ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. [Allgemeine Kaufberatung] Alle 4B Modelle und Motoren

[Allgemeine Kaufberatung] Alle 4B Modelle und Motoren

Audi RS6 C5/4B, Audi S6 C5/4B, Audi A6 C5/4B Allroad, Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 13. Juni 2015 um 19:25

Hallo Freunde des guten geschmacks!

Ich bin kurz davor mir ein Weekend-Auto zu holen.

Aber dazu bräuchte ich eure erfahrungswerte, Tipps und Ratschläge worauf ich achten muss bzw. was demnächst laut km-stand kommen könnte.

Daten: S6 Avant 4,2 V8 Quattro

206 tkm, baujahr 99

Sitze sind noch alle gut

Großßer Service inkl. Zahnriemen bei 170tkm gemacht

Abgabe vom Besitzer wegen Zuwachs und Hausbau

 

Bitte um alle möglichen infomrmationen, morgen mache ich Probefahrt.

Danke

Hermann-A6

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufhilfe: Bekannte Probleme beim S6' überführt.]

Ähnliche Themen
2304 Antworten

auch in diesem Thread meine Bitte in Zukunft auf die richtige Fahrzeugzuweisung zu achten damit man den Thread im Forum eindeutig zum Fahrzeug zuordnen kann. Die Fahrzeugzuweisung macht man bei Eingabe des Threadtitels (Überschrift) - ich habe das mal angepasst....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufhilfe: Bekannte Probleme beim S6' überführt.]

Also ich weiß net ob ich nochmal einen kaufen würde!!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufhilfe: Bekannte Probleme beim S6' überführt.]

Nimm dir auf jedenfall vcds mit. Der Motor sollte kalt sein damit du eventuelles Rasseln der Nockenwellenversteller hörst. Den Klimalüfter kannst du prüfen per sichtprüfung. Er muss laufen sobald die Klima läuft. Wenn es ein Automat ist schauen das er sauber schaltet. Da darf nix ruckeln oder schlagen.

Zu guter letzt musst du dir bewusst sein das du ein ziemlich alten Wagen kaufst und unbedingt selber Schrauben kannst. Die teile gehen im Preis aber die Montage der Teile kann verdammt teuer werden falls du in die Werkstatt musst. Ansonsten, wenn er keine Falschluft zieht oder andere Probleme (lambdaregelung mit vcds prüfen) hat hast du einen schönen Motorwagen. Wenn er dann was hat ist Suchen angesagt. Darüber musst du dir auch im Klaren sein, denn der Fehlerspeicher zeigt die meistens nur Folgefehler des tatsächlichen Fehlers an.

Achso er darf auch nicht poltern auf schlechter Straße.

Das ist was mir jetzt so auf die schnelle einfällt.......

Grüße

Björn

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufhilfe: Bekannte Probleme beim S6' überführt.]

Hallo liebe Audi Begeisterten und solche die es werden wollen....

Hier kann nun jeder seine Beratungswünsche, eventuell sogar mit Link zum gefundenen Fahrzeug aus mobile und Co., einstellen.

Angestammte User werden sicher hilfreich für Beratungen zur Seite stehen.

 

Ich wünsche Euch allen Allzeit gute Fahrt mit dem neuen Auto !

mfg derSentinel

Forenpate

gute Idee, ich hoffe nur das der Thread hier nicht genauso hoffnungslos überladen wird wie im 4F-Forum:)

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 14. Juni 2015 um 12:54:11 Uhr:

gute Idee, ich hoffe nur das der Thread hier nicht genauso hoffnungslos überladen wird wie im 4F-Forum:)

Man sollte ebend OT außen vor lassen und sich auf Beratung beschränken, auch das korrekte zitieren würde zur Übersichtlichkeit beitragen. ;)

Thread ist nun sticky, viel Spaß Euch !

MfG Senti

Könnt ihr den Thread wie in den anderen Foren oben ,,festpinnen"?

Der fängt jetzt schon an nach unten zu wandern.

 

Edit: scheint wohl erledigt

Zitat:

@Fatjoe 1 schrieb am 14. Juni 2015 um 14:24:27 Uhr:

Könnt ihr den Thread wie in den anderen Foren oben ,,festpinnen"?

Der fängt jetzt schon an nach unten zu wandern.

Das wird von der Werkstatt noch erledigt.

Hallo Guten abend ich stelle meinen Audi 3,0 vor.

Wie lernten wir uns kennen?:

Ganz einfach er hatte damals einen Zahnriemen-Karies und der Motor war platt. Und 1000€ für 3,0+Brc Lpg Gassanlage, da verführte mich einfach die Preis Leistung.

Vorstellung:

Audi A6 4b 3,0 ASN Multitronic

Üppige Austattung (Navi,Leder,Notrufmodul.....Das dicke X sah man da ;-).)

