Online: 3.935
ANZEIGE
3 MOTOR-TALKer sind live dabei, wenn Gewinner siegen
Navigation

Der Titel „Best of Belron“ muss schwer erkämpft werden und erfordert knallharte Präzisionsarbeit: Alle zwei Jahre wird aus über 24.000 Monteuren der Belron-Gruppe (in Deutschland besser bekannt als Carglass) der weltweit beste Fahrzeugglaser gekürt.

In diesem Jahr werden die 32 Gewinner der nationalen Ausscheide in einem internationalen Wettbewerb gegeneinander antreten, um den besten Monteur in der Welt von Carglass zu finden. Eben den „Best of Belron“.

An zwei Tagen im Mai können die Glasspezialisten dann in der römischen Kampfarena zeigen, dass sie nicht nur sehr schnell Scheiben austauschen oder reparieren können, sondern dass sie auch in Bereichen wie Arbeitssicherheit, Umgang mit dem Auto oder Kundenservice glänzen.

Diesmal schauen den Technikern von Carglass jedoch nicht nur Kunden über die Schulter, sondern eine kritische Jury und über 1.000 Gäste im Publikum. Und 3 MOTOR-TALKer fiebern mit!

Komm nach Rom!

Du bist ein Teil des Journalistenkorps und kannst so einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Wettbewerbs werfen. Steck Deine Nase überall hinein und horch die Jungs aus. Was ist das für ein spannend aussehendes Werkzeug? Und wieso habt ihr alle das gleiche, auch wenn ihr aus unterschiedlichen Ländern kommt? Und wie genau funktioniert das Reparieren der Scheibe eigentlich?

Wenn Du ein Faible für hochspezialisierte Techniker hast und zudem gern in Wort, Bild oder Video darüber berichten möchtest, dann bewirb Dich! Spannend werden die zwei Tage in Rom auf jeden Fall.

Das Wichtigste zum Gewinn in Kürze:
Datum: 21. und 22. Mai 2014
Ort: Fiera di Roma in Rom, Italien
Journalistenpaket - blicke hinter die Kulissen
Einzigartiges MOTOR-TALK-T-Shirt zum Event – das gibt es so nicht zu kaufen!
Für die An- und Abreise, eine Übernachtung und natürlich die Verpflegung wird gesorgt
Aktion ist schon vorbei!Der Teilnahmeschluss für diese Aktion ist leider schon vorbei. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, denn auf MOTOR-TALK findest Du immer wieder neue Aktionen und Events, an denen Du teilnehmen kannst. Schau einfach bald wieder bei uns vorbei. Unser Info-Brief informiert Dich übrigens auch stets über neue Aktionen und Events speziell für die MOTOR-TALK Community.


Diesen Artikel teilen:
79 Kommentare

Kommt aufs Auto an und ob die Scheibe geklebt wird oder nicht.

 

Nach 20 Minuten bist du bei einem Auto mit Licht- und Regensensor sicher nicht mit Scheibentausch fertig... und das ganze Sensorzeugs muss danach auch wieder funktionieren.

Alles abreissen, Scheibe reinpflastern und gut kann ich auch...

So wars beim Kollegen. Der hatte seine liebe Mühe danach, die Kosten für die Instandsetzung (bzw. den Austausch des Regensensors) erstattet zu bekommen... der funzte nach dem Scheibentausch nicht mehr, weil die Herren bei der Demontage vermutlich aus Zeit- und/oder Erfahrungsmangel zuwenig Fingerspitzengefühl walten liessen... zumindest der Spiegel klebt noch...

