Online: 5.466
ANZEIGE
BMW auf der IAA – und Deine Frage an die BMW Experten

Mehr Auto geht wirklich nicht. Die IAA ist das Highlight für alle PS-Enthusiasten, Schrauber, Blechfetischisten, sprich: die Summe alle MOTOR-TALKer. Mehr als 1.000 Austeller werden auf der 65. Internationale Automobil Ausstellung ihre Produkte und Innovationen vorstellen – und BMW ist in Halle 11 mit dabei.

BMW Messestand IAA 2013 BMW Messestand IAA 2013 Der Messestand von BMW steht dabei im Zeichen der Freude am Fahren. Rund um die ausgestellten Fahrzeuge verläuft eine Fahrbahn mit Geraden, Kurven und Steigungen. So etwas braucht Platz, auf gut 11.000 Quadratmeter werden die Fahrzeuge BMW Group Marken BMW, MINI und Rolls Royce präsentiert. Im Fokus des BMW Auftritts stehen neben den neuen BMW i-Fahrzeugen vor allem auch der BMW X5 und das BMW 4er Coupé. Diese feiern ebenso wie der BMW i3 und der BMW i8 ihre Weltpremiere auf der Messe in Frankfurt.

Für einige MOTOR-TALKer wird der BMW Stand hautnah auf der schon traditionellen MOTOR-TALK IAA Tour erlebbar sein. Am 13.09. empfängt BMW alle Tour-Teilnehmer und bespricht mit ihnen den Messestand, die Autos und die Technik der Zukunft.

Damit auch die Daheimgebliebenen daran teilhaben können, suchen wir jetzt eure Fragen. In einer exklusiven Frage-Antwort-Runde stellen wir diese den BMW Experten vor Ort.

Das ist die Chance: Stellt eure Fragen an die BMW Experten!

Wir geben die besten eurer Fragen im Verlauf der IAA an die BMW Experten weiter und werden die Antworten hier auf MOTOR-TALK mit euch teilen.

Egal ob modellspezifisch oder zu BMW allgemein – wir sind gespannt auf eure Fragen. Stellt sie einfach in den Kommentaren. Die Antworten gibt es nach der MOTOR-TALK IAA Tour exklusiv dann hier auf der BMW Dialog Seite.

Stellt jetzt eure Fragen an die BMW Experten als Kommentar unter den Artikel.

Diesen Artikel teilen:
499 Kommentare

Da hab ich gleich mal ne Frage: Wieso bekommen alle neueren BMW Modelle die 8-Gang Automatik statt eines 7-Gang DKG?

 

Ich bin 6-Gang Automatik, 8-Gang Automatik und 7-Gang DKG bereits gefahren und für sportliche Modelle finde ich das DGK Spitze, auch zum Cruisen wunderbar geeignet. Die Wandlergetriebe von BMW haben mir gar nicht gefallen (zu langsam mit deutlich spürbaren Gangwechseln).

 

Mercedes setzt bei der neuen A-Klasse ja auch auf DKG, und Audi ja sowieso ... also wieso nicht auch BMW?

 

So muss ich ja fast zwangsweise 335i (E92, E93) fahren.

Avatar von Adribau "Reihensechser <3"
BMW
3. September 2013 um 21:15:47 Uhr

Wird es wieder einen BMW 8er geben bzw. ein 7er Coupe?

Wann gibt es endlich eine vernünftige Grantie beim Kauf eines Neuwagens? Zwei Jahre Gewährleistung sind nicht zeitgemäß.

Avatar von Lupo16v "ungeprüfter Tuningexperte"
Mercedes
3. September 2013 um 21:25:07 Uhr

Warum wird der Ruf der Kunden nach den schönen R6 Motoren von 20i bis 25i /28i ignoriert oder will oder kann man es einfach nicht hören (EU Vorgaben, Strafsteuern)? Denn 306 PS sind vielen zu viel, um in den Genuß des R6 zu kommen.

 

Gibt es realitätnahe Tests, ob ein 525d R4 wirklich weniger verbraucht als ein R6? Würde mich für einen Test gern zur Verfügung stellen,umsonst !

BMW sagt stolz, sie verkaufen mehr Business Fahrzeuge, als der Premium Wettbewerb.

Geschäftswagen Fahrer haben meistens Tankkarten, die nur für bestimmte Markentankstellen freigegeben sind. Bei Audi u. Mercedes werden diese Marken (Shell, Aral, u.s.w.) schon seit Jahren direkt auf der Map angezeigt.

 

Wann kommen endlich auch bei BMW die Markensymbole der Tankstellen auf die Navi Map ? Warum wurde dies beim 7er u. auch beim 5er LCI erneut versäumt ?

 

Warum bekommen xDrive Käufer keine Ermäßigung beim Driving Assistant Plus (€ 1.340,-) da Stau Assistent nicht verfügbar ? Oder bleibt der Preis deshalb gleich, weil zu einem späteren Zeitpunkt ein kostenloses Stau Assistent update dem Kunden nachgereicht wird ?

Avatar von calagodXC707 "Gäääähhnnn"
3. September 2013 um 21:29:14 Uhr

Wann wird es für den X3 F25 endlich auch den aus dem X1 (und bald auch X5) bekannten 25d geben?

Der 20d ist mit Automatik ein wenig lahm und der Sprung zum 30d muß sowohl leistungs- wie kostenmäßig nicht für alle sein.

