Online: 5.075
ANZEIGE
Warum viele MOTOR-TALKer am Freitag, dem 13. Rot sahen
MOTOR-TALK
04.10.2013 um 17:56 UhrVW, BMW (14 weitere)

Wer Freitag, den 13. September zur IAA kam, der sah Rot. Oder Schwarz. Oder beides. In jedem Fall sah er aber eine Menge MOTOR-TALKer. Und das war wirklich beeindruckend. 400 MOTOR-TALKer waren gemeinsam einen Tag lang auf der weltgrößten Automobilmesse unterwegs. Dass eine so große Gruppe von Menschen gemeinsam über die Messe ging, das hat die IAA so noch nicht erlebt.

So wurden die fleißig fotografierenden MOTOR-TALKer selbst zum begehrten Foto-Objekt. Immer wieder fragten Aussteller und Besucher, wie das eigentlich geht. Im Grunde ganz leicht.

Zum dritten Mal in Folge hatte die MOTOR-TALK-Werkstatt zum Messebesuch eingeladen. Die 300 Plätze waren innerhalb weniger Tage vergeben, die übrigen 100 Besucher kamen direkt aus der MOTOR-TALK-Werkstatt. Das Ziel des Massenbesuchs folgte dem steten MOTOR-TALK-Motto: Den Dialog zwischen Autofahrern und Herstellern zu verbessern, beide Seiten näher zueinander zu bringen. Geklappt hat das in diesem Jahr besonders gut mit Citroën, Mercedes, Audi, Volkswagen, BMW, Opel und Toyota/Lexus.

Denn diese Hersteller hatten die MOTOR-TALKer exklusiv zu einem Standbesuch eingeladen, brachten Experten zum Gespräch mit und öffneten sich den MOTOR-TALKern. Für kein anderes Medium, für keine andere Community gab es so einen intensiven Austausch.

Begeisterung bei den Herstellern

Reger Austausch: Experten & MOTOR-TALKer Reger Austausch: Experten & MOTOR-TALKer Die Rückmeldungen der Hersteller nach unserer Tour waren überwältigend! Die intensiven und vor allem fachlich tiefgehenden Gespräche mit Euch haben die Hersteller stark beeindruckt. Wir haben erneut gezeigt, wo die wahren Autoexperten und Autoenthusiasten zu finden sind: Bei uns, auf MOTOR-TALK. Das macht uns unbeschreiblich stolz auf Euch!

Auswertung unseres IAA-Tour-Fragebogens

Auf dem VW-Stand wartete Strietzel Stuck Auf dem VW-Stand wartete Strietzel Stuck Auch Ihr wart von der Tour vollauf begeistert. Das hat uns die Auswertung der Fragenbögen bestätigt, die wir Euch zum Ende der Tour ausgehändigt hatten. 100 Rückmeldungen gab es, 100 wichtige Meinungen zur Tour. So finden 85 Prozent von Euch, dass sie auf den Herstellerständen die Beratung erhielten, die sie sich erhofft hatten. Das beeindruckendste Auto der IAA 2013 ist für Euch der BMW i8. Der Opel Monza belegt den zweiten Platz, dicht gefolgt vom Mercedes S-Klasse Coupé. Es leben die Concept-Cars!

Schönes Bild auf dem schönen Audi-Stand Schönes Bild auf dem schönen Audi-Stand Beim schönsten Messestand belegt Audi bei Euch mit 32 Prozent der Stimmen den ersten Platz, gefolgt vom BMW-Stand (30 Prozent) und Mercedes-Stand (26 Prozent). Bei der Frage nach der besten Vorbereitung auf die MOTOR-TALKer sind sich über die Hälfte von Euch einig: Citroën! Mit 61 Prozent der Stimmen und dem Tenor: „Sehr engagiert und freundlich!“ hängen die Franzosen in diesem Punkt die anderen Hersteller deutlich ab. Wer nicht für Citroën ist, gibt Opel seine Stimme. 21 Prozent sind der Meinung, dass sich Opel am besten auf die MOTOR-TALKer vorbereitet hat. Ob’s an der guten Bewirtung zum Start und zum Ende der Tour liegt? So lecker wie es war, spielt es sicher eine kleine Rolle.

Unser gemeinsames MOTOR-TALK-Mittagessen

Das gemeinsame MOTOR-TALK-Mittagessen Das gemeinsame MOTOR-TALK-Mittagessen Das gemeinsame MOTOR-TALK-Mittagessen war für Euch nicht nur ein willkommener Moment zum Verschnaufen, sondern auch eine schöne Möglichkeit, mit bekannten und neuen Gesichtern unter den MOTOR-TALKern ins Gespräch zu kommen. 94 Prozent von Euch fanden unseren Mittags-Stopp sehr gut und gut. Sehr gut fanden wir übrigens die Unterstützung unserer Tour durch den VDA, den Verband der Automobilindustrie. Netterweise stellte uns nämlich der VDA die Räumlichkeit für das Mittagessen zur Verfügung, bei Weitem keine Selbstverständlichkeit. Ein weiteres Zeichen dafür, was eine Community wie wir bewegen kann.

Bilder, Bilder, Bilder

Danke für diese tolle IAA-Tour! Danke für diese tolle IAA-Tour! In den einzelnen Artikeln zu jeder Tourstation könnt Ihr noch einmal nachlesen, was die Hersteller für Euch auf die Räder gestellt haben. Hier geht es zu den Artikeln von Citroën, Mercedes, Toyota/Lexus, BMW, Audi, Volkswagen und Opel.

Zusätzlich haben Citroën und VW während der Tour eigene Fotografen engagiert. Die Bilder von Citroën könnt Ihr hier herunterladen. (Passwort: motortalk)

Die Bilder von VW gibt es hier.

Viel Spaß beim Bildergucken und in Erinnerungen schwelgen. Oder beim Appetit holen, denn die nächste IAA-Tour kommt bestimmt.

Diesen Artikel teilen:
2 Kommentare

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px