Ich hab eine Gute und 4 schlechte Erfahrungen :D

Die Gute ist die Scheibenreperatur (kann man auch soviel verkehrt machen :D)

Die erste Scheibe wurde mit zuviel Spannung eingebaut, ergebnis nach 1 Tag fahrt war der Riss da. Danach haben die die Scheibe Undicht eingebaut (immer wieder an einer anderen Stelle) Bin dann mit der Undichten zu einer anderen Carglas Werkstatt gefahren, mit absprache der alten, diese haben es dann auch geschafft die Scheibe dicht einzubauen :D

 

Eine Scheibe mit Sensoren dran wechselt man ganz bestimmt nicht in 20 min. zumindest nicht wenn die Sensoren wieder funktionieren sollen. Trotzallem würde ich immerwieder zu Carglas fahren da der an der Annahme das alles mit der Versicherung klärt usw.

 

Aso für die Zeit wo die Scheibe undicht war habe ich Kostenlos ein Wagen zur Verfügung gestellt bekommen. Ok wäre auch das mindeste gewesen.

Avatar von tburnz "GenTTrification rules!"
Audi
18. März 2014 um 13:27:48 Uhr

Zitat:

Original geschrieben von Punzelrunzel

Zitat:

Original geschrieben von tburnz

 

Ich glaube nicht, ich weiß:D. Innerhalb von 5 Minuten hatte ich meine Frontscheibe draußen -ohne Beschädigungen, ohne Demontage irgendwelcher Teile im Innenraum. Einkleben hat 10 Minuten länger gedauert.

 

Nö, muss ick nich sehen.... kann 'n Anderer hinfahren- aber danke fürs Angebot :p

 

Und wer zu carglass fährt, kommt wohl gerade von ATU, ne:rolleyes:

Über solche Beiträge zum Aus und Einbau kann man nur lachen,das wären zusammen gerade mal 15-20min.

Ja, und? Was nicht sein darf, kann auch nicht sein, ne? :rolleyes:

 

Ich hab's bei meiner geklebten Frontscheibe gemacht und gut ist- mit Fotostrecke, gibt's sogar hier auf MT.... aber sind bestimmt getürkte Fotos, mit Zeitraffer aufgenommen *den Bauch halt*.

 

Wenn man sein Fzg einfach mal nen Tag stehen lässt, gibt's i.d.R. auch keine Spannungsrisse. Viele "Spannungsriss- Kunden" wurden einfach zu schnell vom Hof geschickt, so einfach ist das (aber wahrscheinlich wieder zu einfach, als das es wahr sein könnte:rolleyes:).

Scheibenkleber, die in 1h abbinden, sind in der Theorie ne feine Sache- die Praxis sieht allerdings oft anders aus- nur wird das dem dummen Kunden nicht erzählt...warum auch, kommt er eben wieder.

 

Über die Abrechnungspraktiken einiger Autoglaser wollen wir mal lieber das Mäntelchen des Schweigens hüllen...

 

Bin dann wech aus dem Themen-Abo:cool:

 

p.s.: niemand ist gezwungen, meine posts zu kommentieren.

Es ist u.a. Teil meines Jobs zu dokumentieren, was Fachwerkstätten so für Arbeit leisten. Immer wieder schön, wie die Spezialisten aufschreien, wenn man den Finger in die Wunde legt.

Kann jeder gern sein Geld verbrennen, wie er mag - das sichert meinen Arbeitsplatz:D.

Leider habe ich mit Carglass keine gute Erfahrung gemacht!

als ich mit einem Steinschlag zu Carglass fuhr,um den Schaden reparieren zu lassen wurde mir

gesagt"das geht nich den wenn wir das schwere Werkzeug aufsetzen, geht die Scheibe noch mehr

kaput . Diese Aussage stimmt nicht mit der Werbung überein.

Zitat:

Original geschrieben von tburnz

p.s.: niemand ist gezwungen, meine posts zu kommentieren.

damit musst du aber rechnen...

