ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. [Erfahrung] Eton SR100.2

[Erfahrung] Eton SR100.2

Themenstarteram 5. Juli 2013 um 18:31

Hallo,

hat von euch schonmal jemand mit der ETON SR100.2 Endstufe erfahrungen sammeln können?

Ich will in meinem Auto damit einen ETON Force 10-800 BR betreiben.

Wie gut/schlecht ist die Endstufe für den Subwoofer?

Oder wäre es evtl. ratsam auf die Eton PA300.2 zu gehen?

LG

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

ETON SR100.2 ..........Ich will in meinem Auto damit einen ETON Force 10-800 BR betreiben. Wie gut/schlecht ist die Endstufe für den Subwoofer?

Ohne das Gerät zu kennen : du kannst davon ausgehen, daß sich das Gerät ganz normal auf Augenhöhe mit vergleichbaren Marken bewegen wird, sowohl im Klang als auch bei der Leistung !

Hier mal ein Dumpingpreis-Angebot, was man genauso gut nehmen könnte : ww.ebay.de/itm/161060131486

300-400 Watt reichen normal, um den Sub größtenteils auszureizen.

Zitat:

Oder wäre es evtl. ratsam auf die Eton PA300.2 zu gehen?

:confused: EC300.2 ? ECC300.2 ? PA560.2 ?

 

Meinst du diese ???

www.ars24.com/Verstaerker/Eton/Eton-ECC-300-2.html

Das wäre ein kräftigeres Gerät, evtl. auch etwas hochwertiger. Mit sowas ist man eigentlich schon richtig gut bedient, das passt eigentlich eher zu dem Sub.

Du kannst dir auch eine noch etwas stärkere Endstufe holen, mit z.B 600 Watt ist man evtl. noch besser versorgt, wenn man den Sub richtig fordern möchte.

Es gibt auch Endstufen für vergleichbar kleines Geld, an denen du gleichzeitig noch Lautsprecher anschließen kannst : www.ebay.de/itm/380566630570

Themenstarteram 5. Juli 2013 um 20:01

Aber klar... die ECC300.2

Weiss garnicht wie ich auf PA gekommen bin :confused:

Zu der 4-Kanal Lösung:

Ich habe bereits eine kleine 4-Kanal von Kennwood (KAC-746). Diese soll später fürs Frontsystem zuständig sein (Helix B62C).

Mein Ziel ist es halt eine Anlage zusammen zu stellen die von der Preis-Leistung sehr gut ist.

Und ich denke das ich mit den zu verbauenden Komponenten damit auch gut fahre.

Ich möchte für die gesamten Komponenten 800 Euro um den dreh ausgeben.

Meine zukünftigen Käufe:

Headunit: Clarion NX302E

Sub: Eton Force 10-800 BR

Endstufe: derzeit noch Unklar

Front-System: Helix B62C

+ kabel und gedöns :D

Bin ich mit der ECC300.2 bei 811 Euro. Das liegt im Rahmen.

 

 

Zitat:

Mein Ziel ist es halt eine Anlage zusammen zu stellen die von der Preis-Leistung sehr gut ist

Zur Eton ECC300.2 kannst du dieses Mitglied fragen :

www.motor-talk.de/mitglieder/aktion/UserDetails.html?userId=1750657

Da gibt es aber nicht viel zu sagen. So ein Gerät leistet einen langjährigen Dienst, ist noch relativ handlich gebaut, hat 450 Watt und eine gemessen am Preis gute Klangeigenschaft.

Themenstarteram 5. Juli 2013 um 20:15

Danke.

Dann wird die Eton ECC300.2

Denke auch das sie einen guten Dienst verrichten wird solang sie richtig eingepegelt ist :-)

Ich berichte sobald der Kram gekauft wurde und im Auto verbaut wurde.

Themenstarteram 6. Juli 2013 um 8:40

Hallo,

ich muss mich doch nochmal einklinken.

Habe jetzt eine Spirit MPX 600-2 entdeckt.

Leider konnte ich keine Testberichte finden, da diese Stufe wohl ein Auslaufmodell ist.

Hat jemand diese Endstufe verbaut?

Oder mal eine hatte?

Oder kennt jemanden der eine hat/hatte?

Denn die Spirit (Sinuslive) scheint in meinen Augen besser zu sein. Zumal sie etwas kostengünstiger ist als die Eton ECC300.2. Mehr power ist dadurch der nette nebeneffekt.

Link zur Spirit MPX 600-2

https://www.just-sound.de/.../

LG

Zitat:

Zumal sie etwas kostengünstiger ist als die Eton ECC300.2

30 €, was ist das schon ?!

