmelden. Aber ich seh' das auch als Invest

in die Zukunft, da ich den Omega noch ein paar Jahre fahren möchte.

Das Teil hatte ich mal hier also aus link 1

Ergebnis...zurück geschickt. Einiges hatte nicht funktioniert

Schlüssel anlernen, Radio etc entheiraten usw

Habe dann ein Original gekauft

Moin,

Telematik abmelden geht mit dem Chinakracher. Mit dem Tech2 ist sicher einiges mehr möglich, aber für manche Sachen muss ne Freigabe über Opel erfolgen. Beispiel was mir grade einfällt... Corsa C Easytronic anlernen geht mit dem Tech2 nur nach Freigabe, mit dem Chinakracher problemlos. Für die meisten Dinge reicht der billige Chinakracher dicke aus.

Gruß Lars

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 12:10

Zitat:

Moin,

 

Telematik abmelden geht mit dem Chinakracher.

Bist du dir sicher ? Ich habe da nichts gefunden. Ich konnte zwar

beispiesweise Radio und Display ver-/entheiraten und ich glaube, auch

neue Schlüsseltransponder anlernen.

Aber Komponenten ab/anmelden .. eher nicht.

Zitat:

@liethmax schrieb am 25. Mai 2020 um 12:10:24 Uhr:

Zitat:

Moin,

Telematik abmelden geht mit dem Chinakracher.

Bist du dir sicher ? Ich habe da nichts gefunden. Ich konnte zwar

beispiesweise Radio und Display ver-/entheiraten und ich glaube, auch

neue Schlüsseltransponder anlernen.

Aber Komponenten ab/anmelden .. eher nicht.

Die Telematik wird nicht abgemeldet, sondern das NCDC#### bekommt eine andere Varianten Codierung

Moin,

damals hatte ich noch kein Tech2, als ich noch extrem tief in der Elektrik rum gegraben hab ;)

Im Menü ist die Telematik separat mit aufgeführt, zumindest bei meiner Software für den Chinakracher. Glaub das da auch was mit Securitycode oder so mit stand. Bin grade nicht in der Werke und kann schauen was geht, da meine Limo keine Telematik hat. Da ich O2-Kunde bin, bringts mir auch nichts, darum hab ich auch noch keine nachgerüstet. Erstmal soll BOSE noch rein, dann reichts da erstmal mit schrauben. Und ZR ist fällig....

Gruß Lars

@biker

..danke... ich kam nicht mehr drauf wie der Mist hieß.... Variantencodierung... genau, da wird die Telematik gesetzt. Die seperat anzumelden hatte ich auch nicht so wirklich in Erinnerung....

Themenstarteram 25. Mai 2020 um 13:28

Ah, ok.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. [OBD] - Ich möchte mir ein Tech II zulegen -> Ratschläge ?