160 Auf der Uhr damals,jetzt 260.000.

Erste Maschine, erste Multitronic(hab immer spülen lassen statt wechsel und das alle 20tsd(300€))

Multitronic(hat leider angefangen zu ruckeln beim anfahren, musste aber irgendawann kommen)

Was habe ich gemacht:

Da der Kolben und die Ventiele sich gern hatten, mussten diese erstmal getrennt werden also gebrauchte köpfe drauf und kopfdichtung.

Dann gings ans Steuerzeiten einstellen, das war ein Akt.Naja das geht ohne spezi werkzeug ja gar net.

Dann der First run mit leerlaufschwankungen, der Sound oaaaahhh der war einfach zum heulen Gut.

Ich baute alles zusammen und der hobel sprang auch an nun ja ich wartete und wartete ------------Betriebstemparatur erreicht----------------MKL blinkt und deutlische Fehlzündungen zu hören.

Dank eurer geilen Mitarbeit und den Beiträgen fand ich die Fehler quelle schnell daruf hin tauschte ich:

Ventieldeckeldichtung

Kurbelgehäuseentluftung

und alle unterdruckschläusche

das hat alle ca 160€ gekostet.

Auf zum nächsten Lauf. sprang super an keine Mkl, nix zu hören.

Am nächsten werktag direkt zu Zulassungstelle und Anmelden.

Die ersten Meter waren eine Riesen Freude und ich konnte kaum 50 fahren war immer drüber.Deutlicher Unterschied von 280Nm Opel auf 300 im Asn.

Doch dann kam die MKL diese böse MKL wieder und er fing an zu ruckeln und zu bocken.

Fehlerspeicher sagte Fehlzündungen detektiert Zylinder 1-3.

Darauf hin, habe ich die Zündspulen getauscht mit Orginalen Zündkerzen.

Mit den Gas kerzen die auch Neu waren Ruckelte er ich weis nicht wieso.

Dann ab auf die Bahn.

Er Schnurrte wie ein kätzschen.

Dann Motorclean und Spülung gegönnt plus castro edge Motoröl.

Bis jetzt läuft das Auto Perfekt.

Kosten:

202€ Bekommt das Finanzamt bzw. der Zoll

10,5 Litr /100 km Benzin,dank LPG 11€ auf 100km.

Inspektionskit von eebaay für 75€ Bestellt top qualitat und alles dabei.

Link:http://www.ebay.de/.../111438112071?...

Versicherung bei 60% 265 € halbjährliche Zahlung.

Fahrdynamik:

Das Auto fährt trotz hohen Gewicht sehr angenehm und komfortabel.

Er ist auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr leise, dank Multitronic 180 Kmh Knapp 3000Umdrehungen auch Spritsparend.

Das Fahrwerk ist meiner Meinung nach unterfordert.

Eine gute Reiselimousine.

Negatives:

Die qualität der Innenausttatung. Der Softlack zeigt seine Nebenwirkung.

Das Auto sieht aus als wäre es 4-500 tsd Kilometer gerannt, das kann Opel besser.

 

Ansonsten Top Wagen, das beste viele 320i Fahrer Ziehen soooo ein langes Gesicht wenn Sie meine Rückleuchten kaum noch sehen können da keiner mit einem 3,0 Motor rechnet, ein echter Wolf im Schafspelz.

P.S Sorry wegen der Rechtschreibung und der Grammatik, fehler passieren ;-)

Ah05tipc-pb7xdm7uk694b90krj94cuhergahj2zgmgt
Ah9y2yohqibt4jup8vcauskfhaspabynn0dz4zvoa-er
Ahrjgdntj4prdarqqzvrfkcjrosqs-vponyemkajiig2
+6

Und welche Kaufberatung benötigst du nun?

Guten Tag hahah stimmt

Ich denke mein Erfahrungsbericht dient als Beratung für die, die sich einen 3,0 anlegen wollen.

mfg

motorbike123

P.S Kenne diesen Motor wie mein Portmone, falls fragen bestehen gerne per PN

ist aber wenig hilfreich, wenn Du z.B. schreibst, dass Kolben auf die Ventile geschlagen haben - ohne den Grund dafür zu nennen. Das ist für einen ahnungslosen Interessenten dann eher abschreckend.

hmm Zahnriemen-Karies

sieht man doch auf den Bildern ?

mfg

Motorbike123

Jo aber hier ist ja, wie von birscherl und reconty bereits geschrieben die rede von ahnungslosen. Und die werden das auf den Bildern ebenfalls nicht erkennen. Also nicht sauer sein, aber für den Erstkäufer eher nicht So mega hilfreich. Eher was für den Vorstellungsthread...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. [Allgemeine Kaufberatung] Alle 4B Modelle und Motoren