 

Zitat:

Mehr power ist dadurch der nette nebeneffekt.

Falsch, leider ! Es stehen zwar einige hohe Werte dabei,

Maximalleistung 4 Ohm: 2 x 170W Stereo / 1 x 660W Mono

Maximalleistung 2 Ohm: 2 x 330W Stereo / 1 x 1.000W Mono

Maximalleistung 1 Ohm: 2 x 490W Stereo

RMS-Leistung 4 Ohm: 2 x 80W Stereo / 1 x 300W Mono

RMS-Leistung 2 Ohm: 2 x 150W Stereo / 1 x 560W Mono

RMS-Leistung 1 Ohm: 2 x 280W Stereo

-

Der richtige und für dich gültige Wert steht aber hier :

RMS-Leistung 4 Ohm: 2 x 80W Stereo / 1 x 300W Mono

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Suchst du ein starkes und ordentliches Gerät für wenig Geld mit wirklich guten Leistungen am Subwoofer ? Diese habe ich selber :

www.ltt-versand.de/.../POWER-2-400-POWER-::47622.html

Die hat WIRKLICH 640 Watt RMS ! Ein Fernregler ist auch dabei !

 

 

Themenstarteram 6. Juli 2013 um 15:24

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Zumal sie etwas kostengünstiger ist als die Eton ECC300.2

30 €, was ist das schon ?!

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Mehr power ist dadurch der nette nebeneffekt.

Falsch, leider ! Es stehen zwar einige hohe Werte dabei,

Maximalleistung 4 Ohm: 2 x 170W Stereo / 1 x 660W Mono

Maximalleistung 2 Ohm: 2 x 330W Stereo / 1 x 1.000W Mono

Maximalleistung 1 Ohm: 2 x 490W Stereo

RMS-Leistung 4 Ohm: 2 x 80W Stereo / 1 x 300W Mono

RMS-Leistung 2 Ohm: 2 x 150W Stereo / 1 x 560W Mono

RMS-Leistung 1 Ohm: 2 x 280W Stereo

-

Der richtige und für dich gültige Wert steht aber hier :

RMS-Leistung 4 Ohm: 2 x 80W Stereo / 1 x 300W Mono

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Suchst du ein starkes und ordentliches Gerät für wenig Geld mit wirklich guten Leistungen am Subwoofer ? Diese habe ich selber :

www.ltt-versand.de/.../POWER-2-400-POWER-::47622.html

Die hat WIRKLICH 640 Watt RMS ! Ein Fernregler ist auch dabei !

Alles klar :-)

Dann werde ich wohl doch eher die Eton ECC300.2 kaufen.

Ist für mich sowohl von den Testberichten, von deiner bewertung als auch von meiner persönlichen erfahrung die beste.

Zumal ich denke das die Kombi aus Amp und Sub gut zusammenarbeiten wird, weil beides vom gleichen Hersteller kommt ;)

Dann habe ich nun meine Einkaufsliste zusammen und werde das mal kaufen bei gelegenheit.

Ps: Wenn ich jetzt nicht wüsste das CarPower von Monacor kommt würd ich dieses CarPower eher als 10000 Watt Super Awesome Endstufe by China abstempeln.

Aber die Endstufe würde für mich nicht in frage kommen da die Eton in den Kofferraum eingelassen werden soll und somit sichtbar ist. Und solche Kühlrippen sind nicht so mein Fall und Staubfänger :-) . Da ist die Glatte oberfläche der Eton eher meine kragenweite und macht dementsprechend Optisch auch mehr her.

Zur Optik mußt DU wissen, was dir gefällt und was nicht. Und aus China kommt diese Preislage so gut wie immer. Natürlich ist das Carpower-Gerät in China gefertigt, aber dort ist auch jede Qualitätsstufe möglich bzw. bestellbar.

Zitat:

Zumal ich denke das die Kombi aus Amp und Sub gut zusammenarbeiten wird, weil beides vom gleichen Hersteller kommt ;)

DAS IST SO NICHT RICHTIG, DIESEN ZUSAMMENHANG GIBT ES NICHT ! Das entbehrt auch jeglicher Logik !!

Falls du noch kein Kabel hast, dann schau da

www.hifilager.de/.../

Das hat einen Hammerpreis und reicht für beide Endstufen, die du genannt hast. Es ist Kupferkabel mit brauchbarem Cinch und ANL-Sicherungshalter. Normal gibt es für dieses Geld allenfalls Alu/Kupfer-Gemisch-Kabelsets !

Deine Antwort
Ähnliche Themen