Online: 3.714
ANZEIGE
Welcome Light und Lichtfeatures beim neuen SUV von SEAT
SEAT
19.05.2016 um 17:04 UhrSeat Ateca

Im Juli steht der neue SEAT Ateca bei den Händlern. Der Thread zum Ateca umfasst bereits 60 Seiten und es gibt einen eigenen Thread zu Ateca-Videos. Weil das Interesse so groß ist, stellen wir Euch nach und nach hier auf der Seite die interessantesten Features des SEAT Ateca vor. Sagt uns in den Kommentaren, was Euch besonders am SEAT Ateca interessiert, dann können wir besser auf Eure Wünsche eingehen. Heute dreht sich alles ums Licht. Wir geben Euch einen Überblick darüber, welche Beleuchtungstechnologie der SEAT Ateca in welcher Ausstattungslinie an Bord hat.

Ein großer, unübersichtlicher Parkplatz im Dämmerlicht – das optionale Welcome Light im SEAT Ateca hilft dabei, das eigene Fahrzeug leicht zu finden. Ein Druck auf die Funkfernbedienung und die LED-Leuchten in den Seitenspiegeln, das Tagfahrlicht der Frontscheinwerfer und die Lichtsignatur in den Rückleuchten leuchten auf. Zusätzlich projizieren die LEDs in den Außenspiegeln den Schriftzug Ateca und dessen Silhouette auf den Boden.

Sicher zum Auto kommen ist das Eine, gut zu sehen und gesehen zu werden, das Andere. In die Außenspiegel integrierte Blinkleuchten sowie das in die Heckklappe integrierte dritte Bremslicht sind bereits ab der Ausstattungslinie Reference dabei. Bis zur Ausstattungslinie Style sind Halogen-Doppelscheinwerfer an Bord, ab XCELLENCE sind Voll-LED-Scheinwerfer Serie. Für die Ausstattungslinie Style können die Voll-LED-Scheinwerfer optional dazu gewählt werden. Heckleuchten in LED-Technologie bekommt Ihr ab Style serienmäßig.

Die Individualisierung des Fahrzeuginnenraumes ist ein großes Thema unter den MOTOR-TALKern und füllt ellenlange Forenthreads. Für den SEAT Ateca könnt Ihr ab Style das LED-Innenlicht-Paket wählen, ab XCELLENCE ist es Serie. Dazu gehört die Multicolour-Ambientebeleuchtung in der Türverkleidung. Hier könnt Ihr aus acht Farben, mit Namen wie „Warm White“, „Eco Blue“ oder „Sunset Orange“ wählen, mit denen sich der Ateca Eurer Stimmung anpassen lässt. Daneben enthält das LED-Innenlicht-Paket Fußraumleuchten, Innenraum- und Kofferraumbeleuchtung, insgesamt vier Leseleuchten und einen beleuchteten Make-up-Spiegel.

Gehört auch in die Reihe: das Licht-und-Sicht-Paket. Es enthält den Regensensor, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, einen Lichtsensor mit automatischer Fahrlichtabschaltung und die automatische „Coming Home und Leaving home“-Funktion. Ab XCELLENCE ist das Licht-Paket Serie, für die Ausstattungslinie Style optional wählbar.

Wie besonders das Welcome Light genau aussieht, sehr Ihr im Video:

Diesen Artikel teilen:
18 Kommentare

Viel Marketing bla bla ... man kann nur hoffen dass die LED Scheinwerfer die Straße sowie den Straßenrand deutlich besser Ausleuchten als die des LEON. Die sind im Vergleich zu Bi-Xenon ja eher nicht so gut.

 

@SEAT: Und Kurven- bzw. statisches Abbiegelicht, wie sieht es damit aus? Beim LEON LED ist es rechts und links zappenduster, was in dunklen Einfahrten und Ecken kein so tolles Erlebnis ist. Zeigt doch mal ein Realworld Video und nicht so einen Animationsblödsinn!

Avatar von Achsmanschette43404
23. Mai 2016 um 12:21:50 Uhr

@tnlive

Sehr konstruktiv unn hilfreich, ein typischer Pubertärknabenbeitrag. Schuldet dir Seat was oder hat dir was schlechtes getan?

