ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. "Bauer" braucht Hilfe!

"Bauer" braucht Hilfe!

Themenstarteram 7. Juli 2004 um 3:02

Morgen liebe Car-Hifi-Freaks,

erstmal einen dicken Respekt! Ich finde es Klasse, dass hier so gut geholfen wird! Hoffe nur, dass ihr mir auch helfen könnt.

Ich hab mir ein Audi A3 1999 zugelegt und habe noch ein altes Radio und sche*ss Lautsprecher drin. Da ich aber ein Fan vom fantastischen, vor allem lauten, Klang und hartem Bass bin, reicht es für mich selbstverständlich nicht aus. Dazu noch, dass es ein Kassettenradio ist.

Da ich mich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe (und die Suchfunktion hier leider nicht funktioniert, habe ich 0 Ahnung vom Ganzen.) Deswegen hab ich mich erkundigt und wurde auf diese Seite hingewiesen.

Also kurz: ich brauch eine neue Anlage mit allem Drum und Dran – sprich Mp3-Tuner, geeignetes Soundsystem für ein Audi A3 8L, n Gehäusesubwoofer und eine, mit allen anderen Komponenten harmonierende, Endstufe. Ich weiß, dass ihr wisst welche Sachen am besten miteinander harmonieren. Davon hab ich nämlich leider 0 Ahnung!

Insgesamt möchte ich dafür nicht mehr als 1500€ ausgeben. Falls 1-2 Hundert € drüber gehen, ist das nicht tragisch!

Ich hoffe ihr könnt mir die besten Artikel in dieser Preisklasse empfehlen. Ich kann nicht mehr länger mit diesem sche*** System rumfahren. Selbst ein Golf 3 mit dem Standartsystem ist viel besser :=((

Vielleicht was noch zu sagen wäre: ich möchte der Lauteste auf der Straße sein und dass meine Mitfahrer den Druck am Leib sprühen ;)

Es wäre hammermeganett wenn es mal einer machen könnte, da ich ja auch noch in einem Dorf wohne d.h. 200km von einer großen Stadt (HH) und nicht die Gelegenheit habe in einem Geschäft nach Hilfe zu fragen :=((

Übrigens, ich höre Hardrap mit tiefen Beats, Hiphop generell, RnB und ab und zu mal was Normales ;)

Vielen vielen vielen Dank im Voraus!!!

Nils_endlich18

 

PS: Was macht man gegen Radioklau? ;)

Ähnliche Themen
34 Antworten

Hi

Für ca. 1500eu würde ich dir folgendes empfehlen:

HU: Alpine 9833 kostet ca. 400eu bei www.hirschille.de

Subwoofer: 2 x Peerless XLS 12 CW kostet pro Stück 180eu

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Endstufe: 2- Kanal mit 2x400-500W RMS @ 2ohm z.B. Steg QM 220.2x kostet ca. 400eu

Frontsystem: Peerless Definition 6 kostet 150eu

Hecksystem: Irgendwelche Coaxe, bis 50eu

Endstufe für Front & Heck: Helix HXA 400 kostet 280eu

Powercap 1F ab 45 eu

Material (Verkabelung, Holz für Subbau etc) kostet ca. 100eu zusammen

Dann hast du was....

Gruß Andi

Dem Vorschlag würde ich zustimmen !!

Vieleicht noch ne Gel Baterie oder ein BatCap stat Kondensator ....

Aber die Peerless machen dich auf jeden fall glücklich ... hatte 2 Stück in meinem Audi A4 Limo und trotz dichtem Kofferraum haben sich vorne Schrauben vom Handschuhfach gelöst ...

Aber neben dem auto höhrt sich das alles schon wieder anders an ...

Der druck kommt nur im Auto ganz gut ..

Ich würde mir glaube ich an deiner Stelle nen Raptor 12 anstelle der Peerless einbauen ...

Hi

Statt den Peerless kannst du dir auch 2 Stk Next AL 38 überlegen.

Die brauchen ein bischen größeres Gehäuse, gehn aber noch tiefer als der Peerless und kosten pro Stück ca. 100eu.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Da es andere Woofer sind bräuchtest du auch ne andere Endstufe, z.B. die Impulse SD 1500

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

oder die Helix 1000QX

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Gruß Andi

Themenstarteram 7. Juli 2004 um 22:16

Cool,

viel Dank Euch beiden! Ich bin sehr zufrieden und werde mir diese Produkte mit hoher Sicherheit kaufen!

Hätte da noch ein paar Fragen!!!

1) Gibts es irgendwo fertige Gehäuse für die Subwoofer? Ich kann nämlich net selber bauen!

2) Hat ma einer einen Plan bze. Zeichnung wie ich das alles verkabel? Davon hab ich auch 0 Ahnung! Oder kann man sich das irgendwo machen lassen, für 100€ z.b.?

MfG Niels_endlich18 ;))

PS: DANKE nomma!!!

