Online: 5.293
ANZEIGE
Wir suchen 10 unabhängige Testfahrer für den Fiat 500X
MOTOR-TALK
04.09.2015 um 10:50 UhrCommunity Testdrive, Fiat

Autotests sind wie Pommesbuden. Es gibt zu viele und nur wenige sind richtig gut. Darum denken wir bei MOTOR-TALK um. Und testen zusammen mit Euch ein neues Format. Wenn Du Lust hast, bewirbt Dich direkt hier.

Was interessiert Autokäufer? Ganz einfach: Das, was Dich interessiert. Du entscheidest, was den Fiat 500X im Alltag auszeichnet. Leg Deinen persönlichen Maßstab an und teile die Ergebnisse mit uns allen. Fahre, teste und prüfe das Auto so intensiv wie möglich. Wo und wie Du willst. Du bekommst einen Fiat 500X für 10 Tage. Das ist genügend Zeit, um am Wagen jedes Detail, jede Eigenschaft genauer zu betrachten.

Berichte! Fotografiere! Filme!

Schreib über das, was Du tust. Fotografiere die Stärken und Schwächen, drehe Videos mit Deinem Smartphone oder einer Videokamera. Hilf uns, den besten Nutzer-Autotest aus der Praxis zu entwickeln. Sei Teil des Teams.

Aufgaben der MOTOR-TALKer für Dich

Zehn MOTOR-TALKer fahren den Fiat 500X jeweils für 10 Tage Probe. Alle anderen Nutzer aus der Community können diesen zehn Testfahrern Fragen und Aufgaben stellen. Ein paar Challenges bekommst Du auch von uns.

Was musst Du dafür tun?

Bei der Abholung briefen wir Dich kurz, dann legst Du los. Teste das, was für Dich relevant ist. Dazu kommen die Aufgaben der MOTOR-TALKer. Deine Erfahrungen schickst Du uns regelmäßig zu - wir entwickeln daraus Berichte, die auf MOTOR-TALK.de erscheinen.

Am Ende der 10 Tage schilderst Du Deinen Gesamteindruck, und wir fassen die Ergebnisse aller Testfahrer zusammen. Während der gesamten Aktion wirst Du tatkräftig von der MOTOR-TALK-Werkstatt unterstützt.

Also mach mit!

Das ist Deine Chance! Melde Dich hier an und schreib unbedingt dazu, für welchen Testzeitraum Du den Fiat 500X haben möchtest. Wir haben fünf Testwagen an zehn Testfahrer zu vergeben.

Hier kannst Du Deine Fragen an unsere Autotester stellen.

DAS ALLES GEHÖRT DAZU:
Ein Fiat 500X für 10 Tage
Vollkaskoversicherung
Deine Texte, Bilder und Videos werden auf MOTOR-TALK.de und Carfacto.de veröffentlicht
Testperiode 1: 26.09.-11.10.15 / Testperiode 2: 17.10.-01.11.15
Abholung und Rückgabe des Fiat 500X in Berlin
Eine Tankkarte, sowie unterstützte An- und Abreise per Bahn
Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
92 Kommentare

10 Tage testen ... da kan man auch zum händler gehn und selbst mal probiern wenn man wirklich an so einem intresse findet - jedenfalls würd ich als käufer solchen tests nicht vertrauen.

Ich fände einen langzeittest interessanter und zb. wie das mit dem wertverfall aussieht...aber würde mir eh keinen Fiat kaufen.

Avatar von mfr "Escape from Monotony"
11. September 2015 um 09:50:00 Uhr

Zitat:

@Kugelsturm schrieb am 11. September 2015 um 00:33:49 Uhr:

10 Tage testen ... da kan man auch zum händler gehn und selbst mal probiern wenn man wirklich an so einem intresse findet - jedenfalls würd ich als käufer solchen tests nicht vertrauen.

Gerade auf solche Meinungen von Leuten, die weder Geld noch Sachleistungen dafür kriegen, lege ich viel mehr Wert als auf die meistens gefärbten Berichte der Motorjournalie. Da weiß man ja von Beeinflussung und Champagner bis zum Abwinken.

