Online: 6.690
ANZEIGE
Wir suchen 5 Testfahrer für den Dunlop Winter Sport 5
MOTOR-TALK
22.08.2016 um 10:16 UhrCommunity Testdrive

Reifentest XXL: Mit Dunlop und MOTOR-TALK kannst Du den High-Performance-Winterreifen Dunlop Winter Sport 5 ausführlich mit dem eigenen Auto Probe fahren und über Deine Eindrücke berichten. Wir suchen fünf Tester, die Reifen bleiben anschließend am Auto.

Schnee, Schneematsch, Regen, trockene Straßen: In unseren Breiten weiß man nie, was im Winter auf die Autofahrer zukommt. Winterreifen müssen unter allen Straßenbedingungen, bei Plus- und Minusgraden funktionieren. Aufgrund der situativen Winterreifenpflicht muss jedes Auto witterungsangepasste Reifen montiert haben. Daher ist die Auswahl der richtigen Winterreifen spätestens ab Ende September ein großes Thema bei den MOTOR-TALKern.

Meist verlässt man sich bei der Wahl der passenden Reifen auf eigene Erfahrungen oder die von anderen Autofahrern. Hier setzt unser Reifentest an. Fünf MOTOR-TALKer testen drei Wochen lang den HP-Winterreifen Dunlop Winter Sport 5 im Alltag und berichten darüber. Am Ende haben wir einen ausführlichen Reifentest, der auf den täglichen Erfahrungen normaler Autofahrer beruht und die Vor- und Nachteile des Dunlop Winter Sport 5 darstellt.

So testest Du mit

Du gibst im Teilnahmeformular die Größe Deiner Vorder- und Hinterreifen an. Gewinnst Du, werden die Reifen am 8. Oktober 2016 in einem Fachbetrieb in Berlin aufgezogen. Nach einer kleinen Tour durch die MOTOR-TALK-Werkstatt bekommst Du die wichtigsten Infos zum Winter Sport 5 und dem Testdrive von Dunlop-Produktmanager Michael Fett. Anschließend beginnt die Testphase. Bereits auf Deiner Rückfahrt nach Hause kannst Du die ersten Beobachtungen machen.

Deine Aufgaben als Testfahrer

Du berichtest anderen MOTOR-TALKern, was Dir am Dunlop Winter Sport 5 auffällt. Dabei kannst du Deine eigenen Kriterien festlegen. Was ist Dir bei Reifen generell wichtig? Was magst Du am Winter Sport 5? Was ist nicht so gut? Von uns bekommst Du ein Roadbook an die Hand. Das enthält neben wichtigen Infos zu Ansprechpartnern und dem Dunlop Winter Sport 5 Aufgaben, die Dir als Anleitung zum Testen dienen. Die anderen MOTOR-TALKer können den Testfahrern vorab Fragen und Aufgaben stellen, die hier mit einfließen. Hier kannst Du Deine Fragen an die Reifentester stellen.

In den drei Test-Wochen schickst Du uns kurze Berichte und Fotos. Für die Community sind besonders Videos mit Euren Testeindrücken interessant. Deine Erkenntnisse fassen wir zusammen und veröffentlichen sie auf der Dunlop-Seite auf MOTOR-TALK.de. Am Ende der drei Wochen schilderst Du uns Deinen Gesamteindruck.

Die Reifen können nach dem Testzeitraum natürlich auf Deinem Auto bleiben. Verbrauch und Verschleiß lassen sich in drei Wochen Testzeitraum nur schwer beurteilen. Vielleicht haben wir im Oktober schon mancherorts Schnee, woanders aber noch strahlenden Sonnenschein. Daher freuen wir uns nach Ablauf der Testphase über weitere Erfahrungswerte der Testfahrer.

Zusammengefasst:
Was: Community Testdrive mit Dunlop Winter Sport 5
Testzeitraum: 8. Oktober bis 29. Oktober 2016
Testort: Wo immer es passt - zu Hause, im Urlaub, auf dem Weg zur Arbeit
Aufziehen der Reifensätze auf die Autos der Gewinner in Berlin am 8. Oktober
Die Gewinner können die Reifen nach den drei Wochen behalten
Jeder der fünf Testfahrer bekommt einen Tank-Gutschein im Wert von 150 Euro

Mit den UHP-Sommerreifen Dunlop Sport Maxx RT 2 haben wir den Reifentest bereits im Frühling gemacht, hier kannst Du Dir das Fazit anschauen.

Warum es so wichtig ist, im Winter Winterreifen aufzuziehen, lest Ihr in unserem Themenspezial „Sicher durch den Winter“.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
179 Kommentare
Avatar von OO--II--OO "Der aus der Reihe tanzt"
22. August 2016 um 18:36:25 Uhr

Na ob so'n kurzer Testzeitraum Sinn macht ?

