Online: 4.985
ANZEIGE
MOTOR-TALK
09.10.2015 um 14:31 UhrWinterreifen Spezial

Wem vertraust Du beim Kauf von Winterreifen am meisten?

  • Reifenhändlern
    15.2% (234)
  • Autohändlern
    1.6% (24)
  • Autowerkstätten
    4.7% (72)
  • Produktinformationen der Hersteller
    2.9% (45)
  • Freunden und Verwandten
    1.6% (24)
  • Testberichten und Berichten (online oder Print)
    66.0% (1016)
  • Empfehlungen anderer MOTOR-TALKer
    5.7% (87)
  • Ich sag's im Kommentar
    2.4% (37)

Die Wahl der richtigen Winterreifen stellt viele Autofahrer vor große Herausforderungen. Sie lesen unzählige Testberichte, Blog- und Foreneinträge, unterhalten sich mit Freunden und Verwandten, fragen bei Reifenhändlern nach.

Aber wem vertraut Ihr am meisten? Wessen Meinung ist Euch am wichtigsten? Woher bekommt Ihr die Infos, die Ihr für Eure Entscheidung braucht? Das wollen wir in unserer Umfrage wissen. Macht mit! Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Satz Dunlop-Winterreifen.

Die wichtigsten Infos zum Thema Winterreifen lest Ihr in unserem Themenspezial.

Teilnahmeschluss ist der 08.11.2015. Der Gewinner wird per PN benachrichtigt und ist mit der Veröffentlichung seines Benutzernamens einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH sowie der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
115 Kommentare
Avatar von fruchtzwerg "Wahrheitsministerium"
10. Oktober 2015 um 15:58:08 Uhr

Es geht nichts über Erfahrungsberichte anderer Fahrer.

Meine Winterreifen werden durch den Vertragspartner bestimmt. Es ist, eine Ausnahme gab es in der Vergangenheit "Kleber", immer einer der großen Markenhersteller. Ich kann aber nicht gezielt danach auswählen, welche Eigenschaft mir am Wichtigsten ist. Aktuell sind Contis drauf.

Avatar von pico24229 "Sonntagsfahrer"
12. Oktober 2015 um 11:39:56 Uhr

Ich vertraue ehrlich gesagt dem Guten Namen des Herstellers :D

Avatar von Discodrive
Land Rover
12. Oktober 2015 um 16:28:41 Uhr

Die Erfahrungen anderer Autofahrer sind immer interessannt.

Aber: Da müssten Fahrzeugmodell und Strassenverhältnisse übereinstimmen.

Am meisten gebe ich auf Vergleichstests.

Bei mir kommen nur Markenreifen darauf,und ich sehe mir das Profil beim Reifenhändler immer erst an.

Es geht einfach nichts über die Meinungen anderer Autofahrer, Testberichte und die eigene Erfahrung!

Es geht nichts über Erfahrungsberichte anderer Fahrer.

Reifen kaufe ich fast immer im Internet. Hier schaue ich mir die günstigsten Angebote ab und lese Reifentests zu den entsprechenden Reifen. Dabei entscheide ich mich dann häufig für Zweitmarken der großen Hersteller die oftmals ähnlich gut getestet aber günstiger sind z.B. Barum Semperit etc. Manchmal gibt es auch Schnäppchen bei Markenreifen, die schon etwas älter sind. Bei mir halten die Reifen eh nicht länger als 3 Saisons.

Aufziehen lasse ich von einem Kumpel der die benötigten Maschinen hat.

In den Testberichten kann man was über die Schwächen und Stärken der jeweiligen Reifen erfahren.

Kein Reifen kann überall gut sein, deshalb kann man nach seinem persönlichen Haupteinsatzgebiet den dafür am besten geeigneten Reifen auswählen.

Das beste ist gerade gut genug, einen schlechten Reifen kann kein ABS oder ESP aufwerten.

"Es geht nichts über Erfahrungsberichte anderer Fahrer" ...

Die dann so aussehen wie "ich bin völlig zufrieden" ... DAS sagt natürlich alles über den Reifen aus - also sofort kaufen ...

Leider wird bei solchen "Erfahrungsberichten" weder was über das Fahrzeug, noch die Dimension des Reifens das Fahrprofil uvm. berichtet.

Bei Testberichten werden aber eben diese Kriterien berücksichtigt, sind also schon wesentlich aussagekräftiger.

Aber selbst da weis man noch lange nicht, ob der im Test als bester Reifen ermittelte auf meinem Fahrzeug in meiner Dimension auch wirklich hält, was versprochen wird.

Dennoch vertraue ich diesen Berichten noch am meisten!

Wenn ich dann trotzdem nicht zufrieden bin, tausche ich auch schon nach der 2. Saison ... und lasse künftig die Finger von diesem Reifen.

ich erkenne es an ein paar Buchstaben....HANKOOK

Ich hatte von Anfang an Continental auf meinem Mercedes, das Fahrzeug war werksseitig auch damit ausgestattet. Zwischendurch habe ich aus Preisgründen einmal einen anderen guten Markenreifen gekauft. Von den Fahreigenschaften und dem Verschleiß her bin ich wieder zu Conti zurückgegangen und bleibe dabei.

Lohotz

Ich hab einen sehr guten Freund, welcher auch mit Reifen handelt.

Seine Beratung und Tips haben noch immer gepasst.

Er informiert sich bei Kunden, Freunden, auch im Internet und in diversen Foren.

Ich dann auch.

Und wenn die Erfahrungsberichte bei den meisten positiv sind, wird gekauft und probiert.

Natürlich werden auch Testberichte gelesen. Aber Erfahrungsberichte zählen dann schon mehr.

Achja, gekaufte Erfahrungsberichte erkennt man dann doch eher schnell :D

 

LG, maxx

Ich finde, meine Autowerkstatt hat mich immer gut beraten! Sie haben ja auch große Erfahrungen, auf die ich vertrauen kann!

Dunlop auf MOTOR-TALK

Wissenswertes zu Reifentechnologie, exklusive Testfahrer-Aktionen oder aktuelle Tipps & Tricks der Dunlop Experten: Auf dieser Seite bekommst Du die wichtigsten Infos rund um das Thema Reifen.

Blogautor(en)
  • Dunlop
ABONNENTEN (3131)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px