Online: 6.802
ANZEIGE
Besteht der SKODA Kodiaq Euren Familien-Test?
MOTOR-TALK
22.05.2017 um 10:24 UhrSk, Skoda (2 weitere)

Nimm Deine Familie mit auf einen Erlebnisurlaub! Ihr liebt die Natur, fahrt gern Auto und habt noch keine Urlaubspläne? Dann haben wir das Richtige für Euch: Denn wir suchen eine Familie, die den ŠKODA Kodiaq dem ultimativen Familien-Test unterzieht – und ganz nebenbei im Elldus Resort im Erzgebirge entspannt.

Der ŠKODA Kodiaq ist das erste SUV der Marke – und in der Theorie genau das Richtige, um Wald, Wiesen und Berge zu erkunden. Doch was kann das Modell wirklich? Wie familien- und reisetauglich ist er? Wie viel passt in den Kofferraum? Finden alle Kuscheltiere neben den Kindersitzen Platz? Welche Assistenzsysteme machen Dir das Leben leichter? Wie bewältigt er Waldwege? Wie leicht lassen sich die Spuren der Kinder von den Polstern entfernen? Ihr entscheidet, was getestet wird, ein Roadbook hilft Euch dabei. Stellt den Kodiaq auf Euren Familen-Prüfstand.

Für unsere Aktion suchen wir eine abenteuerlustige Familie, die mit dem Kodiaq das Erzgebirge und Deutschlands höchstgelegene Stadt Oberwiesenthal erkundet. Fahrt mit der ältesten Schwebebahn Deutschland auf den Fichtelberg, streichelt Alpakas auf der Traumweide, rast die Sommerrodelbahn hinab und erklimmt kurvige Bergpässe mit dem Kodiaq. Das Erzgebirge bietet jede Menge Möglichkeiten.

Als Testfamilie lasst Ihr die Community an Euren Erlebnissen hautnah teilhaben. Schreibt zwei Reiseberichte, schießt Fotos und dreht mit Eurem Handy kurze Videos. Was Ihr dafür bekommt? Den ŠKODA Kodiaq für 10 Tage sowie sieben Übernachtungen für die ganze Familie im Elldus Resort in Oberwiesenthal. Dort findet am 3. August auch ein großes Indianer-Familienfest statt.

Ist Deine Familie der Herausforderung gewachsen? Dann macht mit: Klick auf „Jetzt teilnehmen“, füll das Formular aus und schick es ab.

Übrigens, selbst wenn Du nicht gewinnst, kannst Du die Testfahrt aktiv mitgestalten und Dich für eine Probefahrt anmelden. Welche Testszenarien dürfen Dir nicht fehlen? Vor welche Herausforderung würdest Du den ŠKODA Kodiaq und die Testfamilie stellen? Sag es uns in den Kommentaren oder unserer Umfrage!

Welche Familie den ŠKODA Kodiaq 2 Wochen lang fahren darf und Urlaub in Oberwiesenthal macht, erfahrt Ihr in unserem Gewinnerartikel.

Das gehört zum Gewinnpaket:
Fahrzeugübergabe: 27.07.2017
Reisezeit: 28.07.2017 - 05.08.2017
Fahrzeugrückgabe: 07.08.2017
Ort: Oberwiesenthal im Erzgebirge
Roadbook zur Inspiration mit spannenden Aufgaben
28.07.-04.08.2017 Unterkunft im Elldus Resort in Oberwiesenthal
Ein iPad während der Testphase
"Taschengeld" für Ausflüge
Als Abschluss der Familienferien: Besuch der Deutschen Rallye-Meisterschaft in Pößneck am 05.08., inklusive einer Übernachtung vorab und ein Blick hinter die Kulissen der Rallye
Meet and Greet mit dem deutschen Rallye-Meister Fabian Kreim auf der DRM in Pößneck
Die Fahrer des Kodiaq müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein besitzen.

Hier könnt Ihr Euch die Teilnahmebedingungen runterladen.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
86 Kommentare
Avatar von Designs "Putzteufel"
Audi
23. Mai 2017 um 12:15:38 Uhr

Das ist ja mal ne coole Aktion! Das kann ich mir gut vorstellen, so ein richtig tolles Ferienprogramm mit den Kids, bei dem der Gefährte einfach mal seine praktische Seite beweisen muss! Da hätte ich (und wohl auch die Kids, die für ein Auto übrigens völlig andere Bewertungskriterien haben :D) ja richtig Bock drauf!

