ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. ...endlich wieder Volvo...

...endlich wieder Volvo...

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 3. März 2013 um 15:38

Hallo zusammen,

nach langem stillem Mitlesen hab ich dann doch mal den Sonntag genutzt um mich hier anzumelden.

Da mein neuer fahrbarer Untersatz nicht mehr lange auf sich warten läßt, muß ich doch noch mal schnell die ein oder andere Frage loswerden.

Nicht ohne kurz den neuen Elch vorzustellen:

- V40 D4 MT R-Design

- Business-Paket-Pro

- City-Paket

- Komfort-Paket

- Style-Paket

- Airbag Beifahrerseite abschaltbar

- Xenon

- Fahrer- und Beifahrersitz beheizbar

- Innenraum Lichtpaket, erweitert

- Entfall Motorbezeichnung

- Innenraum-Luftqualitäts-System

- Felge Ixion II 18 Zoll

- Seitenfenster und Heckfenster abgedunkelt

- Standheizung inkl. Timer

- Vorbereitung für digitalen Radioempfang

- Sonderfarbe......REBELBLUE

Wenn alles nach Plan läuft, sollte der Elch in spätestens 2 Wochen eintreffen (bestellt am 22. Januar).

Kurz noch ein paar Erklärungen zu meiner Bestellung (damit garnicht erst noch "Verbesserungsvorschläge" hier aufkommen ;-)

- das Fahrzeug wird ein Leasingfahrzeug sein (36 Monate, 90.000 km)

- daher D4 und nicht D3 mit HEICO...hätte sich einfach nicht gerechnet!!!

- MT da ich immer MT gefahren bin. Wobei ich schon kurz über AT nachgedacht habe, aber dies dann

mein Budget gesprengt hätte. Vielleicht beim nächsten mal...

- die Farbe eben weil es ein Leasing ist. Schwarz und weiß und silber kann jeder!!! Wobei es beim

Kauf wohl doch eine dieser 3 Varianten geworden wäre ;-) Aber so freu ich mich tierisch drauf (nach

1er Limo schwarz und 1er Cabrio silber)

- R-Design garnicht mal wegen außen...sondern der Innenraum hat es mir angetan!!! Daher bin ich

auch trotz vorliegendem Kaufvertrag für nen V60 R-Design als Vorführer noch mal umgeschwenkt und

hab meinen Vorsatz "bei den Kilometern im Jahr NIE wieder nen Neuwagen" über Bord geworfen.

- Leasing deshalb, weil die Konditionen echt gut waren, ich eine fest kalkulierbare Größe habe, ich

nach 3 Jahren eh wieder was neues haben möchte (sehr unvernunftig, ich weiß)

Und weil ich mit meinem 1er Cabrio gerade das völlige Desaster zwischen kalkuliertem Restwert und

erzielbarem Restwert bei einer Ballonfinanzierung erlebt habe! Da hab ich jetzt erst mal keinen Bock

mehr drauf...

So, nach ganz schön viel Text jetzt 2 Fragen an die Spezialisten hier:

1: Haben die IXION II die gleichen Abmessungen wie die MIDIR Felgen? Hab bisher nichts über die ET

gefunden?

Die zweite Frage steht im direkten Zusammenhang.

2: Habe bewusst nicht das Sportfahrwerk genommen, da nur 10mm tiefer. Irgendwie steht das Auto

aber ein wenig hoch da. Deshalb denke ich schon seit der Bestellung immer wieder über diese

Alternative nach: HEICO Federn und Spurplatten hinten.

Dies war die Empfehlung von Heico. Mehr Spurverbreiterung geht angeblich ohne Nacharbeiten bei

der Rad/Reifenkombi nicht. Wobei das erst mal zweitrangig ist. Erst mal geht es um die Federn.

Würdet ihr euch das "antun"? Fahre bestimmt 20.000km Landstraße im Jahr. Allerdings komme ich

wiegesagt von BMW und nicht von nem V70 mit 16 Zoll...

Mein Händler hat mir das ganze für 750,- angeboten. Und gleichzeitig gesagt ich solle doch erst mal ein paar Monate fahren und überlegen. Wobei ich es wenn eher direkt einbauen lassen würde. Ist wie

bei nem Umzug: alles was bis zum Einzug nicht fertig ist, wird eh nicht mehr gemacht!

Also was meint Ihr? Es geht mir hierbei "nur" um die Optik....

Habe fertig,

Gruß VOLVO-R-FAHRER (hoffentlich bald :-)

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 3. März 2013 um 16:02

....ach ja, als kleine Ergänzung : 10mm Distanzscheiben hinten wurden mir von Heico empfohlen !!!

Gruß Volvo-R-Fahrer

Willkommen im Forum ;) nette Konfig und Super erklärt warum ;-)

Zu den Ixion II -> ist ET 52.5 , somit ist das Rad identisch mit der Midir von den Maßen her..

Maximal 10mm hinten? - das ist Quatsch.. Ich fahre 40mm (also 20mm pro Rad) auf der Hinterachse mit Midir-Felgen.

Das Fahrwerk ist mit der 30mm Tieferlegung wohl nicht sooo viel harter.. Aber du hättest besser dran getan direkt das Sportfahrwerk zu bestellen.. Es ist nämlich viel mehr anders als nur kürzere Federn. Zumal du beim Fahrdynamikpaket wahrscheinlich noch günstiger weg gekommen warst..