Hi

zu 1:

Selberbauen macht Spass, ist billiger und passt 100% ig genau in deinen Kofferraum. Mehr als ne Stichsäge und Holzleim brauchst du nicht.

Fertige Kisten zu kaufen, die auf den Woofer abgestimmt sind ist meist entweder nicht möglcih oder sauteuer.

 

zu2:

Frag einfach nochmal wenn du dich auf das Zeug festgelegt hast.

Allerdings ist die Endstufenwahl abhg von der Anzahl der Woofer und ihrer Impendanz.

Gruß ANdi

Themenstarteram 7. Juli 2004 um 22:41

Ok, ich denk ma mit dem Gehäuse werde ich schon zurecht kommen! Ist doch ein ungefähr würfelförmiger Hohlraum mit 2 Löchern oder?

Nächste Frage: Wo krieg ich Holz und Holzleim her? Tut mir Leid, dass ich so unerfahren bin, ich musste sowas noch nie machen!

Nächste: Ich würde es gerne schwarz überbeziehen! Was empfehlt sich da? Wie teuer sind diese Tacker?

Also, ich denke ma, ich werde mir diese Zusammenstellung kaufen:

Alpine 9833

2 Stk Next AL 38 + Helix 1000QX

Peerless Definition 6

Irgendwelche Coaxe, bis 50eu

+

Helix HXA 400

Powercap 1F

 

Gibts dafür jetzt schon einen Verkabelungsplan? Also einfach allgemein!?

MfG Niels_endlich18

Zitat:

Original geschrieben von Nils_endlich18

Ok, ich denk ma mit dem Gehäuse werde ich schon zurecht kommen! Ist doch ein ungefähr würfelförmiger Hohlraum mit 2 Löchern oder?

Also wenn du ein BR-Gehäuse baust (ist bei HipHop etc. besser) dann baust du dein gehäuse wie du es brauchst (höhe, breite ...) und dann das Loch vom Subwoofer rein, ein Loch für das BR-Rohr - damit der Druck dort raus kann ... und noch ein Loch für die Verbindung (für die Kabel von Endstufe)

Zitat:

Nächste Frage: Wo krieg ich Holz und Holzleim her? Tut mir Leid, dass ich so unerfahren bin, ich musste sowas noch nie machen!

Holz = Baumarkt ... würde ich so spontan mal sagen! Und da bekommsch auch leim ...

hab bei mir auch eine drin ... ich hab kaum leim gebraucht, hab es mit schrauben gemacht ... (werde die neue auch so machen) ... finde ich ist leichter - aber des musst du entscheiden ;)

 

Zitat:

Nächste: Ich würde es gerne schwarz überbeziehen! Was empfehlt sich da? Wie teuer sind diese Tacker?[/QUOTE

naja - ich bin auch am überlegen,... kommt drauf an was für genau willst? Kunstleder? Vlies? etc. da gibts viel ... eher rau oder flauschig?

Also, ich denke ma, ich werde mir diese Zusammenstellung kaufen:

Alpine 9833

2 Stk Next AL 38 + Helix 1000QX

Peerless Definition 6

Irgendwelche Coaxe, bis 50eu

+

Helix HXA 400

Powercap 1F

Wieso eigentlich ein coax hinten rein? kannst doch weglassen! :)

Sonst hört es sich schon schick an :)

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 0:01

Ehm, wenn ich Coaxe weglasse, hab ich überhaupt keine Mitteltöne, weil das Frontsystem Tief- und Hochtöner sind!

Gibts Fachmänner, die mir das alles einbauen können?

Mfg

vorne sind "TMT" TiefMittelTöner ;) + Hochtöner, das haut schon hin so...wo kommst du denn her damit wir dir evtl einen laden empfehlen wo sie es einbauen, oder denkst du an einen von "uns" ?

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 1:19

Hi,

 

nein, eigentlich dachte ich an Fachmänner, die dafür spezialisiert worden sind! ;)

Ich wohne 200km von Hamburg, in einem peinlichen Dorf! Werde aber demnächst nach Wismar umziehen, weil meine Freundin da wohnt!

Von Wismar ist die Hauptstadt Schwerin nicht weit weg und Rostock ist auch da in der Nähe. So die Region!!

Danke für die Antwort

MfG

Hi

Ein Next AL 38 verträgt 400W RMS von der Helix werden aber nur 2x 300W RMS zur Verfügung gestellt.

Alternativ könntest du pro Woofer auch eine Impulse SD 520 einsetzen: Die liefert 450W RMs an den Woofer, hat nen hohen DF und nen Subsonic und kostet pro Stück nur 130eu neu bei ebay.

Es ist besser wenn die Endstufe bischen mehr LEistung liefert als der Woofer verträgt, da man damit nicht so schnell ins Clipping kommt, was einen Woofer zerstören kann.

 

ICh würde pro Woofer eine 70l KAmmer bauen mit einem BR Rohr der Länge 30cm und mit Durchmesser von 10cm (jeweils pro Kammer)

Das ergibt dann eine sehr tiefe und recht lineare Abstimmung

Die Kammern sollten voneinander getrennt sein.