Daumen hoch!

 

Gruß Jürgen

Auch wenn wir jetzt keine Kinder mehr haben, so ist man doch involviert.

Wir werden berichten.................

Zitat:

@Designs schrieb am 23. Mai 2017 um 12:15:38 Uhr:

Das ist ja mal ne coole Aktion! Das kann ich mir gut vorstellen, so ein richtig tolles Ferienprogramm mit den Kids, bei dem der Gefährte einfach mal seine praktische Seite beweisen muss! Da hätte ich (und wohl auch die Kids, die für ein Auto übrigens völlig andere Bewertungskriterien haben :D) ja richtig Bock drauf!

Daumen hoch!

 

Gruß Jürgen

Das kannst Du doch jederzeit mit nem Leihwagen selbst unternehmen, oder?

@Ricco 68

Da hast Du sicher recht, aber Familie mit Kindern da gibt es genug "Neben-

kosten" die ja Hier wohl wegfallen, so das ich für jeden Familienvater mit

Kindern zurücktreten würde. Vielleicht ist das Dummheit, doch würde ich

mit Ihr gern weiterleben..........

Wenn Du nicht auf MT angewiesen bist, dann freue Dich, aber gönne

Anderen wenigstens die Chance................

Avatar von Designs "Putzteufel"
Audi
23. Mai 2017 um 20:21:15 Uhr

@ricco68

 

Klar könnte man das machen. Aber wenn du ein Auto hast, dann leihst du dir nicht mal eben für 10 Tage ein anderes aus. So günstig ist das ja auch nicht...?

Und für lau kriegst du den von keinem Händler. Kannst ja mal bei Skoda vorsprechen und fragen, ob du einen Kodiaq für 10 Tage kriegst, du würdest damit gerne 1000km fahren und zusammen mit den Kids Urlaub machen und das Auto auf Herz und Nieren testen. Der wird sich bedanken :D

Das geht bestenfalls, wenn du dort Stammkunde bist.

 

Davon abgesehen geht es hier um das Gesamtpaket. Für einen Urlaub im Sommer mit den Kindern darfst du schon etwas Geld locker machen. Wenn´s hier einen Fahrzeugtest inklusive Übernachtung/Verpflegung - also ein 10 Tage rundum-sorglos Paket mit viel Spaß für Eltern und Kindern zu "gewinnen" gibt und du nebenbei auch noch gerne Autos ausprobierst und Tests schreibst - na dann gibt´s doch nix besseres!

 

Und deswegen finde ich die Aktion klasse und freue mich jetzt schon mit dem Grwinner, der das zu schätzen weiß!

 

Gruß Jürgen

Avatar von g601 "DilemmaManager"
Audi
24. Mai 2017 um 23:42:52 Uhr

Leider sind Kodiaq/Tiger in unserem SUV-Familientest mit 4 Kindern durchgefallen. 2 Isofix-Punkte in Reihe 2 (auf den äußeren Plätzen und GAR KEINE in reihe 3 disqualifiziert diese Fahrzeuge IMHO für das Tragen der Bezeichnung "Familenfahrzeug". Über die Punkte in reihe 3 kann man sicher streiten, aber wäre es denn so ein imenser Aufwand gewesen, in Reihe 2 auch in der Mitte einen hin zu machen? Das macht außer Audi im Q7 mit 6 Isofixen im SUV Bereich nur Peugeot (z. B. im neuen 5008), die in Reihe 2 auch 3 Befestigungen bieten. Somit also kein Nachfolger des scheidenden Sharan aus denn VW Kosmos. Schade. Chance vertan... :( :rolleyes:

 

Und somit macht die Aktion viel Wind um... :D

 

Familien-Test. Ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus... :D

Nein Danke, hat nie und nimmer den Platz innen wie der Touran ....und ins Gelände fahren wir nicht und kann man in Deutschland auch garnicht. Also warum ein Pseudogeländewagen, der sowieso nie ins Gelände gefahren werden darf. Sinnfrei.