Hatte den ganzen letzten Winter z.B. nur 20 min. Schnee unter den Reifen, das haben sogar meine echt alten Michelin mit 2-4mm gepackt ! (die ich ja eigentlich nur noch im Sommer runterrubbeln wollte. Hab sie aber einfach draufgelassen.)

. . . anmelden kann man sich, obwohl's die in meiner Größe (205/55 R15) anscheinend gar nicht gibt . . . sehr witzig ! Warum wird die Größe dann überhaupt abgefragt ?

Avatar von Taxidiesel "Rostlaube"
26. August 2016 um 15:20:34 Uhr

Schade, habe fast neue Winterreifen auf meinem Wagen. Da lohnt die Teilnahme gar nicht ;)

Avatar von das-markus "Markus"
Seat
26. August 2016 um 15:25:33 Uhr

Nicht schon wieder...

 

Widerspricht dieser Beitrag nicht den Nutzungsbedingungen von Motor-Talk?

 

Werbung ist in der Form nicht gestattet.

Ja toll auch gerade gesehen das es meine Größe gar net gibt.

 

Was nützt es überhaupt da teilzunehmen wenn es die Größe gar nicht gibt. Macht doch in der Anmeldemaske einfach die Größen rein die es gibt.

 

Achso die Größe wäre 235/35R19 gewesen.

das nenne ich Vorsehung, genau diesen Reifen brauche ich für den Winter. Meine alten Dunlop Winter Sport M3 sind schon abgefahren und entsorgt. Ein längerer Testzeitraum wäre auch mMn. Sinnvoller. Vorallem wo wir in den letzten Jahren wenig Schnee über einen längeren Zeitraum hatten. Mache dennoch mit . Viel Glück allen Teilnehmern bei der Auslosung.

Avatar von gtimarkus "vrooomptsschvrooom"
Volvo
26. August 2016 um 15:38:39 Uhr

Winterreifen im Otober testen?

 

Wären da die Bedingungen für geschaffen, wäre es eine sinvolle Aktion. Aber bei wenigen Tagen unter 7°C (der Durschnittswert der letzten 20 Jahre liegt bei 9°C - www.wetteronline.de)

 

2015 - Tiefstwert 1C° für 4 Tage hintereinander kalt ansonsten über 6°C

2014 - Tiefstwert 2°C für 3 Tage hintereinander kalt, sonsonsten über 6°C

2013 - Tiefstwert 3°C für 3 Tage über den Monat verteilt kalt, sonsonsten über 6°C

2012 - Tiefstwert -6C° für 6 Tage hintereinander kalt ansonsten über 6°C

2011 - Tiefstwert -1°C für 5 Tage über den Monat verteilt kalt, ansonsten über 6°C

2010 - Tiefstwert -2°C für 11 Tage über den Monat verteilt kalt, ansonsten über 6°C

2009 - Tiefstwert -1°C für 12 Tage hintereinander kalt, ansonsten über 6°C

2008 - Tiefstwert -1°C für 4 Tage hintereinander kalt, ansonsten über 6°C

usw...

 

und ohne Schnee (zumindest auf 98% der Fläche deutschlands) einen Reifen zu beurteilen, der da seine Aufgabe überhaupt nicht wahrnehmen kann ist doch eher sinnfrei.

 

Praktisch nur für diejenigen, die auf einen Satz Winterpneus für geschenkt hoffen ;)

 

So funktioniert Werbung und kaum einer hat's gemerkt...

 

Markus

Nun, ein Winterreifen soll ja nicht erst aufgezogen werden, wenn es zu spät ist!

 

Als Testzeit ist es zwar auch meiner Meinung nach sehr früh aber man soll ja auch darüber hinaus noch berichten, wie sich der Reifen schlägt.

Ein Winterreifen muß sich aber auch auf trockener Straße, bei Sonnenschein, bei Regen nasser oder nur feuchter Straße und gerade dieses nervende Tauwetter beweisen!

Und genau das Wetter haben wir ja letzten Winter in Berlin bis auf da Tauwetter gehabt!

 

Vorallem als Automatikfahrer interessiert mich der Reifen!

 

Also, immer her mit den Reifen...;)

4 Wochen Testzeitraum im Oktober ? Hierzulande kann man da noch locker mit den Sommer Pneus herumfahren...

 

Und warum nur in Berlin ???

 

Toll :rolleyes:

Zitat:

@fredibaer08 schrieb am 26. August 2016 um 16:13:23 Uhr:

4 Wochen Testzeitraum im Oktober ? Hierzulande kann man da noch locker mit den Sommer Pneus herumfahren...

 

Und warum nur in Berlin ???

