Online: 3.009
ANZEIGE
Teste den Grip: Beim Blick hinter die Kulissen im Contidrom
MOTOR-TALK
25.04.2016 um 15:58 UhrHinter den Kulissen

Was ist das Wichtigste für einen Reifen? Grip. 10 MOTOR-TALKer können zwei Tage lang mit den Continental-Reifenexperten herausfinden, was Sommerreifen am Boden hält.

Das Contidrom ist vielen MOTOR-TALKern ein Begriff. Das Testzentrum von Continental liegt knapp 35 Kilometer entfernt von Hannover. Seit 1967 werden hier Reifen getestet, heute zählt das Contidrom zu den modernsten Testgeländen weltweit. Auf 160 Hektar Fläche gibt es verschiedenste Nass- und Trockenhandlingskurse. Strecken mit unterschiedlichen Oberflächen wie Asphalt, Beton oder Kopfsteinpflaster, Ovale und Kreisbahnen oder ein Aquaplaning-Becken erfreuen jedes Testerherz.

Und einige Kurse davon werden 10 glückliche MOTOR-TALKer live unter die Reifen nehmen können. Welche Reifen? Die Sommerreifen Continental SportContact 6. Welche Fahrzeuge? So viel vorab: Untermotorisiert werdet Ihr nicht sein.

Das erwartet Euch beim Blick hinter die Kulissen: Die Reifenexperten stellen Euch den SportContact 6 vor und stehen für Eure Reifen-Fragen zur Verfügung. Anschließend geht es auf die Strecke. Ihr könnt in der Praxis erleben, wie sich der Conti-Reifen bei verschiedensten Reifentests schlägt. Ihr bekommt ein Fahrtraining und führt zusammen mit den Continental-Experten Vergleichs- und Bremstests durch.

Und weil das Fahrevent mitten in die Fußballeuropameisterschaft fällt - und Fußballgucken in Gemeinschaft am meisten Spaß macht - wird es an einem Abend Public Viewing im Groß-Buchholzer Bauernhof geben.

Und so macht Ihr mit: Klickt auf „Teilnehmen“, füllt das Formular aus und schickt es ab. Wir drücken Euch die Daumen!

Was habt Ihr für Fragen an die Reifenexperten von Continental? Stellt sie hier unter dem Artikel. Wir nehmen sie mit und beantworten sie hier auf der Seite im Anschluss an das Fahrevent.

Und das gehört alles zum Gewinnpaket:
Datum: 17. bis 19. Juni 2016 (Freitag bis Sonntag)
Ort: Contidrom bei Hannover
Spannende Gespräche mit Experten der Entwicklung des SportContact 6
Adrenalin und Spaß: Sommerreifen-Tests mit den Reifenprofis auf der Teststrecke des Contidrom
2 Übernachtungen im Sheraton Hannover Pelikan Hotel sowie die An- und Abreise
Public Viewing mit den Experten und anderen MOTOR-TALKern
Einzigartiges MOTOR-TALK T-Shirt zum Event – gibt's so nicht zu kaufen!

 

Hier können die Teilnahmebedingungen zur Aktion heruntergeladen werden.

Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
158 Kommentare

@Speedy_1304 Du kannst den Artikel doch durch Anklicken des Sterns, unten neben der Lupe, deabonnieren

Avatar von Chefkoch1984 "homemade smoker owner"
26. April 2016 um 12:06:09 Uhr

Also wenn ich meine knapp 1 Jahr alten Conti sp5 am A6 gegen die sp 6 vor Ort tauschen dürfte...die sind nämlich leider nach 20.000km auf die selbe Profiltiefe runter wie die 5 Jahre alten Pirelli auf der Hinterachse. Am A4 der selbe Vorgang, teurer Spaß :/

 

In der Firma hab ich das jetzt über 3 Jahre lang an verschiedenen Fahrzeugen testen können bei der Reifenbestellung. IMHO keiner löst sich schneller auf wie der C SP5 .

