Online: 4.565
ANZEIGE
Wie schützt Du Dein Fahrzeug vor Diebstahl?
MOTOR-TALK
09.05.2018 um 11:09 UhrOCC, Themenspezial Versicherung

Wie sicherst Du Dein Liebhaber-Fahrzeug ab?

Neuwagen können ersetzt werden. Doch der Verlust eines Oldtimers oder eines anderen Liebhaber-Fahrzeugs ist kaum wieder gut zu machen. Schließlich stecken in jedem Young- oder Oldtimer viel Liebe, viel Zeit und jede Menge Schweiß.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das Liebhaberstück abzusichern: von der traditionellen Radklammer über die Handyortung bis hin zu Kippschaltern zur Unterbrechung der Benzinzufuhr und künstlicher DNA an den Bauteilen.

Und es gibt spezielle Versicherungen, die mehr abdecken als nur den Zeitwert des Fahrzeugs. In unserem Themenspezial erfährst Du alles Wissenswerte über solche Versicherungen sowie über adäquaten Diebstahlschutz. In unserer Umfrage möchten wir nun von Dir wissen, wie Du Deinen Klassiker vor Diebstahl schützt. Mach mit oder sag es uns in den Kommentaren.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
25 Kommentare
Avatar von konversationslexikon
9. Mai 2018 um 16:49:48 Uhr

Wer seinen Klassiker liebt, investiert sicherlich auch in ein adäquates Fahrzeugwertgutachten um eine entsprechende Kasko in der Oldtimer-KFZ-Versicherung zu vereinbaren.

Technische Diebstahlsicherungssysteme sind individuell zusätzlich nützlich, ersetzen jedoch keineswegs die Fahrzeugversicherung, die ja auch noch gegen weitere Risiken(zB eigener Fahrfehler/Totalausbrand/...)

schützt.

Betrachtet man, dass eine Vollkaskoversicherung, welche Fahrzeuge bis zu 15.000 € Fahrzeugwert deckt, gerade mal 120 € im Jahr kostet, habe ich nur mäßiges Verständnis dafür, dass Oldtimer teilweise lediglich haftpflichtversichert durch die Lande kutschiert werden.

Bin auch bei der OCC und habe ein Ortungssystem mit Akkubetrieb eingebaut.

 

Wäre schön, wenn ich mal Zeit hätte die 10tkm zu fahren, letztes Jahr waren es um die 600km.

 

Seit dem Wochenende rollt mein GTI wieder und macht einfach nur Spaß.

Avatar von paul_tracy "Silverback"
14. Mai 2018 um 20:18:44 Uhr

Die OCC ist leider sehr bis unverschämt teuer. Das Angebot, das mir für meine Autos gemacht wurde, war leider wesentlich teurer als meine damaligen Verträge bei der Allianz. Ich zahle bei der Württembergischen jetzt wesentlich günstigere Beiträge für meine Old- und Youngtimer.

 

Wenn ich z. B. meinen 993 turbo in den oben verlinkten Tarifrechner der OCC eingebe, erhalte ich ein Angebot bei 1000€ SB in der Vollkasko und 500€ SB in der Teilkasko über 3684.- €

Da fehlen mir die Worte. Was soll da günstig sein? Das ist einfach nur dreist. :confused:

Avatar von Moorteufelchen
Mercedes
19. Mai 2018 um 19:22:57 Uhr

In der Fahrzeugliste wird nicht mal meine Motorisierung mit angeboten.

Bei einem Mercedes M102 Motor doch etwas dürftig wenn der fehlt.

Daher glaube ich eher weniger an eine künftige Zusammenarbeit mit diesem Verein.

Moorteufelchen

Avatar von ElHeineken "Natur und Technik"
Honda
23. Mai 2018 um 21:40:51 Uhr

War Anfangs auch drauf und dran einen Vertrag bei OCC zu machen aber leider kam mit dem Angebot die böse Überraschung. Der Honda NSX sei ein Premiumfahrzeug und aus den 300 Euro des Tarifrechners waren damit fast 1000 Euro geworden :(

So wurde es dann eben der ADAC für 250 Euro pro Monat (plus Mitgliedschaft).

https://www.motor-talk.de/.../honda-nsx-was-lange-waehrt-t6164817.html

Auch bei Volvo sind nur lückenhaft die Modelle angegeben.

Bei einem etwas neueren (fast identischem) Modell kommt ein Preis raus,

da zieht es einem der Stecker. Das 4-fache der Württembergischen.:rolleyes:

Und das im Vorfeld.

 

Ich kann mich noch an eine Anfrage vor 3 Jahren erinnern,

da habe ich dann schon gemerkt, das es eher um Rosinenpickerei geht.

