Online: 3.774
ANZEIGE
Wie und wo informierst Du Dich vor dem Reifenkauf?

Wie informierst Du Dich vor dem Kauf über Pkw-Reifen?

Der schönste Wagen kommt ins Schlingern, wenn die Reifen nichts können. Sicherheit und Performance laufen im schwarzen Gummi zusammen. Es ist also alles andere als egal, was man sich auf die Felgen spannt. Möglichkeiten gibt es viele, das Angebot ist groß, und mehr Wahlfreiheit macht das Leben nicht immer leichter.

Wir möchten von Dir wissen, wie Du Dich vor dem Kauf über Pkw-Reifen informierst: Werbebroschüren, Internet, Empfehlungen von Freunden oder, ganz old school, der Schrauber des Vertrauens? Nimm an unserer Umfrage teil und lasse es uns wissen! Wähle Deine Antworten aus oder schreibe uns welche in den Kommentaren.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
55 Kommentare

Journalistische Testberichte

 

ADAC, Stiftung Warentest, GTÜ/Arbo oder die zugeschnittenen Tests des TÜVs pro Michelin sind nicht mein Fall.

Ich weiß welche Reifen ich will und schaue im Internet, wo ich sie günstig bekomme.

Zitat:

@retlaw53 schrieb am 20. September 2018 um 11:26:09 Uhr:

Ich informiere mich direkt bei bei der Firma wo ich die Reifen schon 20 Jahre beziehe, und diese Reifen wo mir zusagen, oder diese die ich jetzt gerade fahre bestelle ich mir.

Im Grunde wollen wir doch alle mit den Reifen auf unseren Auto´s, so lange als möglich unterwegs sein.

Und das sind in meinem Falle die Reifen von der Delticom AG, Geschäftsbereich ReifenDirekt in Hannover beziehe.

Den Star Performer SPTS AS 205/65 R15 94H fahre ich schon seit 16.11.2016, und habe immer noch 5mm Profil auf der Lauffläche auf allen 4 Reifen.

In diesem Sinne alles Gute wünscht retlaw53 !

Von Prüforganisationen und Journalisten halte ich nichts, können ja schließlich gekauft worden sein :D .Die gemachten Erfahrungen der Mitforisten + Preis ist für mich ausschlaggebend.

Avatar von HTC "Früher Liter heute Turbo"
Renault
21. September 2018 um 11:36:33 Uhr

Zitat:

@webdus schrieb am 21. September 2018 um 11:23:03 Uhr:

Von Prüforganisationen und Journalisten halte ich nichts, können ja schließlich gekauft worden sein :D .Die gemachten Erfahrungen der Mitforisten + Preis ist für mich ausschlaggebend.

Kann mich nur anschließen, wobei der Preis mitunter nicht entscheidend ist, eher das Preis/Leistungsverhältnis und in erster Linie die Straßenhaftung.

 

HTC

Zitat:

@HTC schrieb am 21. September 2018 um 11:36:33 Uhr:

Zitat:

@webdus schrieb am 21. September 2018 um 11:23:03 Uhr:

Von Prüforganisationen und Journalisten halte ich nichts, können ja schließlich gekauft worden sein :D .Die gemachten Erfahrungen der Mitforisten + Preis ist für mich ausschlaggebend.

Kann mich nur anschließen, wobei der Preis mitunter nicht entscheidend ist, eher das Preis/Leistungsverhältnis und in erster Linie die Straßenhaftung.

 

HTC

Ganz genau. Man muss immer sehen, was ich für den Preis bekomme. Wenn ein teurer Reifen dafür 10.000km länger hält, bezahle ich gern mal 40,- mehr pro Reifen. Das habe ich am Ende wieder rein.

Zitat:

@mb1212

Ganz genau. Man muss immer sehen, was ich für den Preis bekomme. Wenn ein teurer Reifen dafür 10.000km länger hält, bezahle ich gern mal 40,- mehr pro Reifen. Das habe ich am Ende wieder rein.

160,-€ mehr für nur zusätzliche 10000 km ?

Meine jetzigen Contis (205/50 R17) haben mir incl. wuchten und Montage, 600,-€ gekostet. Also, wenn ich die in Zukunft für 440,-€ bekomme und die schon nach 70000 km statt 80000 km gewechselt werden müssen, dann nehme ich ganz klar die für 440,-€ :-)

Michelin ist meine Marke nur hab oft problem mit der Auswahl gehabt V-Provil mit gegen V-Profil such ich mitlerweile in beide Richtungen aufziehbar ob Winter oder Sommer Reifen.

Ich kaufe meine Wanli oder Linglong immer über Presivorteilsportale im Internet, da sind sie schön billig und es gibt kein besseres Preisleistungsverhältnis. Wenn man das Glück hat, die Reifen gebraucht zu bekommen, weil in einem Forum andere Leute behaupten, die Dinger seien Schrott, geht nochmal was vom Preis. Gerade hier ist das ja Usus, dann kriegt man die Schluffen fast geschenkt. Dann noch für 5 EUR (in die Kaffeekasse) beim Reifenservice aufziehen lassen und ich kann wieder Tausende von Kilometern für kaum Geld fahren.

 

Geiz ist sooooooo herrlich, und Gummi ist Gummi.