Zitat:

@janisjj schrieb am 23. Mai 2016 um 12:21:50 Uhr:

@tnlive

Sehr konstruktiv unn hilfreich, ein typischer Pubertärknabenbeitrag. Schuldet dir Seat was oder hat dir was schlechtes getan?

Ja, sie haben ein mittelmäßiges Lichtsystem (Voll-LED) in den LEON gebaut, ohne Kurven- oder Abbiegelicht und als Krönung noch die Nebelscheinwerfer beim CUPRA wegfallen lassen. Und bewerben das als wäre es das non-plus-ultra ... nur diese Kleinigkeit.

 

Und oben im Video gibt es ein lächerliches Marketing-Animationsvideo als state of the art, anstatt ganz konkret etwas reales zu zeigen.

 

Schön auch das Du etwas nützliches beigetragen hast! Ach nee warte, Du warst nicht mal beim Thema ....

Bilder:Ams-01-2016-h7-vs-led-2Ams-01-2016-h7-vs-led-1
Avatar von Achsmanschette43404
23. Mai 2016 um 17:17:59 Uhr

Ateca hat andere Scheinwerfer ( 6+4 LEDs), ist nix mit Leon zu tun und wenig vergleichbar. Warten wir mal ab bis Mess/Praxis/Testwerte vorhanden sind.

Interessante Info. Danke.

Aber was bedeutet 6+4 LEDs bzw. wie funktionieren die?

Avatar von Achsmanschette43404
23. Mai 2016 um 18:25:41 Uhr

6 Leds für Abblendlicht und 4 für Fernlicht kommen dazu, je Scheinwerfer.

Ok, aber so ist es beim Leon auch.

Abblendlicht 6 LED. Beim Fernlicht werden 4 weitere LED zugeschaltet.

Der Leon hat 3 fürs Fernlicht, also eins weniger.

Desweiteren sollen die LEDS verbessert worden sein, also Module mit mehr Lichtleistung verbaut worden sein; dann brauchst du für besseresLicht auch nicht mehr Lichtmodule ;)

Avatar von Achsmanschette43404
23. Mai 2016 um 21:26:11 Uhr

Vergisst nicht, die Scheinwerfer sind neu und völlig anders als im Leon!

Opel Astra hat 2 + 5 LED module (2 hinter Linse), na und, genauso wenig vergleichbar mit Ateca.

Zitat:

@janisjj schrieb am 23. Mai 2016 um 17:17:59 Uhr:

Ateca hat andere Scheinwerfer ( 6+4 LEDs), ist nix mit Leon zu tun und wenig vergleichbar. Warten wir mal ab bis Mess/Praxis/Testwerte vorhanden sind.

Das ist mir schon klar, deswegen schreib ich ja auch: ... man kann nur hoffen dass die LED Scheinwerfer die Straße sowie den Straßenrand deutlich besser Ausleuchten als die des LEON. ...

 

So schwer zu verstehen?

 

Und wenns dann (hoffentlich) so viel besser ist wie im LEON, warum bekommen wir dann so ein blödsinniges Trickfilmchen gezeigt @SEAT und kein "richtiges" Video mit aufnahmen von der Straße?

 

@SEAT: toll auch dass ihr euch hier so rege am Austausch beteiligt. #Ironie

Zitat:

@janisjj schrieb am 23. Mai 2016 um 21:26:11 Uhr:

Vergisst nicht, die Scheinwerfer sind neu und völlig anders als im Leon!

Opel Astra hat 2 + 5 LED module (2 hinter Linse), na und, genauso wenig vergleichbar mit Ateca.

Völlig anders? Hast Du was am Auge?

Ist doch dasselbe LED->Reflektor->Reflektor Prinzip wie am Scheinwerfer des LEON. Neu ist offensichtlich der 4. Reflektor beim Fernlicht und die andere Anordnung der Einheiten zueinander.

 

Bekannt ist: kein Kurven- und oder Abbiegelicht

Spekulation ist: verbesserte LEDs mit mehr Lichtleistung, verbunden mit der Annahme einer besseren Ausleuchtung

Avatar von Achsmanschette43404
24. Mai 2016 um 11:22:19 Uhr

Zitat:

 

 

Völlig anders? Hast Du was am Auge?