 

Toll :rolleyes:

nun, für 4 neue Winterreifen kostenlos kann man auch mal nach Berlin fahren. Berlin ist immer eine Reise wert

Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn Reifen an MT-User verschenkt werden. Es ist aber komplett lächerlich, um nicht zu sagen unseriös, diese Aktion als "Test" zu deklarieren. Was genau sollen die 5 "Testfahrer" denn aussagen? Dass die Teile schwarz und rund sind? Sie können evtl. noch einen Vergleich der Abrollgeräusche ziehen - wobei dieser Vergleich vermutlich auch eher zu den aktuell montierten Sommerreifen als zu anderen Winterreifen gezogen wird.

 

Sämtliche relevanten Kriterien wie Traktion im Schnee oder Bremswege auf verschiedenen Untergründen können nicht ansatzweise realistisch beurteilt werden, da die Vergleichsmöglichkeit unter identischen Rahmenbedingungen fehlt.

 

Natürlich liest es sich viel gewaltiger, aus einfachen Gewinnern einer Verlosung gleich "Testfahrer" zu machen. Leider hat es mit der Realität nicht der Geringste zu tun.

 

Ich finde es sehr interessant, wenn man sich MT-seitig hierzu äußern würde. aber darauf werde ich wohl vergeblich hoffen.

Ich fahre seit der Winterreifenverordnung ganzjährig Winterreifen in der Größe 195/65 R15 und würde mich über im Herbst 2016 gesammte Erfahrungswerte von MT-Usern insbesondere über evt. Mehrverbauch (Rollwiderstand) und Ablaufgeräusch freuen.

Avatar von Taxidiesel "Rostlaube"
26. August 2016 um 16:43:58 Uhr

Es wird im Oktober gemacht, damit Leute angesprochen werden, die ohnehin neue Winterreifen brauchen, diese aber schon im Oktober montiert werden müssen, da sonst der ADAC, die Autobild und der Ernst Schmittek von gegenüber schimpfen würden.

Moin!

Gern hätte ich mal an dem "Test" teilgenommen.

Aber erst 580 km nach Berlin und dann wieder zurück....

Hätte man da nich auch mal eine andere Stadt anbieten können??

 

Ich habe mal einen echten Test für MICHELIN Sommerreifen gemacht!

Da trafen sich 6 Teams (jedes Team hatte einen "Teamleiter", der sich 5 Leute (Freunde)

mitbrachte) auf einem professionellen Rundkurs Nähe Paderborn und dann wurden die Reifen

echt 3 Tage und Nächte lang getestet.

Jeder einzelne aus jedem Team fuhr (mit von VW gestellten Test-Polos) immer 2 Stunden

nach vorgegebenem Programm, mit festen Brems- und Beschleunigungspunkten und das

alle 10 Stunden (5 Mann á 2 Std...)

War äußerst anstrengend, vor allem die Nachtfahrten nach 2 Uhr.

Hat aber allen einen riesigen Spaß gemacht, denn auch das Catering war üppig, zu Trinken

gab´s immer alles und überall, wenngleich alkfrei. Und geschlafen wurde in nagelneuen

Wohnmobilen, die uns zur Verfügung gestellt wurden.

Und am Ende bekamen wir jeder Gutscheine für 4 nagelneue MICHELINs nach Wahl.

Das traf sch damals gut für mich, da ich 245/40x18 drauf hatte und eh neue Reifen brauchte.

 

Interessant war, daß es keinen Unfall gab, alle waren mit höchster Konzentration dabei und es herrschte ein super Teamgeist! Wir alle waren Leute wie Du und ich und hatten uns auf so ein Post im Internet beworben.

 

Wir treffen uns heute noch mit unserer "Konkurrentgruppe" 1x im Jahr...

Sehr witzig....Zeitraum Oktober, Reifenmontage in Berlin. ;)

 

Liebe Dunlop-Leute,

 

ob wir hier im Schwarzwald im Oktober schon Schnee haben, mag ich bezweifeln. Für Berlin würde ich dies kategorisch ausschließen. Was soll da also getestet werden?

 

Und nehmen wir mal an, ich würde an einer solchen Aktion teilnehmen - 1.600 Kilometer Spritkosten für einen Satz neue WR? Ein schlechtes Geschäft.

Also machen praktisch nur Nordlichter mit, die dann aber keinen Schnee, geschweige denn Berge haben.

 

Gruß

Frank

Dunlop auf MOTOR-TALK

Wissenswertes zu Reifentechnologie, exklusive Testfahrer-Aktionen oder aktuelle Tipps & Tricks der Dunlop Experten: Auf dieser Seite bekommst Du die wichtigsten Infos rund um das Thema Reifen.

Blogautor(en)
  • Dunlop
ABONNENTEN (3165)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px