 

Hoffe für Conti, das hier wirklich an der Balance zwischen Grip und Langlebigkeit gewerkelt wurde. :)

Avatar von piwi65 "BMW seit 1990"
BMW
26. April 2016 um 13:36:21 Uhr

Mittlerweile bin ich echt verunsichert was Reifentest, Bewertungen etc. angeht.

Es gibt derzeit eine Diskussion, was die unterschiedlichen Herstellermarkierungen (z.B. der Stern für BMW) auf den Reifen bedeuten.

 

Hier wird gesagt, daß es beim Reifen mit exakt gleicher Bezeichnung (jedoch unterschiedlicher Herstellermarkierung) unterschiedliche Reifenmischungen für sportlich, hart, komfortabel etc. und damit auch Einfluss auf Fahrverhalten, Geräusche und Haltbarkeit gibt; je nach Wunsch des KFZ-Herstellers...

 

So kann Conti fürs "Testwochenende" den neuen "6er" natürlich auch individuell backen um ein schönstmögliches Ergebnis zu erzielen...

 

Und da mich Conti in meiner nun 33jährigen Autofahrerkarriere Preis/Leistungstechnisch eher enttäuscht hat würde mich eher mehr Transparenz zu den unterschiedlichen Mischungen und deren Auswirkungen interesieren, als eine Momentaufnahme, die für mein KFZ eher wenigsagend sein wird

Schön, dass so viele hier nichts von Conti und der Aktion halten. Erhöht die Chancen derer, die gerne teilnehmen möchten.

 

Das Event in der Schweiz - auch eine Conti-Veranstaltung - war jedenfalls toll und falls da nochmal Teilnehmer gesucht werden, bin ich jederzeit abfahrbereit.

 

Und die Qualität der Reifen empfindet jeder anders. Unabhängige Tester setzen Contis meistens auf die vorderen Plätze.

 

Dass die auf der Vorderachse eines A 6 nicht die Laufleistung eines anderen Reifen auf der Hinterachse erreichen, liegt auf der Hand. Oder kommt jetzt noch der Vergleich "mein R(eserver)ad von xyz hielt über 200.000 km und an der Vorderachse war der Conti nach nur 50.000 km abgefahren"?

Zitat:

@gallus11 schrieb am 25. April 2016 um 21:43:10 Uhr:

Teurer Reifenschrott ,nach 14600 km auf einem Ford Galaxy ,continental ist teurer Müll ,hier hat niemand mit Kunden zu tun!

Warscheinlich Generalausrüster der Betrüger des VW Konzerns.Hochgepuscht durch die deutsche Automobilmafia kann diese Firma existieren. Pfui ihr ASSIS

Uuuuhhh, da ist aber jemand frustriert :/

 

Ich würde gerne teilnehmen und habe bislang sehr gute Erfahrungen mit Continental gemacht.

Frechheit. Der mieseste Reifen macht hier gross Werbung!

Wie schon Einige ebenfalls schrieben:

Dieses Thema alle 5 Minuten in das von mir bevorzugte Forum zu setzen,

empfinde auch ich, als arge BELÄSTIGUNG.

Den jungen Leuten, Die dort gerne hinwollen, könnt Ihr doch die Teilnahme

ermöglichen, wir Anderen werden uns dafür gerne um so mehr zurück-

halten, und uns einer Anmeldung enthalten.

Laßt die Jungen da ran, die haben Interesse und sind auch engagiert.

Dafür erspart uns alle 5 Minuten, Conti auf Platz Eins zu setzen.

Gruß aus B............

Wäre gern dabei nach sportcontact 3 super zufrieden, nun mit dem Sportcontact 5 bisher auch zufrieden , würden gern den sportcontact 6 testen.

Bei " 1&1 " musste ich auch feststellen dass der letzte Dreck am lautesten beworben wird.