Hmm. Drei Kinder, aber keine drei vollwertigen Sitzplätze in Reihe 2 beim Kodiaq.

Also in meinem Familien-Test schon vor der ersten Probefahrt durchgefallen. :rolleyes:

Avatar von hoinzi "Derzeit außer Betrieb..."
26. Mai 2017 um 11:25:23 Uhr

Nicht jede Familie braucht noch soviele Kindersitze. Meine Kinder sind schon seit Jahren aus dem Kindersitzalter raus, dennoch bilde ich mir ein, als "Familie" durchzugehen.

 

Ich würde bei dieser Geschichte gerne mitmachen, aber in der fraglichen Zeit müssen wir leider arbeiten...

Avatar von ConvoyBuddy "schraubender Opa"
Opel
26. Mai 2017 um 12:56:12 Uhr

Dass Škoda bei den Baureihen Superb und Kodiaq die Farbpalette im Wesentlichen auf "50 Shades of Grey" beschränkt, muss man nicht verstehen.

 

  • Corrida-Rot
  • Denim-Blau Metallic
  • Race-Blau Metallic

 

Die würden auch den "Großen" gut stehen.

Es gibt nicht nur Vertreter mit Wunschfarbe silbergrau oder schwarz als Interessenten ....

Avatar von hoinzi "Derzeit außer Betrieb..."
26. Mai 2017 um 14:13:00 Uhr

Bei Superb und Kodiaq gibt es immerhin noch Lavablau, beim Superb noch dazu zusätzlich nightfire Blau.

 

Es soll ja demnächst wieder ein Rot geben, wobei "demnächst" natürlich ein arg unbestimmter Begriff ist.

Mit meinen 3 Kindern und Frau wäre das mal ein Erlebnis, mit dem Opel Corsa 1.0 und dem Nissan Micra ist so etwas zu planen sehr schwierig. Es ist ohnehin für Familien sehr teuer.

Selbst als Stammkunde ? wirst du den nicht für Lau kriegen um auf Herz und Nieren zu testen , wollte zwar mal ein anderes FHZ übers WE zum testen was da auch schon mit Redekunst usw. vorzubringen ist, was am Ende dann nur mit einem Kostenzuschuß meinerseits funktioniert hatte .

Dazu kommt dann noch das Preisliche , Fam. mit 2Kidis (die kosten ja heutzutage nichts mehr ?) ein FHZ mit beinahe 50T als allein Verdiener zu stemmen , Haus , Urlaub usw. will man ja auch noch und zu Essen wollen ja alle auch was , somit wohl für die meisten eher negativ , obwohl wenn ich teils Familien sehe wo kaum was haben aber Hauptsache ein großes teures Auto steht vor der Wohnung .

Da sind mir allemal 2 zufriedene Kids lieber wo auch mal was bekommen wo außerhalb ihrer normalen Taschengeldgrenze liegt , klar nicht ein Monatsgehalt .

Klar kann ich ein solches FHZ auch Finanzieren , nun da kommen dann eben monatlich die Kosten obendrauf zum normalen Lebensunterhalt und wenn ich sehe wie viele hier sich Überfinanzieren usw. brauch ich ein solches FHZ nicht , da gibt es auch noch andere Familien taugliche mit weit weniger an Kosten , Unterhalt des FHZ kommt ja dann auch noch bei .

Ist nun mal meine Meinung zu dem Thema .

Über Stock und Stein, über Schlagloch und Rumpelbahnen? Der Kodiaq ist ein Familienauto, alle sollten gut sitzen, lange Strecken ohne Zipperlein bestehen, Spass auf langen Touren machen, Gepäck schlucken und wieder hergeben. Tiefgaragentauglichkeit ist wichtig.

Mein Vorschlag: Eine Pack-Challenge für die Testfamilie dokumentieren (Video). Lässt sich der Wagen gut bepacken, und was passiert, wenn man die Heckklappe öffnet. Ist sie so riesig, dass alles rauspurzelt?

ŠKODA auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite findest Du Informationen zu Aktionen von ŠKODA und MOTOR-TALK. Anschließend berichten die Teilnehmer und MOTOR-TALK über die Events.

Blogautor(en)
  • Skoda
Abonnenten (2054)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px