Online: 1.910
ANZEIGE
Skoda Connect – Online für alle
MOTOR-TALK
04.09.2018 um 14:37 UhrŠKODA Connect

Spätestens in einer ihnen unbekannten Gegend sind Autofahrer ohne schnellen Zugang zu Informationen auf Straßenschilder oder nette Menschen angewiesen. Aber können diese Fragen beantworten wie „Gibt es Stau auf meiner Reiseroute“, „Welche Tempolimits gelten hier eigentlich?“ oder „Welche Tankstelle ist am günstigsten“? Oder sogar: „Wo habe ich nochmal geparkt?“

Die Infos kann man sich mit Hilfe verschiedener Applikationen oder des Internets zusammensuchen. Komfortabler funktioniert das mit SKODA Connect verbindet Auto, Infotainmentsystem und Smartphone SKODA Connect verbindet Auto, Infotainmentsystem und Smartphone Konnektivitätslösungen, die speziell auf das Fahrzeug zugeschnitten sind, wie ŠKODA Connect¹. Das System liefert für jeden Fahrertyp die passenden Antworten. Ermöglicht wird das durch die Vernetzung von Auto, Infotainmentsystem und Smartphone. Hier bekommt Ihr alle Infos zu ŠKODA Connect.

Schon bald haben einige MOTOR-TALKer die Gelegenheit, sich von diesen Diensten aus nächster Nähe zu überzeugen. In den nächsten Tagen starten wir hier auf der Seite mit dem Aufruf zu einem Community Testdrive. Die Tester werden zwei Fahrzeuge mit ŠKODA Connect ausgiebig im Alltag testen!

Fernzugriff per Care Connect

ŠKODA Connect ist in zwei Bereiche unterteilt. Care Connect (serienmäßig in allen Fahrzeugen außer Citigo) und Infotainment Online (bei jedem Navigationssystem inkludiert). Mit Hilfe von Care Connect verwaltet der Autofahrer die sogenannten proaktiven Dienste und den Fernzugriff per Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs. Hier erfährt man beispielsweise, wie der Status von Motor, Licht oder Bremsen ist. Es gibt zudem Warnmeldungen und auf Wunsch die direkte Mitteilung an den Wunschhändler, falls das Auto in irgendeiner Form von den voreingestellten Parametern abweicht und in die Werkstatt sollte.

Statistikfunktionen geben einen Überblick über die bisherigen Fahrten inklusive Kraftstoffverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit und alle Daten über zurückgelegte Strecken. Per App können die Einstellungen verwaltet und viele hilfreiche Funktionen genutzt werden. So lässt sich die Standheizung aus der Entfernung aktivieren - besonders praktisch im Winter, um nicht in ein kaltes Auto steigen zu müssen.

Gebietsbegrenzungen alarmieren den Eigentümer, falls sich das Auto aus der angestammten Heimatregion wegbewegt. Ein wichtiges Sicherheitsfeature: Bei einem Unfall, bei dem das Auto auf der Seite oder dem Dach liegt, erhalten die Rettungsdienste automatisch wichtige Standort- und Unfalldaten. Auch die Anzahl der Passagiere wird übermittelt und eine Sprachverbindung zur Notrufzentrale wird hergestellt. Bei einer Panne kann der Fahrer sich per Knopfdruck direkt mit ŠKODA verbinden lassen.

Steuerzentrale von Navi und Unterhaltung

In der zweiten Kategorie Infotainment Online wird alles verwaltet, was mit Navigation und Unterhaltung zu tun hat. Bis zu zehn Fahrziele lassen sich Du suchst Dein Auto? SKODA Connect hilft Dir dabei Du suchst Dein Auto? SKODA Connect hilft Dir dabei vorab vom PC an das Fahrzeug-Navi übertragen. Also entspannt auf dem Sofa die Reise planen und beim Losfahren direkt wissen, wo es langgeht. Damit der Weg nicht länger wird, als er muss, helfen separate Dienste mit Verkehrsinformationen, Wettervorhersagen, der günstigsten Tankstelle in der Nähe, aktuellen Nachrichten oder einer Suche nach freien Parkplätzen.

