ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. [F] Kaufberatung Avensis oder C180 ?

[F] Kaufberatung Avensis oder C180 ?

Themenstarteram 24. Juli 2005 um 15:56

Hallo alle,

Bin neu hier im Forum, und möchte mir ein Gebrauchtes Auto kaufen.

Meine Auswahl :

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5693573&id=zl3wd3gehqs

und

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5699099&id=o4xegb4grvi

 

Wollte einfach mal wissen was eure Meinung ist zu den beiden Autos, und zu welchen ihr mir eher Raten würdet! Vor- und Nachteile vom Avensis und wenn ihr welche kennt vom c180 !

Danke im vorraus

 

Gruss Lion205

Ähnliche Themen
9 Antworten

Moin,

Der C180 von 1994 ist einer der ganz frühen W202er, damit kann er noch einige der Kinderkrankheiten besitzen, die die Baureihe hatte. Zentrales Problem ist aber die km-Leistung ... diese halte ich bei einem 11 Jahre alten Auto für nicht gerade üblich, sie sollte NACHWEISBAR sein (ideal per Werkstattrechnungen, auch SCheckhefte lassen sich "faken").

Ausserdem ist der Motor ein ziemlicher brummer und nicht gerade kultiviert. Dafür hat er als Vorteil das er eine wartungsfreie Steuerkette hat.

Aber ein Nachteil ... der Wagen wird offenbar von PRIVAT verkauft. Damit hast du keine Gewährleistungs- oder Garantieansprüche. Der Avensis dagegen kommt von einem Händler, die Baureihe gilt als qualitativ sehr gut und langlebig ... und du bekommst eine Gewährleistung oder Garantie, da der Wagen vom Händler kommt. Die km-Leistung sieht fürs Baujahr realistisch aus, der Wagen ist rund 12000 km pro Jahr bewegt worden und während du beim 11 Jahre alten Benz sicherlich schon damit rechnen kannst einige Gummmi-Verschleißteile wechseln zu lassen, dürfte der Avensis da noch ein paar Jahre von weg sein.

In meinen Augen hier ... Pro Avensis ... weil einfach MEHR für's Auto spricht (Garantie, Jünger, plausible km-Leistung, gute Ausstattung, besseres Preisleistungsverhältnis).

MFG Kester

In dem Fall klar der Avensis. Hat auch Handschaltung und keine Automatik, die den C180 in Verbindung mit dem Basismotor wahrlich nicht zum Sportwagen macht und auch auf den Verbrauch drückt......

Aber warum vergleichst DU 2 Autos, die die halbe BRD voneinender entfernt sind?

Gibt doch noch mehr Gebrauchte in diesem unseren Land! Oder muss es unbedingt ein roter Mittelklassewagen sein?

Moin,

Ich denke ... die Preise beider Autos sind recht gut. Wenn Du ein Auto unterm üblichen Marktwert bekommst, und zusätzlich in einer Region wohnst, wo Gebrauchtwagen teurer sind ... kann es sich auch mal lohnen einige 100 km zu fahren ;)

MFG Kester

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 13:32

Hallo,

Und erstmal vielen dank für eure Antworten !

Also Rotherbach hat das schon ganz gut erkannt, mein Problem ist ich wohne in Berlin. Hier kostet der Avensis beim toyo Händler einfach mal knapp 9000€ mit schlechteren Eigentschaften (KM-STAND usw..) ...

Der MB war einfach nur ma so rausgegriffen, ein etwa gleiches Auto hab ich auch bei MB Händler für 6000€ gesehen, mit Garantie.

 

Und auf den Toyota bin ich eben gekommen da mein letztes Fahrzeug halt doch immer wieder Mängel aufwies.. und da hatte ich gedacht Toyota is doch recht zuverlässig... genauso wie MB oder gar besser, weiss ich eben nicht genau....

Meine Kriterien sind halt, das ich Platz brauche im Auto...

Klimaanlage und auch die zuverlässigkeit spielkt eine grosse Rolle, und da denk ich bin ich bei keinen von beiden an der falschen Adresse nur was mich halt stört is beim MB das BJ. ... Leider bin ich vorbelastet, was MB betrifft. da mein Vater ein E230 seid 10 Jahren fährt und keine grösseren Probleme hat....

Wollt halt wissen was eure Meinung ist... Vielleicht kennt ihr ja noch ähnliche Modelle Fabrikate...

Gruss Lion 205

Moin,

Dann solltest Du eventuell darüber nachdenken, einen W124 zu kaufen. Der ist nahezu unzerstörbar (hat auch Macken, aber bekannt und einigermaßen günstig zu beheben), der W202, insbesondere frühe Baujahre könnten dich sonst gelinde gesagt enttäuschen.