Wenn du die These aufstellst, dass deine Scheibe in 20 Min gewechselt ist, glaube ich dir das insofern, dass du wohl keine Sensoren o.ä. umbauen musstest, nicht irgendwelchen Kantenrost vom Karosserierahmen entfernen und versiegeln musstest und du nach 20 Min sicher noch nicht mit der gerade frisch geklebten Scheibe rumgefahren bist. Desweiteren hast du das dann sicher auch nicht zum ersten Mal gemacht oder nicht alleine.

Alles andere klingt - wie du wohl selber zugeben musst - nicht sehr glaubhaft. Ohne dass ich jetzt deine Fotostrecke zum Scheibentausch gesehen hätte... ;)

Zitat:

Original geschrieben von schwarzerbmw

Es ist immer dasselbe mit diesen Blogs, es berichten immer nur "Geschädigte".

Ich habe nur gute Erfahrungen bei bis jetzt mehreren CarGlass-Besuchen gemacht,

sauber, schnell und keine Probleme hinsichtlich Abrechnung mit meinem Versicherer.

Fährst Du Dein Auto so oft gegen `n Baum :D :D :D

 

oder parkst Du nur in der falschen Strasse :confused: :mad: :mad: :confused:

Avatar von Spannungsprüfer42646
18. März 2014 um 15:12:06 Uhr

Zitat:

Original geschrieben von perchlor

Zitat:

Original geschrieben von schwarzerbmw

Es ist immer dasselbe mit diesen Blogs, es berichten immer nur "Geschädigte".

Ich habe nur gute Erfahrungen bei bis jetzt mehreren CarGlass-Besuchen gemacht,

sauber, schnell und keine Probleme hinsichtlich Abrechnung mit meinem Versicherer.

Fährst Du Dein Auto so oft gegen `n Baum :D :D :D

 

oder parkst Du nur in der falschen Strasse :confused: :mad: :mad: :confused:

alles falsch,er schüttet kochend heißes Wasser auf seine gefrorene Scheibe,das knackt dann immer so schön :D

Zitat:

Original geschrieben von Punzelrunzel

 

alles falsch,er schüttet kochend heißes Wasser auf seine gefrorene Scheibe,das knackt dann immer so schön :D

Ahh, dann kommt ja bald sein Post wie sich HPX3 in der Situation verhält :D :D :D

Wie kann eine Däne teilnehmen? Kein Dänemark bei Landeskode. ;(

Die gehen mir schon genug auf den Sack mit ihrer nervigen Lügenwerbung. Hab außerdem schon schlechte Erfahrungen mit denen.

Avatar von Druckluftschrauber40960
18. März 2014 um 18:11:09 Uhr

Besser geht es wirklich nicht ,ich habe nur Super Erfahrung mit Carglass gemacht . Danke und immer wieder. Manfred Körfgen

... sprach Manfred Körfgen, Geschäftsführer einer Carglass-Filiale ... :D

Avatar von UTrulez "Dönermobil"
BMW
18. März 2014 um 20:12:25 Uhr

"Komm nach Rom!"

 

Was zahlt Ihr? Egal, ich verzichte :D

Wenn man genau drüber nachdenkt und die Antworten hier so Liest.... Frag ich mich wieso man das so "Groß" breit tritt:D Findet sich wohl doch niemand der da hin will :D

Avatar von Druckluftschrauber40960
18. März 2014 um 20:48:34 Uhr

Zitat:

Original geschrieben von cocker

... sprach Manfred Körfgen, Geschäftsführer einer Carglass-Filiale ... :D

Seit wann bin ich ein Geschäftsführer einer Carglass Filiale?? Ich bin 68 Jahre und Rentner und habe nie was mit der Firma Carglass zu tun gehabt, nur als sehr zufriedener Kunde. Nur um das mal klar zu stellen. Manfred Körfgen.

Blogautor(en)
  • MOTOR-TALK
Best of Belron

Hier könnt Ihr Euch einen Eindruck vom nationalen Vorentscheid Best of Belron 2013 in Düsseldorf machen!


Carglass auf MOTOR-TALK empfehlen

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px