Die online Sonderzielsuche führt den Fahrer direkt zum gewünschten Bahnhof oder Restaurant, ohne dass er sich dahin durchfragen muss. Per Gracenote-Funktion werden aktuell gespielte Musiktitel erkannt und alle verfügbaren Informationen dazu angezeigt – vielleicht lässt sich daraus im Community Testdrive ein Reisespiel machen?

Deine Lieblings-Apps für Dein Auto

Dank SmartLink+ sind Dein ŠKODA und Dein Smartphone oder Tablet perfekt miteinander vernetzt. Mit Hilfe von SmartLink+ werden kompatible Apps (wie z.B. Wheather pro, Car Navigation, Spotify) direkt auf den Bildschirm des Infotainment- oder Navigationssystems gespiegelt. Dies funktioniert mit den Betriebssystemen Android Auto und Apple CarPlay sowie dem freien Datenübertragungsstandard Mirrorlink. Mit der integrierten ŠKODA-App SmartGate lassen sich zudem weitere interessante Informationen des Fahrzeugs wie beispielsweise die Fahrdynamik einer Fahrt über das Smartphone oder Tablet abrufen. Wer lieber spricht als tippt: Auch Amazon Alexa lässt sich bequem einbinden. Damit erhält die Sprachsteuerung Einzug in die ŠKODA-Fahrzeuge.

Wie gut die Connect-Features Euch gefallen und wie alle weiteren Funktionen von ŠKODA Connect funktionieren, wird schon bald der Community Testdrive zeigen. Alle Informationen dazu findet Ihr demnächst an dieser Stelle.

 

¹Die Nutzung der mobilen Onlinedienste (ŠKODA Connect Infotainment Online) ist nur mit den Navigationssystemen Amundsen und Columbus möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles Endgerät (z. B. Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option Telefonschnittstelle „Business” ein Mobiltelefon mit Remote-SIM-Access-Profile (rSAP) oder eine SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Die mobilen Onlinedienste von ŠKODA Connect Infotainment Online sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung von ŠKODA Connect Infotainment Online anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Datenflatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen! Um die mobilen Onlinedienste von ŠKODA Connect Infotainment Online nutzen zu können, ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Der Kunde hat nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter http://www.skoda-connect.com zu registrieren.

Die Verfügbarkeit von ŠKODA Connect Infotainment Online kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Nähere Informationen zu ŠKODA Connect Infotainment Online erhalten Sie unter http://www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Zur Nutzung von ŠKODA Care Connect ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit (Remote Access für 1 Jahr, alle weiteren Dienste für max. 14 Jahre) nutzen zu können, hat der Kunde nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter http://www.skoda-connect.com zu registrieren. Der Dienst Notruf ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert. Die Verfügbarkeit von ŠKODA Care Connect kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Zur Nutzung der kostenfreien ŠKODA Connect App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Durch den Versand oder Empfang von Datenpaketen über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Nähere Informationen zu ŠKODA Care Connect erhalten Sie unter http://www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Diesen Artikel teilen:
3 Kommentare
Avatar von DocSomma "Extras ?Nur Turbolader :D"
VW
4. September 2018 um 22:28:40 Uhr

Hallo,

 

Erster :)

Ich teste freiwillig :)

Ich bin dabei :-)

Das ist mal eine gute Möglichkeit Skoda Connect zu Testen.

In meinen Octavia habe ich das leider noch nicht drinn.

Aber bald ist ja ein neuer Skoda fällig, mal sehen was es wird.

ŠKODA auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite findest Du Informationen zu Aktionen von ŠKODA und MOTOR-TALK. Anschließend berichten die Teilnehmer und MOTOR-TALK über die Events.

Blogautor(en)
  • Skoda
Abonnenten (2040)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px