 

Gruß aus EN

Avatar von Adribau "Reihensechser <3"
BMW
3. September 2013 um 21:31:19 Uhr

Zitat:

Original geschrieben von Lupo16v

Warum wird der Ruf der Kunden nach den schönen R6 Motoren von 20i bis 25i /28i ignoriert oder will oder kann man es einfach nicht hören (EU Vorgaben, Strafsteuern)? Denn 306 PS sind vielen zu viel, um in den Genuß des R6 zu kommen.

 

Gibt es realitätnahe Tests, ob ein 525d R4 wirklich weniger verbraucht als ein R6? Würde mich für einen Test gern zur Verfügung stellen,umsonst !

BMW könnte ja z.B. einen 2.5 R6 Turbo mit ca. 260 PS als 30i

oder einen 2.3 R6 Turbo mit 240 PS als 28i

Avatar von Roonster "Capt. Coffee"
3. September 2013 um 21:33:35 Uhr

Warum gibt es die Standheizung mit Fernbedienung nur ab dem 5er aufwärts und nicht in der 3er bzw. 4er Baureihe?

 

Warum kann man beim 5er mit M-Paket die LED Nebelscheinwerfer nicht optional abbestellen, um dafür die Option Standheizung zu erhalten? Bei der heutigen Scheinwerfertechnik, insbesondere den LED Scheinwerfern, sind Nebelscheinwerfer doch eh überflüssig?

Avatar von BMW325i_Cabrio "Schlampenschlepperpilot"
3. September 2013 um 21:33:45 Uhr

Warum werden Werte die das Unternehmen groß gemacht haben einfach über Bord geworfen?

Wer will aufgeladene 3 Zylinder? Wo ist der gute alte 6 Zylinder? Auch der kann mit entsprechend Motoren-Know-How auf sparsam getrimmt werden.

Warum Frontantrieb? Das will doch kein BMW-Fahrer!

Wie lange noch wird das Problem mit den Steuerketten bei den R4-Dieselmotoren mit der Bezeichnung N47 weiter gehen?

 

Soll der Kunde alle 20 tkm km die schabende Kette inclusive der Gleitschienen und Spanner wechseln? Ist ja an sich kein großer Aufwand, die Kunden kennen es auch inclusive Kurbelwellentausch !!!

 

Wieso seit Ihr beim BMW unfähig das Problem in den Griff zu bekommen? Auf diese Frage würdet Ihr gerne die Antwort wissen !! Verraten werde ich es euch nicht.

Avatar von Haesh "HUD-Pilot"
BMW
3. September 2013 um 21:46:52 Uhr

R6 gehören zu BMW wie die Doppelniere und 4 Leuchten.

Um dem Downsizingwahn etwas entgegen zu wirken, wäre eine

Zylinderabschaltung (z. B. 2-3 Zylinder) im R6 überlegenswert?

 

Wird der R6 30d Turbo in der zukünftigen Motorenpalette von BMW verschwinden?

Hat BMW irgendwelche Pläne für den Fall, dass in Deutschland doch irgendwann ein allgemeines Tempolimit eingeführt werden sollte ?

 

Kann sich BMW eine Zukunft mit Fahrzeugen vorstellen, in der äussere Größe, Leistung und Geschwindigkeit aufgrund eines kollabierten Verkehrssystems nicht mehr die herkömmliche "Freude am Fahren" darstellen und hat BMW vielleicht sogar schon eine RoadMap für die Anpassung an die Zukunft?

Avatar von calagodXC707 "Gäääähhnnn"
3. September 2013 um 21:54:35 Uhr

Ich wüßte gerne warum es (zumindest in den kleineren Baureihen) nicht für Geld und gute Worte die Option gibt die hintere Sitzreihe mit Gurtstraffern auszurüsten.

Als Familienvater fühle ich mich sehr mies, wenn ich daran danke, dass ich und der Beifahrer vorne ein Sicherheitskonzept mit Gurtkraftbegrenzer haben, aber hinten sitzende Passagiere - oft Kinder und Jugendliche - dieses ggfs. gesundheitsentscheidende Feature bei einem Unfall nicht zur Verfügung haben.

 

Eine Höhenverstellbarkeit bei den Gurten wäre auch wichtig - aber erst an zweiter Stelle.

 

Bitte BMW - schnellstens ändern - auch für schon vorgestellte Baureihen - ihr habt doch auch Kinder !

 

Gruß aus EN

Ab wann wird es die richtigen M-Modelle optional mit x-drive geben ? Die RS-Modelle von Audi haben schon immer quattro und die AMG-Modelle von Mercedes bekommen 4-Matic jetzt auch schrittweise in allen Modellreihen.

Autoren
  • BMW
  • MOTOR-TALK
BMW auf MOTOR-TALK

Auf dieser Seite bekommst Du die aktuellsten Infos zu allen exklusiven Angeboten von BMW für MOTOR-TALKer: Specials, Expertenchats, Events, Verlosungen und vieles mehr. Darüber hinaus bloggt BMW und versorgt Dich mit Insiderinfos direkt vom Hersteller.

BMW auf Facebook
Abonnenten (11699)
BMW auf Facebook empfehlen
BMW M Performance
Marc Wittmann M4 - Foto Tom Garrecht

Das Streben nach Höchstleistung - für BMW DTM Champion Marco Wittmann nicht nur auf der Rennstrecke entscheidend. Vor dem ersten Rennwochenende nahm er in München sein BMW M4 Cabrio mit M Performance Zubehör in Empfang. Weitere Informationen zu den Produkten: bmw.de/mperformancezubehör


    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    XXL > 1420.02px XL 1300.02px - 1420px L 1000.02px - 1290px M 640.02px - 1000px S 480.02px - 640px XS 0 - 480px