 

Wenn einen die Werbung so aufdringlich und unausweichlich aggressiv verfolgt schafft das nicht zwingend Vertrauen in das Produkt !

 

Weniger wäre Mehr gewesen ! ! !

Zitat:

@satfee schrieb am 26. April 2016 um 14:40:30 Uhr:

Frechheit. Der mieseste Reifen macht hier gross Werbung!

Nein, es ist nicht der Reifen, sondern der Hersteller der immer wieder eingeladen wird, sich und seine Produkte hier zu platzieren.

Zitat:

@satfee schrieb am 26. April 2016 um 14:40:30 Uhr:

Frechheit. Der mieseste Reifen macht hier gross Werbung!

Und durch ständiges Pushen des Threads durch "Ich-bin-so-genervt"-Beiträge wird es bestimmt besser ;) :D

Bitte bitte bitte

Avatar von tec-doc "enfant terrible"
27. April 2016 um 06:39:21 Uhr

Liebes Contiteam.... ich bin nur ein alter Rochen, beruflich, privat wie im Rennbetrieb locker schon belegbare 5 Mio +x Kilometer hinter mir.... und ich möchte nicht gewinnen, kein Hotel, nix.... passt schon ;)

 

...nur EUCH mal loben: Vielleicht, sicherlich sogar, kann im Extrem mancher Michel oder Metzeler (ja.. auch Bike ;) ) auch ma die Übung besser, das Hin- und Her ist natürlich, wie gegeben, wie logisch: ABER....

 

...persönlich, für meine Familie und in der Realität: NUR CONTI! ;)

 

Im EXTREM haut ihr IMHO für richtige Cracks nicht immer die letzte Rille raus, mag sein... aber ihr backt Reifen, die in der Realität die "noch real fahrbare" letzte Rille so ruhig fahrbar, spielerisch kontrollierbar, stimmig ausgewogen wie vertraubar machen... für meine Familie, für meinen Spass als Profi auf der Strasse und für JEDERMANN! DAS... nenn ich Reifen, für die Realität! Und eure Pneus haben oft viel mehr drauf, als je ein Mensch auf öffentlichen Strassen erfahren kann ;)

 

DANKE - dafür, dass ihr oft Reifen backt, welche den perfekten Spagat schaffen... zwischen Profianspruch im Alltag und spielerischen Reserven wie Souveränität, selbst für ambitionierte Fahrer wie auch Rookies ;)

Übrigens... der Sport Maxx fährt sich auf meinem GT genial, ich schätze den wirklich.... der Sport Contact ist auf dem Alfa ne Macht... der Attack SM erfreut meinen Filius... und den Sport Attack, der glänzt IMHO durch eine sagenhafte "Fühlbarkeit" für seine, für die noch kontollierbaren Grenzen!

 

Sicherlich backen andere im Wechselspiel mit euch und im sehr speziellen Fall extremere Gummis, wayne - für die Realität, ob Rookie oder Semi... IHR backt dafür real verdammt geile, sichere Dank klarer Rückmeldung und insofern geduldige wie POTENTE Gummis! ;)

 

Ich will kein Hotel - macht einfach weiter so! ;)

Und wenn mir jetzt gewisse Reifenbäcker das Sponsoring streichen... seid ihr dran! :D ;)

bei Conti werden leider oft Reifen mit Höhenschlag und schlechtem Rundlauf ausgeliefert. hatte da jetzt mehrmals Pech. Ich denke das wird bewußt gemacht da sonst der produzierte Ausschuß einfach zu hoch wäre.

was sind das eigentlich teilweise für Kommentare hier?

Continental auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite bekommst Du die aktuellsten Infos zu allen exklusiven Angeboten von Continental für MOTOR-TALKer: Specials, Expertenchats, Events, Verlosungen und vieles mehr.

Blogautor(en)
  • MOTOR-TALK
  • .Burkhard (Conti-Experte)
Abonnenten (6885)

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px