Ein W202 käme in meinen Augen erst ab Modellpflege in Frage.

MFG Kester

Re: [F] Kaufberatung Avensis oder C180 ?

 

Zitat:

Original geschrieben von Lion205

Hallo alle,

Bin neu hier im Forum, und möchte mir ein Gebrauchtes Auto kaufen.

Meine Auswahl :

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5693573&id=zl3wd3gehqs

und

http://autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5699099&id=o4xegb4grvi

 

Wollte einfach mal wissen was eure Meinung ist zu den beiden Autos, und zu welchen ihr mir eher Raten würdet! Vor- und Nachteile vom Avensis und wenn ihr welche kennt vom c180 !

Danke im vorraus

 

Gruss Lion205

Wenn du dich mit dem Aussehen des Avensis anfreunden kannst, dann der.

Alternativ kannst dich ja auch mal bei anderen Japanern umschauen, unter anderem Honda und Subaru.

Allerdings würd ich bei den Japanern die aktuelle Modellpalette (teilweise ab 2000, andere ab 2003) bevorzugen...

Beim T22 gabs übrigens mal 'nen Facelift, in der Mitte, also um 2000/01 rum, die machen optisch IMO mehr her, sollen andererseits aber auch anfälliger sein.

Vom D4D kann ich einfach nur abraten, der lohnt sich wenig bis garnicht!! (Versicherung, Steuern, Wartung)

Bin ich froh das ich die C-Klasse losbin.

Nehme Toyota.

Oder den W124. Mein 190er Mercedes ist bis 200Tkm gelaufen ohne das etwas dran war. Leider wegen Heckschaden habe ich das Auto weggegeben.

Aber an der C-Klasse war wirklich immer etwas dran.

(C180 Bj. 1997)

Kann nur aus erfahrung sprechen.

Moin,

Diesbezüglich würde Ich mir allerdings noch MEHR Erfahrungswerte aus dem passenden Forum holen.

Und es ist wie schon gesagt, immer sehr einfach aus einer eigenen schlechten Erfahrung nur negatives zu ziehen. Nicht jeder hat solch ein Pech wie Du mit einem Auto.

MFG Kester

Hallo Lion,

Für Deine Ansprüche sind beide Modelle gut geeignet. Die C-Klasse würd ich eher ab Baujahr 1996 nehmen, da wurde sie innen etwas wohnlicher und die (wenigen) Kinderkrankheiten sind passé.

Der Avensis ist natürlich das etwas modernere Auto (mit Sidebags) und bietet auch mehr Platz. Der MB ist dafür günstiger in der Versicherung und nach Jahren besser wieder zu verkaufen.

Weitere Alternativen... ich zähl mal die Modelle auf, die bei TÜV/Dekra besser als der Durchschnitt abschneiden. Aber der Avensis ist dabei Spitze und dann kommt (hinterm allradgetriebenen Subaru Legacy) die C-Klasse.

Mazda 626, Honda Accord und der Mitsubishi Galant. Man bekommt sie in der Regel auch etwas günstiger als den Avensis. Aber technisch und vom Platz dürfte der Avensis besser sein als seine japanischen Konkurrenten.

Evtl. auch ein Volvo S70, aber der ist, denke ich, gebraucht und bei den Ersatzteilen, recht teuer.

Oder ein Saab 900, oder ab 1998 den (fast identischen) Saab 9-3. Nicht gerade ein Platzriese, aber sehr wohnliches Interieur und sehr gut bei Zuverlässigkeit und TÜV.

Peugeot 406 oder Citroen Xantia sind vom Platz und Komfort bestimmt interessant für Dich und schneiden auch bei TÜV/Dekra überdurchschnittlich ab. In Punkto Zuverlässigkeit können Sie aber mit den Musterknaben Avensis und C-Klasse nicht ganz mithalten. Dafür sind sie gebraucht (vor allem als Limousinen) sehr günstig zu bekommen.

Übrigens, ich hab mich für den Citreon Xantia Baujahr 2000 entschieden und bin sehr zufrieden (Viel Platz, tolle Federung, gute Ausstattung, gute Rostvorsorge, bis jetzt sehr zuverlässig). Meine weiteren Favoriten waren der Saab 900 und der Honda Accord (mit älterem Baujahr).

Hätte ich zum selben Preis auch nen Avensis oder Peugeot 406 bekommen, wären die auch in die Auswahl gekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. [F] Kaufberatung Avensis oder C180 ?