Ist doch dasselbe LED->Reflektor->Reflektor Prinzip wie am Scheinwerfer des LEON. Neu ist offensichtlich der 4. Reflektor beim Fernlicht und die andere Anordnung der Einheiten zueinander. ..+ Blinker, + Geometrie

... ist das selbe... hast du Teilenummer paraat für so eine Aussage? Das was ähnlich aussieht ist nicht das gleiche. Das gleiche Reflektorprinzip findest du auch beim LED Fahrradlampen, na und?

 

@SEAT: bitte hier um eine Klärung, sonnst werden die Ateca Funzeln hier noch vor dem Produktionsstart totgeredet.

 

p.s. LED Modul Geometrie bei Ateca is total anders, gucke mal selber :D ...Ironie An -(kann dir einen Augenarzt empfelen)

Zitat:

@janisjj schrieb am 24. Mai 2016 um 11:22:19 Uhr:

Zitat:

 

 

Völlig anders? Hast Du was am Auge?

Ist doch dasselbe LED->Reflektor->Reflektor Prinzip wie am Scheinwerfer des LEON. Neu ist offensichtlich der 4. Reflektor beim Fernlicht und die andere Anordnung der Einheiten zueinander. ..+ Blinker, + Geometrie

... ist das selbe... hast du Teilenummer paraat für so eine Aussage? Das was ähnlich aussieht ist nicht das gleiche. Das gleiche Reflektorprinzip findest du auch beim LED Fahrradlampen, na und?

 

@SEAT: bitte hier um eine Klärung, sonnst werden die Ateca Funzeln hier noch vor dem Produktionsstart totgeredet.

 

p.s. LED Modul Geometrie bei Ateca is total anders, gucke mal selber :D ...Ironie An -(kann dir einen Augenarzt empfelen)

Lesen ist echt nicht Deine stärke, ich zitiere mich:

 

... Ist doch dasselbe LED->Reflektor->Reflektor Prinzip wie am Scheinwerfer des LEON. Neu ist offensichtlich der 4. Reflektor beim Fernlicht und die andere Anordnung der Einheiten zueinander. ...

Ich rede vom technischen Aufbau der Reflektoren / Modul, Du vom Design des Scheinwerfer als ganzes. Merkst Du hoffentlich irgendwann auch noch!

 

Kann Dir leider keinen Arzt empfehlen der sich auf "Auffassungsgabe" spezialisiert hat.

 

Mal ne andere Frage: hast Du an Deinem A5 die LED Scheinwerfer des LEON? Ja? Ok, dann weist Du ja auch wie beschissen die im Vergleich zu jedem x-beliebigen BI-Xenon System sind.

Ich / wir haben neben dem Cupra ST 280 auch noch einen Scirocco R und es regt mich jedes mal aufs neue auf, den Mangel direkt erleben zu müssen.

 

Meine Frau hofft bis Frühjahr auf einen Ateca Cupra, und falls es nicht wird nimmt sie auch einen Leon Cupra. Sie hat aber keinen Bock mit dem LED Funzeln rum zufahren, da bisher alle unsere Autos 1a Licht mit einer breiten Ausleuchtung hatten.

 

Verstehst jetzt worauf ich hinaus will?

Avatar von Achsmanschette43404
24. Mai 2016 um 16:08:21 Uhr

Zitat:

 

Janisj schrieb:

p.s. LED Modul Geometrie bei Ateca is total anders, gucke mal selber

 

tnlive schrieb:

Ich rede vom technischen Aufbau der Reflektoren / Modul, Du vom Design des Scheinwerfer als ganzes. Merkst Du hoffentlich irgendwann auch noch!

Du solltes die Beiträge auch lesen, wir beide reden über module, nicht von Scheinwerfer insgesammt.

 

Und nochmal: ATECA hat andere LED MODULE

 

...oder soll ich noch vergrößern?

SEAT auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite findet Ihr die spannendsten Einblicke, die neuesten Blogartikel, exklusive Fotos und Event-Ankündigungen rund um die Marke SEAT auf MOTOR-TALK.

Autoren
  • SEAT
Seat auf Facebook
Abonnenten (1234)
Full Link Technology

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px