Zitat:

@cdfcool schrieb am 21. September 2018 um 16:38:32 Uhr:

Ich kaufe meine Wanli oder Linglong immer über Presivorteilsportale im Internet, da sind sie schön billig und es gibt kein besseres Preisleistungsverhältnis. Wenn man das Glück hat, die Reifen gebraucht zu bekommen, weil in einem Forum andere Leute behaupten, die Dinger seien Schrott, geht nochmal was vom Preis. Gerade hier ist das ja Usus, dann kriegt man die Schluffen fast geschenkt. Dann noch für 5 EUR (in die Kaffeekasse) beim Reifenservice aufziehen lassen und ich kann wieder Tausende von Kilometern für kaum Geld fahren.

 

Geiz ist sooooooo herrlich, und Gummi ist Gummi.

ich hatte Recht mit meiner Vermutung im Reifenthead,wer solchen Chinaschrott auf seine Fahrzeuge montiert der hat was an der K......https://www.testberichte.de/autos-und-zubehoer/2590/reifen/wanli.html https://www.testberichte.de/.../linglong.html

Zitat:

@Hamk schrieb am 21. September 2018 um 17:11:09 Uhr:

Zitat:

@cdfcool schrieb am 21. September 2018 um 16:38:32 Uhr:

Ich kaufe meine Wanli oder Linglong immer über Presivorteilsportale im Internet, da sind sie schön billig und es gibt kein besseres Preisleistungsverhältnis. Wenn man das Glück hat, die Reifen gebraucht zu bekommen, weil in einem Forum andere Leute behaupten, die Dinger seien Schrott, geht nochmal was vom Preis. Gerade hier ist das ja Usus, dann kriegt man die Schluffen fast geschenkt. Dann noch für 5 EUR (in die Kaffeekasse) beim Reifenservice aufziehen lassen und ich kann wieder Tausende von Kilometern für kaum Geld fahren.

 

Geiz ist sooooooo herrlich, und Gummi ist Gummi.

ich hatte Recht mit meiner Vermutung im Reifenthead,wer solchen Chinaschrott auf seine Fahrzeuge montiert der hat was an der K......https://www.testberichte.de/autos-und-zubehoer/2590/reifen/wanli.html https://www.testberichte.de/.../linglong.html

Ja, und da du nicht in der Lage bist, zu erkennen, was Humor ist und in weiterer Folge ein satirischer Beitrag, wirst du irgendwann total vergrämt und einsam eingehen, du Troll.... Und jetzt geh weiter deine Winterreifentests lesen, damit du beim Reifenhändler dein besserwisserisches Auftreten ausleben gehen kannst, und dann hoffentlich Hausverbot bekommst. Bei uns wäre dir selbiges sicher.

 

BTW: Auf meinen Sommerrädern befinden sich Pirelli P7 Runflats und auf den Winterrädern Conti TS850, beides MO, nur damit jetzt niemand Angst davor bekommt, mir im Straßenverkehr zu begegnen. Und um obiges etwas ins rechte Licht zu rücken, ich als Reifenhändler montiere bei mir in der Regel das, was meine Kunden am Liebsten fahren, sprich, womit sie am zufriedensten sind und wir keine Ausfälle zu verzeichnen haben. Sozusagen Testberichte aus erster Hand... :)

wieso fühlst du dich jetzt angesprochen??,das war nur eine Warnung so einen Mist nicht zu kaufen ;);)

und warum greifst du mich jetzt persönlich an? dir wollte doch der Moderator eine Sperre aufdrücken weil du nichts verstanden hast!

Zitat:

@Hamk schrieb am 21. September 2018 um 17:45:18 Uhr:

wieso fühlst du dich jetzt angesprochen??,das war nur eine Warnung so einen Mist nicht zu kaufen ;);)

Ich kann lesen

Zitat:

@cdfcool schrieb am 21. September 2018 um 17:46:20 Uhr:

Zitat:

@Hamk schrieb am 21. September 2018 um 17:45:18 Uhr:

wieso fühlst du dich jetzt angesprochen??,das war nur eine Warnung so einen Mist nicht zu kaufen ;);)

Ich kann lesen

das bezweifle ich nach den Beiträgen im Reifenforum(Winterreifentest) wieviel mal musste der Moderator deine Beiträge löschen? :D:D:D

Zitat:

@Hamk schrieb am 21. September 2018 um 17:49:59 Uhr:

Zitat:

@cdfcool schrieb am 21. September 2018 um 17:46:20 Uhr:

 

 

Ich kann lesen

das bezweifle ich nach den Beiträgen im Reifenforum(Winterreifentest) wieviel mal musste der Moderator deine Beiträge löschen? :D:D:D

Ich könnte jetzt auch in den "Herr ..., ich weiß was"-Modus wechseln und dich melden, weil du anscheinend einen besonderen Reiz darin siehst, mir im Forum nachzustellen und meine Beiträge zu "kommentieren", obwohl das hier definitv (mich eingeschlossen) niemanden interessiert. Da mir das aber fern liegt, würde ich jetzt vorschlagen, du gehst wieder in deinen Winterreifentestlinkthread und spielst dort weiter.

 

Solltest du der deutschen Sprache nicht mächtig sein, kann ich gerne versuchen, dir das inhaltlich auch in einer anderen Sprache zu vermitteln, damit du es endgültig verstehst und mich nicht weiter mit deinen in meinen Augen sinnfreien Beiträgen behelligst.

 

Schönen Tag noch und zu einem späteren Zeitpunkt dann viel Spaß mit den aus den Tests der Winterreifdenlinks herausgefundenen Reifen.

Continental auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite bekommst Du die aktuellsten Infos zu allen exklusiven Angeboten von Continental für MOTOR-TALKer: Specials, Expertenchats, Events, Verlosungen und vieles mehr.

Blogautor(en)
  • MOTOR-TALK
  • .Burkhard (Conti-Experte)
Abonnenten (6715)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px