750 für Federn und Spurplatten finde ich gerade so OK.. Ich würde aber Federn und Platten nicht bei Heico bestellen (habe zwar original Heico-Spurplatten, sind aber mit H&R identisch) ;-)

Hallo, ich habe auch das dynamische Fahrwerk und Heico-Federn (siehe roter Heico) und bin zufrieden mit dem Restkomfort. In Kurven klebt er förmlich auf der Strasse, bei schneller Autobahnfahrt (>160) wird es leicht ungemütlich, manche würden es direkten Fahrbahnkontakt nennen! Ich kenne allerdings nicht das Sportfahrwerk im V40, kann nur mit V60 R-Design vergleichen und da ist der Unterschied nicht groß. Die Kurvenlage und Agilität ist beim V40 besser.

Gruß Andreas

Themenstarteram 3. März 2013 um 18:15

...das ging ja schon mal schnell mit ein paar hilfreichen Antworten :-)

Also das Sportfahrwerk ab Werk hab ich extra nicht genommen, da ich halt so viel Komfort wie möglich beibehalten wollte. Und mir die 10mm tieferlegung ab Werk optisch nicht gereicht hätten.

Hab so eine Konfig in der Ausstellung stehen sehen.

Somit hätte ich doppelt zahlen müssen, erst die Option Sportfahrwerk und dann zusätzlich noch die HEICO Federn. Ich denke mit der von Andreas beschriebenen Kombi kann ich auch ganz gut leben. Hauptsache es ist nicht so hart das ich um jeden Kanaldeckel nen Bogen fahren muß.

Dann würde ich die Federn nämlich direkt einbauen lassen und kann da schon mal nen Haken dran machen...

Ach ja, der Preis gilt NUR für die Federn inkl. Eintragung, Achsvermessung und Xenon Kalibrierung.

Und mein Händler lässt sich wegen Leasing und Garantie usw. nur auf HEICO bei den Federn ein :-(

...von den Spurverbreiterungen weiß er noch nichts. Da würde ich dann durchaus welche vom freien Markt versuchen "durchzudrücken". Kosten ja fast nur die Hälfte...und an so nem Stück Stahl kann wohl kaum ne Garantiefrage hängen, oder???

Die Frage ist dann nur welche Spurverbreiterung. Laut Heico ist die Kombination Tieferlegung UND Spurverbreiterung das Problem. Deshalb die Empfehlung von nur 10mm an der Hinterachse!

@v1P: hast Du denn auch kurze Federn verbaut? Sind ja immerhin 30mm bei HEICO. Und bördeln möchte ich auf keinen Fall...

Danke für die konstruktive Hilfe,

Gruß Mathias

Ich habe das sportfahrwerk ab Werk Bördeln geht auch nicht ohne weiteres.. Ich würde ihm anbieten das Fahrzeug bei der Rückgabe auf die Originalfedern zurück zu rüsten.. Dann kann ihm das Hupe sein was du damit machst,.. Du darfst auch andere Federn einbauen solang es Rückstands los in den Originalgustand versetzt werden kann.

750 nur für die Federn?!? Wow .. Also die Vermessung liegt um die 50-80€ .. Xenon kalibrierten ist Pille Palle.. Und die Federn kosten VK ab Heico rund 400€ inkl Steuern,...

Themenstarteram 4. März 2013 um 12:28

...also die Federn kosten laut HEICO Preisliste 350,- und für den Einbau werden 3,5 Stunden angesetzt. Dann noch die Achsvermessung und Eintragung. Somit scheint der Preis schon zu passen. Ein anderes Angebot lag noch mal 50,- drüber.

Ich glaube das ich bei dieser Variante bleibe. Das gesparte Geld bei Federn aus dem Zubehör würde ich dann nach der Laufzeit beim Rückbau ausgeben müssen! Und so hab ich bei eventuellen Garantiefragen garantiert keinen Stress...

Nur bei der Spurverbreiterung werde ich noch mal schauen. Da ist der Preisunterschied zwischen HEICO und H&R doch sehr heftig :-(

Danke für die freundliche Mithilfe bei meiner Lösungsfindung!

Jetzt wo die Sonne endlich raus kommt, wird es aber auch langsam Zeit das der blaue Rebel geliefert wird ;-) Die Vorfreude wechselt langsam in Ungeduld...

Und hier bin ich ohne Bilder ja auch noch nicht "so ganz" angekommen...

Gruß, Volvo-R-Fahrer

Hast du bei H&R auch Volvo-Garantie so wie bei Heico?

mfg Kurt

Hat doch nix mit der Garantie zu tun .. ?! :confused::confused:

Zitat:

Original geschrieben von v1P

Hat doch nix mit der Garantie zu tun .. ?! :confused::confused:

Naja wenn nicht von Volvo zugelassen dann ist auch die Volvo-Garantie ( Speziell bei Leasing) weg...sagte mein :)

lg Kurt

Komischer :) - will der, dass du selbigen wechselst? :o

Zitat:

Original geschrieben von gseum

Komischer :) - will der, dass du selbigen wechselst? :o

Habe ich nach Nachfragen auch von Generalimporteur erfahren!

Mein :) ist schon ok ;) der hat mich auf viel bezüglich Anmeldung und Service hingewiesen.

Ich denke Mal das ist so ein Übereinkommen : Heico OK alles andere wird nicht unterstützt.

mfg Kurt

Zitat:

Original geschrieben von Kurt1210

Heico OK alles andere wird nicht unterstützt.

Das betrifft Leistungssteigerungen, aber wohl kaum die Spurplatten um die es hier geht ;)

Gruß, Olli

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

Zitat:

Original geschrieben von Kurt1210

Heico OK alles andere wird nicht unterstützt.

Das betrifft Leistungssteigerungen, aber wohl kaum die Spurplatten um die es hier geht ;)

Gruß, Olli

Gut ich gebe mich geschlagen ;) Habe da wohl was Falsch verstanden.

lg Kurt

So is es .. Anbauteile beeinträchtigen die Garantie nicht. Nur Leistungssteigerungen, wenn diese nicht durch den Hersteller abgenickt sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. ...endlich wieder Volvo...