Online: 5.407
ANZEIGE
Werde zum Virtuosen am Lenkrad
MOTOR-TALK
22.07.2016 um 11:33 UhrDriving Experience

Silverstone Circuit: Wo einmal im Jahr Formel-1-Fahrer ihre Kräfte messen, dürfen demnächst 2 MOTOR-TALKer ihr Können schärfen. Zusammen mit McLaren bringen wir Euch zur Pure McLaren Driving Experience nach Silverstone. Geübt wird im 570 PS starken McLaren 570S auf dem Grand-Prix-Kurs von Großbritannien. Außerdem fahrt Ihr den McLaren 570GT auf der Straße.

Fahrtraining auf dem Silverstone Circuit

Bereits seit 1955 rasen Rennwagen über den Kurs von Silverstone. Zwei MOTOR-TALKer dürfen dieses Erlebnis bald ebenfalls in ihre Geschichtsbücher schreiben. Sie lernen die Strecke intensiv kennen: Bei einer 1:1-Session mit einem McLaren Driver Coach im McLaren 570S. Dabei geht es nicht nur um Speed, sondern vor allem um die Kunst, ein sehr schnelles Auto sehr schnell zu bewegen. Am Ende des Tages werdet Ihr geschafft, aber sehr glücklich aus dem 570S schlüpfen.

Besuch im McLaren Technology Centre

Im McLaren Technology Centre (MTC) in Woking schaut Ihr Euch an, wie ein McLaren gebaut wird. Die Supersportwagen werden in Kleinserien um die 1.500 Fahrzeuge jährlich gefertigt, bei Einzelmodellen oder speziellen Ausführungen sind sie noch stärker limitiert: vom P1 entstanden nur 375 Stück, vom 675LT Spider nur 500, die Le-Mans-Sonderversion des 650S wird nur 50 Mal gebaut. Entsprechend schnell waren sie trotz Preisen von zum Teil um einer Million Euro ausverkauft.

Den Grundstein für straßentaugliche Rennwagen legte Firmengründer Bruce McLaren. Selbst Rennfahrer seit seiner Jugend, Fahrzeug-Designer und Ingenieur entwickelte er 1966 sein erstes Formel-1-Fahrzeug und feierte damit große Erfolge. Ende der 80er-Jahre entstand die Idee eines straßenzugelassenen Rennwagens. Die Ingenieure wollten nicht länger McLaren-Fahrzeuge auf die Rennstrecke begrenzt entwickeln, sondern Performance und Fahrspaß auf die normale Straße bringen. Das Ergebnis ist legendär: der dreisitzige F1, der 1993 zusammen mit BMW entwickelt wurde.

Drei Stufen zum Glücklichwerden

Um allen Ansprüchen der adrenalingetriebenen Fahrer entgegenzukommen, baut McLaren seine Modellstrategie dreistufig auf. Die Ultimate Series ist Petrolheads schon wegen des F1-Nachfolgers P1 ein Begriff: Noch mehr Rennwagen geht nicht auf der Straße. Allerdings sind alle gebauten Modelle bereits ausverkauft. Der P1 GTR ist die schärfere Version des P1 und nur für die Rennstrecke zugelassen.

Unter der Ultimate Series gibt es die Super Series mit dem McLaren 650S und 675LT jeweils als Coupé und Spider. Die Super Series ist auf Sport fokussiert, Gewicht, Design, Leistung und Aerodynamik sind darauf ausgelegt, besonders viel Spaß auf die Straße zu bringen.

Die Sports Series mit dem McLaren 570GT und 570S gilt als Einstiegsserie unter 650S und der Super Series. Mit 570 PS und 328 km/h Höchstgeschwindigkeit sind sie nicht untermotorisiert, aber in Komfort und Handling stärker an den Alltag angepasst.

Fahrt McLaren 570GT und 570S

Und genau diese beiden Modelle werden die beiden glücklichen Gewinner fahren: Zum einen den 570GT auf dem Weg zwischen dem McLaren Technology Centre in Woking und der Rennstrecke in Silverstone. 145 Kilometer, die Ihr nie vergessen werdet. Und dann geht’s auf die Rennstrecke: Ihr fahrt den 570S auf dem Silverstone Circuit.

So macht Ihr mit: Auf „Jetzt teilnehmen“ klicken, Formular ausfüllen und abschicken. Viel Glück!

Hier könnt ihr den Nachbericht direkt von unserem Gewinner Selection84 lesen, wenn ihr wissen möchtet, wie die erste Driving Experience auf dem Hockenheimring war.

