Online: 1.960
ANZEIGE
Komfort, Innenaustattung und Kofferraum
MOTOR-TALK
23.12.2015 um 08:56 UhrCommunity Testdrive

Alexandra und Markus haben ihre Astras mittlerweile wieder abgegeben. Ehe im Januar 2016 die Ergebnisseite zum Community Testdrive mit dem neuen Opel Astra online geht, berichten sie hier über die Innenausstattung, den Komfort und den Kofferraum.

Innenausstattung und Komfort

Die beiden Community-Testfahrer fuhren den Opel Astra Innovation. Sie waren angetan von Verarbeitung, Optik und Komfort.

Der neue Astra macht auf mich generell einen sehr wertigen Eindruck. Leider passt dann doch nicht alles, und die Handschuhfächer wirken im Vergleich zu den anderen Merkmalen im ‚Cockpit’ leider billig und machen auf mich keinen sehr stabilen Eindruck. Schade.

Ansonsten ist alles sehr schön verarbeitet, die Nähte am Lenkrad und an den Sitzen machen einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck. Der glänzenden Klavierlack im Cockpit ist schön, aber auch ziemlich anfällig für Staub.

Das Lenkrad ist hochwertig verarbeitet Das Lenkrad ist hochwertig verarbeitet Die Mittelarmlehne Die Mittelarmlehne Die Sitze sind sehr bequem, und auch auf langen Strecken fühle ich mich wohl darin. Die Sitzheizung ist sehr angenehm, wird nicht zu heiß. Gerade wir Frauen werden auch die Lenkradheizung lieben im Winter, wenn man nach dem Freikratzen der Scheiben kalte Hände hat. Für mich wäre die Lenkradheizung nicht unbedingt ein Kaufkriterium, aber ein klein wenig Luxus ist sie schon.

Ein bisschen dürftig find ich die Mittelarmlehne, die man als solche nicht wirklich nutzen kann, wenn man kleiner ist. Man braucht endlos lange Beine, damit der Sitz extrem weit hinten ist und dazu auch noch echt lange Arme und den Arm auch bequem auf der Lehne ablegen/stützen zu können. Vielleicht geht das nur mir so, da ich deutlich unter 1,70 m groß bin. Nutzen kann ich sie als Armlehne nicht. Praktisch ist der darin befindliche Stauraum. Man hat Platz für Kleinigkeiten. Der Getränkehalter ist für kleine Flaschen optimal, nichts kann umkippen. So soll es sein.“ – berichtet Alexandra.

Markus Meinung zum Display: „Ziemlich pflegebedürftig, würde ich behaupten. Ok, am ersten Tag drückt man noch dauernd irgendwo rum. Trotzdem muss man wohl öfter mal darüber wischen.“


Kofferraum

Der Kofferraum mit umgeklappten Rücksitzen Der Kofferraum mit umgeklappten Rücksitzen Alexandras Eindruck: „Durch das Umklappen hat man genügend Platz, um auch mal größere Sachen zu transportieren. Allerdings entsteht beim Umklappen ein recht hohe Kante, die man ausgleichen muss, wenn man etwas transportieren will, was ganz flach aufliegen soll.

Ich transportiere in meinem Audi A3 meinen gesamten Messestand. Den bekomme ich im Astra leider nicht verstaut. Aber für den normalen Alltag ist der Kofferraum des Astra dennoch mehr als ausreichend. Aufpassen muss man allerdings mit der Seitenverkleidung im Kofferraum, wenn man sperrige Teile verstauen will: Sie ist aus sehr dünnem Material.

Getränkekisten passen Getränkekisten passen Wenn man nicht aufpasst und etwas dagegen rutscht, wird das Material leicht eingedrückt. Da man beim neuen Opel Astra aber wohl am Gewicht bei dem neuen Modell sparen wollte, entfiel offensichtlich eine stärkere Verkleidung.

Man bekommt drei große Kisten Bier hinein und einen Elferkasten. Es könnte wohl auch mehr, aber die kleinen Schrägen an den Seiten rauben einfach Platz. Das ist schade. Vielleicht hätte ich auch noch einen großen reinbekommen, aber da ich immer mein Stativ und ein bisschen Kleinkram im Kofferraum habe, passte das gerade so.“

Der Labrador-Test Der Labrador-Test Alexandra hat für Euch außerdem getestet, ob ein großer Hund in den Kofferraum passt: "Also für einen großen Hund, wie auf den Bildern Labrador Johnny, ist definitv Platz. Bei zwei großen Hunden wird es dann schon kritisch. Für eine große Hundebox ist kein Platz. Der Transport sollte dann aus Sicherheitsgründen nur mit Schutzgitter erfolgen. Auch finde ich die hohe Ladenkante eher unpraktisch für die Hunde zum Einsteigen, aber wer das meiden will, wird dann sicherlich auf den Kombi warten, da soll die Ladekante wesentlich flacher sein."



Markus bestätigt: „Durch den unebenen Kofferraumboden büßt man unnötig Stauraum ein. Wasserkisten stehen zum Beispiel schräg im Kofferraum und wackeln dadurch. Das macht natürlich Lärm beim Fahren.

Das Umlegen der Rücksitzbänke geht einfach und ohne Probleme. Leider entsteht kein ebener Ladeboden. Man hat immer eine Stufe zu überwinden. Wäre ein Zwischenboden vorhanden, würde er die Stufe fast ausgleichen. Den Zwischenboden gibt es, wenn man ein Notrad mitbestellt.

Markus hat die Bodenabdeckung entfernt, um Euch die Verstrebungen zu zeigen, die zu den Unebenheiten im Kofferraum führen.

Der Kofferraum ist am Rand nicht eben Der Kofferraum ist am Rand nicht eben Diese Verstrebungen sind der Grund dafür Diese Verstrebungen sind der Grund dafür

Das Fazit von Markus und Alexandra veröffentlichen wir im Januar. Verpasse keine Neuheiten über den Community Testdrive, indem Du hier klickst.

Diesen Artikel teilen:
1 Kommentar

Hi

 

Der Kofferraum ist meiner Meinung nach eine Zumutung, hier wurde eindeutig am falschen Ende gespart, ob nun beim Gewicht oder beim Entwicklungsbudget mag jeder für sich interpretieren.

 

Ich finde es jedenfalls nicht so prall, ein überflüssiges Notrad spazieren zu fahren, nur um einen ebenen Kofferraum zu bekommen. So etwas muß Standard sein und war es auch bei Opel jahrelang.:rolleyes:

Mit Notrad sieht es übrigens ganz passabel aus.:) http://bilder4.n-tv.de/.../Datei-005.jpg

Opel auf Motor-Talk

Hier informiert Dich Opel über alles rund um die Marke mit dem Blitz und ihre Aktionen auf MOTOR-TALK. Egal, ob Exklusiv-Aktionen, Neuigkeiten, Events oder Verlosungen - wenn Opel etwas auf die Räder stellt, erfährst Du es hier.

Autoren
  • Opel
Opel auf Facebook
Abonnenten (2634)
Keine Lust auf Werkstattsuche? MyOpel hift Dir.
Opel auf MOTOR-TALK empfehlen

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px