 

  • "Danner, der seit 1982 im PR-Management mehrerer Autokonzerne tätig war, kann da aus eigenem Erleben viel erzählen – von der Einflussnahme der Konzerne auf Artikel und Filmbeiträge, von Geschenken für Autotester, von Mietwagen bei Urlaubsreisen und Einladungsreisen in Fünf-Sterne-Hotels, gern auch mit Lebenspartner. Themen, über die Industrie und Journalisten bislang in stiller Eintracht schweigen".

 

Nicht umsonst nennt sich das ja Champagner-Journalismus.

 

Zitat:

@Kugelsturm schrieb am 11. September 2015 um 00:33:49 Uhr:

Ich fände einen langzeittest interessanter und zb. wie das mit dem wertverfall aussieht...aber würde mir eh keinen Fiat kaufen.

Guter Werterhalt ist einer der Gründe, warum ich die fahre. Wie bei fast allen günstigen Fahrzeugen ist der Wertverlust dort weitaus geringer, als bei vergleichbaren deutschen Autos. Nehmen wir nur meinen Fiat Croma in sehr guter Ausstattung (Leder, Xenon, Hifi, usw.), mit dem ich vom Wertverlust her günstiger gefahren bin, als es mit einem Passat der Fall gewesen wäre. Wer daran zweifelt, kann mit mir gerne über das Thema absoluter Wertverlust vs. prozentualer Wertverlust reden, der gerne von der Motorjournalie herangezogen wird. ;)

 

Langzeittests und Haltbarkeit sind andere, spannende Felder, wo unterbewertete Marken heute viel besser sind als früher. Ich bin drei Fiats über 1/2 Mill. km gefahren, von denen zwei aktuell laufen. Meine Langzeiterfahrungen sind sehr positiv. Kleinkram und regelmäßige Inspektionen fielen an. Vielleicht sind die Italiener nicht so gut wie Toyota, aber bestimmt besser als der Durchschnitt, wenn die Wartung nicht vernachlässigt wird. Mein großer Kombi war nach 9 Jahren gerade erst beim TÜV, der leider zwei fehlende Auspuffhalter und sonst gar nichts zu bemängeln hatte. Damit kann ich gut leben. Für die nächsten 100.000 km erwarte ich keine unangenehmen Überraschungen, denn beim 250.000 km Test des ÖAMTC war die Haltbarkeit des Croma ja hervorragend.

Ich hätte Interesse, nur würde mich interessieren ob auch meine Frau den Wagen fahren darf.

Bei der Vorstellung im Autohaus, nahm sie den Wagen durchaus in Betracht als nächsten Neuwagen.

Sorry, aber mir ist Berlin einfach zu weit entfernt. Fahr-km sind es etwas über 850km einfache Strecke. Wir sind 2005 mal eben für 4 Tage nach Berlin gefahren, abwechselnd, aber gestresst angekommen.

Und rd. 250€ (hin und zurück) mit einem Flugzeug (DB ähnlich teuer) sind mir dann doch zuviel.

Da werden es wohl wieder User aus Berlin und Umgebung sein, die diese ErFAHRung machen dürfen...:(

 

Hier in der unmittelbaren Umgebung gibt´s den größten Fiat-Händler des Saarlandes (meine Stammwerke). Dort kann ich den 500X oder den Jeep Renegade für drei Tage Probefahren, wenn ich will. Das kostet mich zwar auch Geld, aber ~50€ Kostenbeteiligung (für Stammkunden) für 3 Tage wären mir das schon wert.

 

Schade, den der 500X steht immer noch auf dem Wunschzettel meiner Frau...

 

Mfg

Andi

Hallo

 

Durch Abholen und Abgeben in Berlin ist der Teilnehmerkreis stark eingeschränkt.

 

Da fehlen noch 2 Übernachtungen und 2 Fernbus/ICE-Tickets als Zugabe!