Und das gehört alles zum Gewinnpaket:
Datum: 7./8. September 2016
Ort: Silverstone/Großbritannien
Testfahrt mit dem McLaren 570S auf der Rennstrecke
Testfahrt mit dem McLaren 570GT auf öffentlichen Straßen
Besuch des McLaren Technology Centre in Woking
Abendessen
1 Übernachtung
Hin- und Rückflug ab/zu Flughafen in Deutschland
Exklusives MOTOR-TALK Aktions-T-Shirt
Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
31 Kommentare

Ist mir zu stressig....:D

(Mit zunehmendem Alter wird man ruhiger)

 

Aber ich schlage den User "Ascender" vor - der hätte da richtig viel Spaß!

Auch wenn ich es Ascender absolut gönnen würde, aber da schlage ich eher mich vor :p :D - will da auch hin :(. Aber wenn nicht ich, dann natürlich der Ascender :).

Avatar von Ascender "Amateur Rennfahrer"
Fiat
27. Juli 2016 um 10:42:14 Uhr

Sehen wir mal was kommt. Ich habe an der Aktion teilgenommen. ;)

sorry Kinder....jetzt bin ich mal an der Reihe :D

Gruß Wensi

Avatar von racemove "exotenliebhaber"
Fiat
27. Juli 2016 um 11:27:06 Uhr

Passt. Da meine Cousine direkt in der Nachbarschaft wohnt bin ich schon häufig am Standort in Woking vorbeigefahren.

 

Wer immer die Tour machen darf:

Auf dem Weg nach Silverstone würde ich auch kurz über Boxhill düsen und wenn es zeitlich möglich ist besucht das Brooklands Museum. Kleiner Geheimtipp: Charterhouse School (auf den Spuren von Genesis und Harry Potter)

Bilder:Charterhouse SchoolNähe BoxhillBrooklands

ich glaub, wenn ich mich in nen McLaren setze, stehe ich kurz vor nem Herzinfarkt ;)

Aber das Risiko wär's mir wert :D

Avatar von XC70D5 "Tuppermartin®"
27. Juli 2016 um 14:29:55 Uhr

Ich will mich ja nicht vordrängeln, aber das wäre jetzt echt mal wieder was für mich.

 

Wenn ich im Lotto gewinne oder eine unerwartete, fette Erbschaft mache, kaufe ich mir auch ganz bestimmt einen McLaren. Und natürlich die Merchandising-Artikel. Und in der Formel 1 drücke ich ab sofort nur noch Euch die Daumen, versprochen.

 

Ich habe natürlich auch schon Erfahrung, um so ein wirklich tolles, formschönes und technisch vollendetes Fahrzeug zu bewegen. Mein erstes Fahrzeug war ein Honda, also sowas ähnliches wie Euer Formel-1-Bolide.

 

Edith: And a little bit english I speak natürlich auch!

Avatar von Dynamix "Ivar, Ivar!Shelving unit!"
27. Juli 2016 um 14:54:41 Uhr

Da bin ich dank Urlaub leider raus aus der Nummer ;) Viel Glück an die Teilnehmer!

 

@XC: Schauen wir mal ob die Schleimertheorie in der Praxis hält was Sie verspricht :D

Avatar von Ascender "Amateur Rennfahrer"
Fiat
27. Juli 2016 um 15:05:05 Uhr

Vielleicht kommt gleich auch wieder Boobie-Billie. :D :D :D

Avatar von XC70D5 "Tuppermartin®"
27. Juli 2016 um 15:20:55 Uhr

Mein Urlaub ist da auch gerade 2 Tage zuende, aber da verlängere ich den doch gerne für ;)

Avatar von Ascender "Amateur Rennfahrer"
Fiat
27. Juli 2016 um 15:22:32 Uhr

Dafür würde ich sogar kündigen! :D :cool:

 


Aber vermutlich macht es mehr Sinn meine 29 Resturlaubstage zu verbraten.

Avatar von Dynamix "Ivar, Ivar!Shelving unit!"
27. Juli 2016 um 16:16:57 Uhr

Zitat:

@XC70D5 schrieb am 27. Juli 2016 um 15:20:55 Uhr:

Mein Urlaub ist da auch gerade 2 Tage zuende, aber da verlängere ich den doch gerne für ;)

Meiner fängt da leider gerade erst an und ich kann schlecht mittendrin durch halb Europa fliegen ;)

Avatar von Ascender "Amateur Rennfahrer"
Fiat
27. Juli 2016 um 16:36:14 Uhr

Herr Kannnich wohnt in der Willnich-Straße. :D

Avatar von XC70D5 "Tuppermartin®"
27. Juli 2016 um 16:43:59 Uhr

Zitat:

@Ascender schrieb am 27. Juli 2016 um 15:22:32 Uhr:

Dafür würde ich sogar kündigen!

Bin gerade dabei :p

McLaren auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite findet Ihr die spannendsten Einblicke, die neuesten Blogartikel, exklusive Fotos und Event-Ankündigungen rund um die Marke McLaren auf MOTOR-TALK.

Blogautor(en)
  • mclaren

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px