Baumaterial: MDF Stärke 19mm, besser aber 22mm oder mehr, gibts im Baumarkt-Zuschnitt auf den mm genau zugeschnitten.

weitere Materialien: Leim und Schrauben.

Beziehen kannst du die BOX mit Velours, Kunstleder oder Boxenteppich, schau einfach mal bei www.conrad.de

Wichtig ist die Höhe und die Breite deines Kofferraum auszumessen, die Tiefe ergibt sich dann aus dem benötigten Volumen.

Auch zu empfehlen ist eine schräge Rückwand des Subs um den Platz optimal zu nutzen.

Der Woofer und das BR-Rohr sollten zum Kofferraum schauen, dadurch werden sie lauter (horn-Effekt)

du kannst ja mal die max. Breite und die max. Höhe (bis zur Hutablage) sowie die Schräge deiner Rückwand (zusätzliche Tiefe unten) deines Kofferraums sagen und ich sag dir die Tiefe oben und unten.

Überleg dir auch, ob du einen doppelten Boden im Kofferraum bauen willst wo du dann die Endstufen parkst: Dies ist wichtig bei der Bemessung der Subwooferhöhe!

Gruß Andi

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 17:12

Hi Atlas,

danke, dass du dir Zeit nimmst!

Als aller Erstes möchte ich fragen was du davon hälst:

"Hi Nils, ich bin Fachhändler. Zu Deinem Musikgeschmack passt Rockford Fosgate optimal!

Ich kann Dir gerne ein gutes Angebot für ne Komplettanlage machen - bist interessiet?"

Schreib bitte einfach deine Meinung, ich will ja nicht irgendwie verarscht werde oder so von dem Typ!

Als zweites eine Frage zum Subwoofer.

"Alternativ könntest du pro Woofer auch eine Impulse SD 520

einsetzen: Die liefert 450W RMs an den Woofer, hat nen hohen

DF und nen Subsonic und kostet pro Stück nur 130eu neu bei ebay"

Warum eigentlich pro Woofer 1 Endstufe? Sie liefert doch genug Satf für beide oder? Jedenfalls steht da 2x450Watt.

 

"Der Woofer und das BR-Rohr sollten zum Kofferraum schauen, dadurch

werden sie lauter (horn-Effekt)"

Also mit Magnet nach Außen, oder?

Das mit dem Doppelboden krieg ich glaub ich nicht hin, da müsste ich schon zu dir fahren und dich dafür zahlen ;) Würdeste es machen?

MfG Nils

Zitat:

Original geschrieben von altas

...Der Woofer und das BR-Rohr sollten zum Kofferraum schauen, dadurch werden sie lauter (horn-Effekt)...

ist das immer so ?! also was sollte zur rückwand stehen ???

*verschnallt*

Hi

1. Zur Impulse - Endstufe:

Eine leistet laut Test 440W RMS. das sind ca. 900W max bzw 2x450W max.

Man muss aber auf die RMS-Leistung schauen, da bei allen anderen Angaben geschummelt wird.

Wenn also der Next-Woofer 400W RMS verträgt und die Impulse im Maximum 440W RMS liefert dann ist das ideal.

Folglich brauchst du für 2stk Next AL 38 auch 2stk Impulse SD 520

 

Woofer und BR Rohr sollten zum Kooferraum schauen ist so gemeint:

Wenn du eine Kiste in den Kofferraum stellst dann sollte der Woofer entgegen der Fahrtrichtung schauen. Dabei ist es egal ob der Magnet jetzt in die Kiste schaut oder nicht.

 

Wenn dich ein Händler anschreibt wäre ich grundsätzlich vorsichtig.

Rockford Fosgate ist zwar gut, allerdings möchte ein Händler an dir ja was verdienen.

Seine Preise werden immer deutlich oberhalb von ebay-(neu)-Angeboten liegen.

Es ist im übrigen egal, ob die Komponenten alle von einer Marke sind oder nicht.

 

Das Peerless Definition 6 ist übrigens ein 16cm System Ich würde vorab mal schauen ob bei dir vorne 13er oder 16er reingehen.

 

Zu mir willst du glaub ich nicht wirklich kommen, das wäre ein 1000km Trip....

 

 

Zum Einbau:

Die beiden Impulse-Endstufen ziehen zusammen max 80A. Du brauchst also optimalerweise ein 35qmm dickes Strom- und Massekabel, das von der Batterie vorne nach hinten führt. An das könntest du dann die beiden Impulse und die Helix anschliessen. Dazwischen muss natürlich noch ein Powercap gehängt werden.

Da wir schon bei Impulse sind, du könntest dir auch die Impulse SD 640 mal anschauen. Die wurde auch sehr gut getestet, ist fast so stark wie die Helix und spielt deutlich wärmer.

Oft schon ab 130-140eu zu haben.

Gruß ANdi

Deine Antwort
Ähnliche Themen