 

 

LG Ro

Zitat:

@paul_tracy schrieb am 14. Mai 2018 um 20:18:44 Uhr:

Die OCC ist leider sehr bis unverschämt teuer. Das Angebot, das mir für meine Autos gemacht wurde, war leider wesentlich teurer als meine damaligen Verträge bei der Allianz. Ich zahle bei der Württembergischen jetzt wesentlich günstigere Beiträge für meine Old- und Youngtimer.

 

Wenn ich z. B. meinen 993 turbo in den oben verlinkten Tarifrechner der OCC eingebe, erhalte ich ein Angebot bei 1000€ SB in der Vollkasko und 500€ SB in der Teilkasko über 3684.- €

Da fehlen mir die Worte. Was soll da günstig sein? Das ist einfach nur dreist. :confused:

Beim einem Fahrzeugwert/ Wiederbeschaffungswert von jenseits der 100Tsd € Schwelle finde ich die 3600€ i Jahr aber vertretbar. Dass sollte dir der Turbo wert sein.

Avatar von HD-Moos
Harley-...
30. Mai 2018 um 18:32:11 Uhr

Mal wieder ne MT Werbeaktion ohne Hintergrundwissen und mit der man die eigenen User tlw. sogar noch ums Geld bringt. Hauptsache MT hat wieder paar Taler gescheffelt. Fast jede Versicherung hat Tarife für alte Fahrzeuge und die sind in der Regel günstiger als für normale Fzg. Meine Versicherung hat sogar das Wertgutachten für meine alte Z1 ohne Aufschlag akzeptiert.

Größter Knackpunkt bei den Old- und Youngtimer-Versicherungen:

 

Ein normale Nutzung im Alltag wird von allen Versicherungen vertraglich ausgeschlossen. Ende vom Lied - das Fahrzeug wird regulär versichert und man muss ohne Teilkasko leben (die wird bei Fahrzeugen > 20 Jahren nicht mehr angeboten).

 

Mir egal - ich will fahren und kein Schau- oder Spekulationsobjekt!

 

Gruß

Frank

Zitat:

@hansaplast18 schrieb am 30. Mai 2018 um 19:08:23 Uhr:

Größter Knackpunkt bei den Old- und Youngtimer-Versicherungen:

 

Ein normale Nutzung im Alltag wird von allen Versicherungen vertraglich ausgeschlossen. Ende vom Lied - das Fahrzeug wird regulär versichert und man muss ohne Teilkasko leben (die wird bei Fahrzeugen > 20 Jahren nicht mehr angeboten).

 

Mir egal - ich will fahren und kein Schau- oder Spekulationsobjekt!

 

Gruß

Frank

Hallo,

mein Sierra ist gerade 28 Jahre alt geworden und letztes Jahr wieder ganz normal zugelassen worden mit Teilkasko...

 

MfG

Avatar von Moorteufelchen
Mercedes
30. Mai 2018 um 22:06:52 Uhr

Zitat:

@hansaplast18 schrieb am 30. Mai 2018 um 19:08:23 Uhr:

Größter Knackpunkt bei den Old- und Youngtimer-Versicherungen:

 

Ein normale Nutzung im Alltag wird von allen Versicherungen vertraglich ausgeschlossen. Ende vom Lied - das Fahrzeug wird regulär versichert und man muss ohne Teilkasko leben (die wird bei Fahrzeugen > 20 Jahren nicht mehr angeboten).

 

Mir egal - ich will fahren und kein Schau- oder Spekulationsobjekt!

 

Gruß

Frank

Deine Informationen sind nicht aktuell.

Mein 28jahre alter Benz ist Teilkaskoversichert.

Dem HDI musste ich dafür allerdings die Freundschaft kündigen.

Meine jetzige Versicherung hätte nach Aussage letzte Woche auch als alleiniges Fahrzeug kein Problem mit dem H-Kennzeichen einen vernünftigen Vertrag auszuhandeln.

Gruß Moorteufelchen

@ Moorteufelchen

 

Ok, dann scheint das ein HDI-Problem zu sein.

 

Das mit dem Wechsel der Versicherung ist so eine Sache. Ich werde ja nicht vom HDI, sondern einer Vermittlungsgesellschaft (Tochterunternehmen eines Großkonzerns) betreut. Und das seit über 30 Jahren.

Da ich eigentlich immer 3 oder 4 Fahrzeuge gleichzeitig angemeldet habe und es öfters zu Wechseln kommt, bin ich über den persönlichen Ansprechpartner und dessen kulanten Umgang mit meinen Sonderwünschen eigentlich sehr froh.

Sprich Du überlegst es dir zweimal, ob man wegen einer fehlenden TK den Versicherer wechselst.

 

Gruß

Frank

OCC auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite findet Ihr aktuelle Tipps, exklusive Einblicke, neue Blogartikel und Event-Ankündigungen rund um die Versicherung OCC auf MOTOR-TALK.

Blogautor(en)
  • OCC_Klassiker

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px