Ick war noch niemals in Berlin...

Außerdem gibt's massive Konkurrenz für die Bahn, die deutlich günstiger fährt...

Na dann nenn sie mal. Wenn du diese Fernbusse meinst, dann kann ich nur sagen: Gibt´s bei uns auf dem Land nicht;). Nur in größeren Städten.

Von mir aus alle ca. 40km (Trier, Saarbrücken, Luxemburg-Stadt) entfernt...da kann ich gleich auf den Flieger umsteigen, und bin in knapp 2 Stunden in Berlin. Besser als 9-10 Stunden im Bus zu verbringen.

 

Auf jeden Fall bewerbe ich mich deshalb nicht. Für Bewerber aus dem Großraum Berlin auf jeden Fall besser. Ich müsste mir evtl. extra Urlaub nehmen, um die Abholung und Rückgabe zu bewältigen. Das ist mir die Sache nicht wert.

 

Wie ich oben beschrieben habe, habe ich den Fiat-Dealer praktisch um die Ecke. Und kann mir den 500X auch dort für eine längere Probefahrt ausleihen und dann in der Fiat-Ecke (oder auch hier) meine Eindrücke posten. Wenn nötig auch mit Bildern. Ist aber eh sinnbefreit, weil der 500X bei Interessierten schon bekannt sein dürfte. Bei meinem Fiat-Dealer ist er (wie auch der Jeep Renegade) schon ein Selbstläufer.

 

Mfg

Andi

was ist schon gerecht im Leben !!!!

ausserdem in BERTLIN abholen finde ich ja die Krönung warum nicht beim nächsten FiatHändler in deiner Stadt

Ich hätte ja die Möglichkeit günstig zu fliegen, deshalb meine Frage der Nutzung!

Hallo,

 

Wir haben ein Update: Die Tester bekommen für den Testzeitraum eine Tankkarte, außerdem wird die An- und Abreise per Bahn unterstützt.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Svenja

Bestünde auch die Möglichkeit, sein Auto 10 Tage da zu lassen?

Also beim Händler auf dem Hof oder so?

Zitat:

@Svenja schrieb am 15. September 2015 um 18:17:46 Uhr:

Hallo,

 

Wir haben ein Update: Die Tester bekommen für den Testzeitraum eine Tankkarte, außerdem wird die An- und Abreise per Bahn unterstützt.

 

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

Svenja

Coole Sache, Parker! Und wie weit darf dieder TesterIn fahren?

Anfahrt mit der Bahn ist spannend. Da weiß man nie, wann man ankommt.

Mann, O Mann, wie müßt Ihr Alle meine Heimat "nicht gut finden", will das mal

so ausdrücken. Doch wißt Ihr Alle, daß MT nun mal in Berlin zuhause ist.

Darum werdet Ihr Das so akzeptieren müssen. Dies ist wohl ein EVENT, das

HIER stattfindet. Wenn Ihr Euch erinnert, gab es durchaus auch EVENT`S,

die in Bayern oder Österreich stattfanden. Da blieb uns Berlinern auch nur

Ente oder trennte. Meine Meinung ist, die für die Teilnehmer zugesagte

Unterstützung bei Bahnanreise und die Tankkarte während des EVENTS,

ist doch Unterstützung genug von Seiten MT`s. Obwohl nicht betroffen,

sage ich MT hiermit einfach mal DANKE dafür.Gruß aus B............

Avatar von Anette Halberstunde
Mercedes
16. September 2015 um 11:55:56 Uhr

Hallo Fiat

 

wir finden unsern Panda sehr gut, und würden uns auch wieder einen Kaufen, wenn es nicht den unmöglichen Kundendienst geben würde.

 

Deshalb bewerben wir uns nicht !!!

 

 

Anette.

FIAT auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite bekommst Du die aktuellsten Infos zu allen exklusiven Angeboten von FIAT für MOTOR-TALKer: Specials, Events, Verlosungen und vieles mehr.

Blogautor(en)
  • Fiat
Abonnenten (1272)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px